Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 101 bis 150 von insgesamt 747

Beispiele

  • Projekt Dimetria-VdK gGmbH

    Dimetria-VdK gGmbH Regensburg

    Im November 1998 gegründet, beschäftigt die Integrationsfirma Dimetria-VdK gGmbH heute 149 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, über 40 % sind schwerbehindert oder gleichgestellt.     Als sozialer Wirtschaftsbetrieb stehen wir für Chancengleichheit von Menschen mit und ohne Behinderung und agieren in verschiedenen Dienstleistungsbereichen. Neben einer modernen Digital- und Offsetdruckerei inkl. …

    Erstellungsdatum
    30.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner Rebecca Dufke

    Inklusionsagentur Aachen

    Meine Themen
    Als Mitarbeiter der Inklusionsagentur sind wir Ansprechpartner für alle Menschen mit und ohne Behinderung rund um die Themen Inklusion und Sozialraum. Neben Einzelgesprächen, bieten wir Ihnen gerne Workshopveranstaltungen zum Thema Inklusion passend zu Ihrem Bedarf in der StädteRegion Aachen an.

    Erstellungsdatum
    13.09.2016

    Freizeit …

  • Projekt WERKSTATTEXPRESS

    Lebenshilfe Regensburg Gebelkofen

    Das inklusive Bandprojekt der LEBENSHILFE Regensburg:    Gegründet 2007 aus einer arbeitsbegleitenden Maßnahme der Regensburger Werkstätten (WfbM) hat sich das Bandprojekt mit Guter-Laune-Musik inzwischen die öffentlichen Bühnen in der Umgebung erspielt!    Freude und Spaß stehen dabei für die 12 Musiker, Sänger und Sängerinnen mit Behinderung im Vordergrund, aber auch deren spezielles …

    Erstellungsdatum
    12.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (11 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kunstcafé EinBlick

    Kunstcafé EinBlick e.V. Kaarst

    Das Kunstcafé ist eine Integrationsfirma und besteht aus einem Café und einem Kunstatelier für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung. Café und  Atelier bestehen seit 2004 und sind optimal eingebettet in die Gemeinde Kaarst. Es findet kulturelle Veranstaltungen statt und Kunstprojekte im öffentlichen Raum, maßgeblich gestaltet durch die Mitarbeiter und Künstler.

    Erstellungsdatum
    22.12.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsberatung der SIHK zu Hagen

    Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen Hagen

    Die Inklusionsberatung der SIHK zu Hagen hilft Unternehmen "inklusiv" zu werden. Die Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung hilft Unternehmen, ihre Strukturen und Abläufe zu durchleuchten, wo und wie Menschen mit Behinderungen beteiligt werden können. Diese Potentialberatung unterstützt den Matchingprozess mit den Anforderungen und Wünschen des Betroffenen. Eine gute Vernetzung mit den …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Treffpunkt und Beratungsbüro "mitten-drin" Haßfurt

    RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gemeinnützige GmbH Haßfurt

    Das Treffpunkt- und Beratungsbüro „mitten-drin“ versteht sich als Bindeglied zwischen den bestehenden Beratungsangeboten im Landkreis Haßberge und von Behinderung betroffenen Menschen. Das niedrigschwelligen Angebot soll den Erstkontakt erleichtern und ermöglichen. Eine anschließende Beratung ist möglich, aber nicht zwingend. Der einladende und offene Charakter zieht sich durch das …

    Erstellungsdatum
    22.11.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Montessori-Borken e.V.

    Montessori Borken e.V. Borken

    Der Schulträger Montessori Borken e.V. betreibt in der Kreisstadt vier inklusive Bildungseinrichtungen: Die Montessori Spielstube, das Montessori-Kinderhaus, die Montessori-Grundschule und die Montessori-Gesamtschule (bis Klasse 10). Insgesamt besuchen ca. 470 Kinder diese 4 Einrichtungen, davon haben ca. 20% unterschiedliche Förderbedarf.

    Erstellungsdatum
    22.04.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Alle bilden sich – Inklusive Erwachsenenbildung

    Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. (keb FN) Friedrichshafen

    Für Menschen im Erwachsenenalter, die sich in der Allgemeinen Weiterbildung persönlich weiterentwickeln wollen. Für Menschen unabhängig von Herkunft, Behinderung oder Voraussetzungen.  Unsere Erwachsenenbildungsangebote im Sinne Lebenslangen Lernens richten sich an alle erwachsenen Bildungsinteressierten. Die Bildungsthemen umfassen die Lebensbereiche Allgemeine Bildung, Kultur und Freizeit.   Die …

    Erstellungsdatum
    05.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsprojekt Schriesheim

    AWO Rhein-Neckar e.V. Schriesheim

    Unser Angebot:  Die Inklusionslotsin ist dafür zuständig Menschen mit Behinderung eine Teilhabe am öffentlichen Leben in Schriesheim zu ermöglichen. In den Bereichen Arbeiten, Wohnen und Freizeit steht Sie mit ihrem Fachwissen Menschen mit Behinderung und den Angehörigen zur Seite.  Kooperationspartner werden gesucht in den drei genannten Bereichen. Die Stadt Schriesheim und die Inklusionslotsin …

    Erstellungsdatum
    18.07.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Korntal-Münchingen

    NintegrA Unternehmen für Integration gGmbH Korntal

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Bewegungssport für Kinder mit und ohne Behinderung

    TuS Osnabrück-Haste 01 e.V. Osnabrück

    Es geht darum Kindern ein Angbot zu machen, bei dem Sie mit Spaß und Freude in der Gruppe Sport machen können. Der Bewegungssport umfasst den Umgang mit verschieden Materielien wie z.B. Bällen und Tüchern etc. Unter musikalischer Untermalung werden verschiedene Sportarten und Bewegungsspiele ausprobiert. Der Spaß und die Gemeinschaft stehen dabei im Vordergrund.

    Erstellungsdatum
    13.08.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Das RBB Team NINERS – Rollstuhlbasketball und Rollstuhlsport – wurde im August 2010 als Sparte der BV Chemnitz 99 e. V. gegründet.   Credo und Ziel des RBB Team NINERS ist es, als breitensportlich aufgestellte Sparte im Bereich Rollstuhlsport - mit Schwerpunkt Basketball - diesen regelmäßig und fest in Chemnitz zu etablieren um damit einen weiteren Schritt der Annäherung und des Miteinanders von …

    Erstellungsdatum
    15.06.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ambulant Betreutes Wohnen (ABW)

    Paul Kraemer Haus gGmbH - Ambulant Betreutes Wohnen Frechen

    Wohnen ist ein Grundbedürfnis der Menschen – egal ob mit oder ohne Behinderung. Denn Wohnen heißt, ein Zuhause zu haben und einen Raum für gelebte Beziehungen mit anderen Angehörigen, Freunden und Nachbarn. Mit dem Ambulant Betreuten Wohnen bietet die Paul Kraemer Haus gGmbH, ein Unternehmen der Gold-Kraemer-Stiftung, eine individuelle Wohnform für Menschen mit geistiger Behinderung an, die ihnen …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Unsere Schule wurde 2005/06 als Schule in inklusiver Entwicklung neu gegründet, um gemeinsames Leben und Lernen aller Kinder im Einzugsgebiet der Schule zu ermöglichen. Von Beginn an bildete das Ziel der Inklusion die Basis jeglicher Schulentwicklung.   Um Schule als „Haus des inklusiven Lebens und Lernens“ für die Schülerinnen und Schüler erleb- und erfahrbar zu machen, sind feste, erkennbare …

    Erstellungsdatum
    25.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt PROMI - Promotion inklusive

    Universität zu Köln Köln

    Im Rahmen des Projektes PROMI – Promotion inklusive wurden innerhalb der letzten drei Jahre deutschlandweit insgesamt 45 Promotionsstellen für schwerbehinderte Hochschulabsolvent_innen an 21 kooperierenden Hochschulen geschaffen. Die fachliche Ausrichtung der 45 Promovierenden, die für das Projekt gewonnen werden konnten ist sehr breit und vielfältig, einen Eindruck vermittelt die Seite …

    Erstellungsdatum
    14.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Jugendfeuerwehr auf Inklusionskurs

    Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz Koblenz

    In dem Projekt geht es um die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen bei der Jugendfeuerwehr. Wir möchten Möglichkeiten der Inklusion von Kindern und Jugendlichen in die Jugendfeuerwehren sichtbar machen und Strukturen aufbauen, welche die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen positiv unterstützen können. Auf der anderen Seite ist es aber auch Ziel aufzuzeigen, wo die Jugendfeuerwehr …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt NEW-JOB

    NEW-JOB Eukirchen

    NEW-JOB ist ein Fachdienst zur Beratung, Begleitung und Vermittlung von Menschen mit Behinderung, vorwiegend aus WfbM, zur Vorbereitung und bei der Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

    Erstellungsdatum
    26.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Lernasse sind Klasse

    Dreirat e.V. Maisach

    Das Projekt "Lernassistenten" an der Grundschule Maisach.    Begleitet, moderiert von www.dreirat.de    Das prämierte Projekt* „Lernasse sind klasse!“ ermöglicht durch individuelle Unterstützung von einzelnen Kindern und Gruppen in der Klasse verhilft eine freiwillige Helferin, die Lernassistentin, einer ganzen Klasse zu mehr Freude am miteinander Lernen. Dies geschieht unentgeltlich im Rahmen von …

    Erstellungsdatum
    17.04.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt HNU - Handicap - Na und?

    BVS Bayern e.V. München

    In Kliniken werden Workshops und Informationsveranstaltungen zum Thema Behindertensport durchgeführt mit dem Ziel Interessierte aktiv an Sportvereine in ihrem Heimatort zu vermitteln. Maßnahmen: • Workshops • Beratungsgespräche • Schnupperangebote in Sportarten

    Erstellungsdatum
    14.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsteam "FussbALL-INKLUSIV"

    TSG Lützelsachsen Weinheim

    die Jugendfußballabteilung der TSG Lützelsachsen  trainiert auf deren Vereinsgelände seit Anfang 2014 mit fußballbegeisterten Behinderten. Die zunächst mit dem Pilgerhaus und dem "Integrativen 1899 Hoffenheim-Fanclub" angelaufene Kooperation entwickelt sich mehr und mehr . Egal, ob alt oder jung,  Trainer und Jugendfußballer fungieren als Assistenten beim Fußball, es werden Turniere gespielt, …

    Erstellungsdatum
    30.06.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner Wolfram Keppler

    Diakonisches Werk Württemberg Stuttgart

    Meine Themen
    Aktionsplan Inklusion leben von Landeskirche und Diakonie in Württemberg Aufbau eines Aktionsplanes Umsetzung Inklusion in Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen Gute Beispiele zur Umsetzung von Inklusion in Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen der Behindertenhilfe

    Erstellungsdatum
    19.04.2016

    Wohnen …

  • Projekt »Inklusion braucht Aktion« - Radtouren

    Health-Media g.e.V. c/o DIAKO- Kinder- & Jugendklinik Flensburg

    Um die Thematik "Inklusion" sowie die Leistungen gehandicapter SportlerInnen verstärkt in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, führt der Health Media g.e.V. in den Jahren 2014 - 2016 die »Inklusion braucht Aktion« - Radtouren durch.    Ziel des Projektes ist es, Vorurteile und "Barrieren in den Köpfen" abzubauen und durch inklusive Aktionen während der Tour neue Verbindungen, …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Barrierefrei. Wir sind dabei.

    Patienten-Initiative e.V. Hamburg Hamburg

    Barrierefreiheit in den Asklepios Kliniken Hamburg GmbH .    Ein Kooperationsprojekt von der Patienten-Initiative e.V. und den Asklepios Kliniken Hamburg GmbH.    Trotz zahlreicher Informations- und Bewertungsportalen im Internet existieren keine verlässlichen Angaben zur Barrierefreiheit in Arztpraxen und Krankenhäusern.    Dabei wäre das dringend erforderlich, denn Menschen mit Behinderungen ist …

    Erstellungsdatum
    01.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner Jens Thielemann

    Meta e.V. Naumburg

    Meine Themen
    Beratung zum persönlichen Budget Erstellung eines Lebensplanes Erstellung des Antrages, Durchsetzung und Umsetzung Mitarbeitergewinnung Verwirklichung Arbeitgebermodell Hilfe und Unterstützung bei Buchhaltung und Vertragsgestaltung Durchsetzung Mobilitätshilfe

    Erstellungsdatum
    21.04.2016

    Gesundheit …

  • Seit einigen Monaten werden alle Arbeiten zweier Online-Shops im TSBW Husum abgewickelt. Zu diesem Zweck hat das Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk ein Bürogebäude im Industriegebiet in Husum angemietet, in dem die Ware gelagert und versandfertig gemacht wird. In den dortigen Büroräumen wickeln die kaufmännischen Auszubildenden alles vom Bestelleingang über die Rechnungserstellung bis zum …

    Erstellungsdatum
    17.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kongress (Unterstützte) Kommunikation weckt alle Potenziale in dir!

    Der KommunikationsKreis(el) e.V. Witten

    „Kommunikation ist ein menschliches Grundbedürfnis und subjektiv für Lebens-qualität von entscheidender Bedeutung. Sie ist eine wesentliche Bedingung für soziale Partizipation und Selbstbestimmung und zudem eine wichtige Grundlage für Entwicklung“ (Wilken 2006). Sprache und Kommunikation im Allgemeinen bestimmen einen breiten Teil des sozialen Lebens, denn mittels Sprache werden Wünsche und …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Das Quartiersmanagement von Pro Mobil ist im Stadtteil Solingen Aufderhöhe an ein von Pro Mobil erbautes, barrierefreies Wohnhaus für junge Menschen mit körperlicher Behinderung angegliedert. Ziel des Quartiersmanagement dort vor Ort ist die Förderung der Inklusion der Mieterinnen und Mieter dieses Wohnhauses in das Gemeinwesen des Stadtteils. Dabei soll eine uneingeschränkte Teilhabe geschaffen …

    Erstellungsdatum
    18.08.2016

    Mobilität, Bauen, Wohnen …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Look & Roll. Behindern ist heilbar

    Rollipop e.V. Köln

    Pressemitteilung  Rollipop meets Look&Roll - einzigartige Kurzfilme inklusiv präsentiert     Am 06.05.2015 (Bundeskunsthalle, Bonn) und 12.05.2015 (Alte Feuerwache, Köln-Nippes)  präsentiert der Kölner Verein für inklusive Projekte ROLLIPOP insgesamt 4 „Best of“- Programme des internationalen Kurzfilmfestivals "Look&Roll", das alle zwei Jahre in der Schweiz stattfindet.  „Look&Roll“ steht für …

    Erstellungsdatum
    02.05.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt trauminsel47drei e. V

    trauminsel47drei e. V. Augsburg

    Inklusives Wohnen in eigener Häuslichkeit auch für Menschen mit schweren kommunikativen Beeinträchtigungen und 24 Stunden Assistenz/Pflegebedarf durch persönliche advokatorische  Assistenz. Derzeit modellhaft bei einer nicht sprechenden Frau mit Autismusspektrumstörung und Pflegestufe III, hilflos, Besonderer Betreungsbedarf anerkannt, GdB 100.

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ausbildung zur/zum Betreuungspädagogin/en

    EuBiA GmbH Duisburg

    Wir bilden Betreuungspädagogen aus. Die Weiterbildung wird von Arbeitsagenturen und Jobcentern gefördert.     Handlungsfelder der Betreuungspädagogen und Betreuungspädagoginnen umfassen im Wesentlichen die Unterstützung von Menschen in   besonderen Lebenssituationen, sodass diese ein   weitgehend selbstbestimmtes, erfülltes und   unabhängiges Leben führen können.     Im Zusammenhang mit der …

    Erstellungsdatum
    06.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Markthaus City

    Markthaus City Mannheim

    Unsere Dependance in der Mannheimer Innenstadt bietet im Kleinen alles was unser Haupthaus in Neckarau auch ausmacht. Unsere Kunden finden hier stets eine reichhaltige Auswahl unterschiedlicher Textilien,schicker Accessoires, ausgesuchten Hausrats sowie aller verfügbaren Medien von Bildern über Bücher bis hin zu CDs, DVDs und Schallplatten. Auf 120 Quadratmetern Verkaufsfläche erwartet Sie gelebte …

    Erstellungsdatum
    13.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EFI - Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe

    EFI - Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe MAlsch

    Unser Verein ist bereist seit 25 Jahren der Zusammenschluß von Menschen, die für Inklusion in Karlsruhe und Umgebung einstehen. Wir sind Eltern, Erzieher, Therapeuten, Pädagogen, Institutionen, Interessierte und Freunde. Menschen mit Behinderung selbst sind in den letzten Jahren zunehmend auch Mitglieder des Vereins geworden. Die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung im …

    Erstellungsdatum
    20.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Backen und Basteln im KoBe der Lebenshilfe Bremen

    Lebenshilfe Bremen Bremen

    Bald ist Weihnachten! Wir backen leckere Kekse, basteln schöne Geschenke, naschen ein bisschen und lassen es uns gut gehen! Sei dabei!

    Erstellungsdatum
    30.06.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Familienunterstützender Dienst des DRK Kreisverbands Göttingen-Northeim e.V.

    DRK Kreisverband Göttingen-Northeim e.V. / Familienunterstützender Dienst Hann. Münden

    Das Hauptziel des Familienunterstützenden Dienstes besteht in der Verbesserung der Situation von Familien mit behinderten Angehörigen, sowie in der Verbesserung von sozialen Aktivitätsmöglichkeiten und der Normalisierung von behindertem Leben. Wir bieten Einzelbegleitung und Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung an. Menschen mit Behinderung soll ermöglicht werden, an den sozialen …

    Erstellungsdatum
    03.11.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "integratives Abenteuerland"

    Familienzentrum Hochrhein Lauchringen

    Das Abenteuerland bietet Jung und Alt, behinderten und nicht-behinderten Menschen, die Möglichkeit, sich frei und ungezwungen zu begegnen und sich in naturnaher Umgebung entfalten zu können.    Hier können Elementar-Erlebnisse mit Wasser (Bach, Pumpe), Feuer (Feuerstelle, Ofen) und Erde (Matschen, Buddeln, Sandeln) stattfinden. Beim Klettern und Bauen sind Geschicklichkeit, Kraft, …

    Erstellungsdatum
    14.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Familienzentrum Hochrhein

    Familienzentrum Hochrhein Lauchringen

    Die Familie im ursprünglichen Sinn und das miteinander Leben von jungen und alten Menschen hat sich stark verändert – die Generationen entfernen sic h mehr und mehr voneinander.  Wir – das Mehrgenerationenhaus – können alte Familienstrukturen nicht wieder herstellen, doch wollen wir einen Ort der Begegnung schaffen. Hier treffen sich Familien, Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlichster …

    Erstellungsdatum
    14.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kommunikation ohne Barrieren

    Projektwerkstatt Teekampagne Potsdam

    Die Prinzipien der Teekampagne ermöglichen, Darjeeling Tee der höchsten Qualität zu einem extrem günstigen Preis anzubieten.  Im Rahmen meines Projekts stelle ich blinden, sehbehinderten und gehörlose Menschen Informationen über Darjeeling Tee, in der für sie geeigneten Form, zur Verfügung. Mit diesem Projekt will ich andere Unternehmen ermutigen, ihre Informationen und Produkte für Menschen mit …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsstützpunkt Sportpark Oppum

    SV Oppum 1910 e.V. Krefeld

    Beim SV Oppum spielen seit 2008 Kinder mit ohne ohne Handicap zusammen Fußball. Kinder/Jugendliche mit körperl. bzw. geistigen Handicap und ohne Handicap trainieren wöchentlich im Sportpark Oppum und nehmen ab Oktober 2014 an der ersten Inklusionsliga (der Regelfußballvereine) in Deutschland teil.

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die Lebenshilfe Lüdenscheid hat gemeinsam mit dem Kleingärtnerverein Schafsbrücke ein inklusives Gartenprojekt gestartet, bei dem Menschen mit Behinderung ihr eigenes Grünstück bepflanzen können. Unterstützt werden sie dabei von den erfahrenen Gärtnern des Kleingärtnervereins.

    Erstellungsdatum
    14.04.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Feriencamp in Kooperation mit Werder Bremen

    Lebenshilfe Bremen Bremen

    Von Dienstag bis Freitag trainieren wir bei Werder Sports oder auf dem Übungsplatz von Werder. Es gibt verschiedene Ballspiele und ganz viel Fußball. Datum: 04.10.2016 - 07.10.2016, 9.30 Uhr - 15.00 Uhr

    Erstellungsdatum
    30.06.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kinder brauchen Matsch

    Kirchengemeinde Auferstehung Berlin

    Die Aktion "Kinder brauchen Matsch" der Kirchengemeinde Auferstehung bietet Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung sowie in belasteten Lebenslagen inklusive Ferien- und Bildungsangebote. Zentrales Element bilden Ferienfahrten mit erlebnispädagogischer Ausrichtung.  Grundsätzlich finden alle Maßnahmen im unmittelbaren Naturbezug statt, denn die Natur wertet nicht. Das ist besonders …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt inklusive Kindersingewoche

    SELK, CVJM Thüringen (Kooperationspartner) Erfurt

    Wir laden ganz herzlich alle Kinder mit und ohne Behinderungen im Alter zwischen 7 und 13 Jahren zur inklusiven Kindersingewoche vom 17. bis 22. April 2017 ein.    Inklusion ist für uns nicht nur ein Wort, wir leben es auch ganz selbstverständlich. Sowohl in der Leitung und bei den Betreuern gibt es Menschen mit und ohne Behinderung, auch die TeilnehmerInnen werden bunt gemischt sein.    Unsere …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (3 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Integratives Arbeits- und Förderungskonzept

    Integration statt Aussonderung, Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen e.V. Ludwigshafen

    Da Frau Melanie Spähn trotz ihrer schweren Beeinträchtigung im Rahmen von Regeleinrichtungen gefördert wurde ergab sich zwangsläufig schon recht früh der Elternwunsch, dass dieser integrative Weg auch auf den Bereich der Arbeit bzw. auf ein Konzept des strukturierten und bedürfnisorientierten Förderungskonzeptes ausgeweitet werden sollte.     "Arbeit" im herkömlichen Sinn kann Frau Spähn nicht …

    Erstellungsdatum
    22.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peer Brocke

    Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. Berlin

    Meine Themen
    Menschen mit Lernschwierigkeiten oder sogenannter geistiger Behinderung, Inklusion, Barrierefreiheit durch leicht verständliche Sprache, Sozialpolitik für Menschen mit Behinderung und ihre Familien.    Medienvertreter*innen kann ich aus meiner mehr als 20-jährigen Berufserfahrung als Pressesprecher der Bundesvereinigung Lebenshilfe Auskunft zu den genannten Themen geben. Darüber hinaus vermittle …

    Erstellungsdatum
    28.01.2016

    Gesundheit …

  • Projekt Fachtagung: Inklusive Bildung im Museum: Herausforderung, Anforderung, Überforderung (23. bis 24. März 2014)

    Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH                                               Bonn    

    Am 23. und 24. März 2014 diskutierten in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland rund 150 Kunst- und Kulturvermittler/-innen und Vertreter/-innen von Betroffenenverbänden Entwicklungen und Perspektiven zu Inklusion und Barrierefreiheit in Museen. Ziel war es, neue Kriterien und Maßstäbe für eine tragfähige inklusive Bildungspraxis in den Museen zu formulieren.  Ankündigung …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner Geschäftsführer Niels Bosley

    AwoCaDo gGmbH Bad Säckingen

    Meine Themen
    Inklusion im Bereich der Hotellerie und Gastronomie - Balance zwischen Inklusion und Wirtschaftlichkeit Planung, Eröffnung und Betrieb von Betrieben für ein Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung

    Erstellungsdatum
    01.06.2016

    Freizeit

  • Projekt Segeln für Menschen mit Behinderung

    Schullandheim Wartaweil Herrsching

    Segeln als Therapie  Das Segeln in den Mini 12er Booten ist eine Art Sporttherapie. Im Segelboot erleben viele Menschen nach langer Zeit zum ersten Mal wieder Autonomie und Selbstbestimmung. Das Erfolgserlebnis, ohne fremde Hilfe eine Sportart betreiben zu können, stärken Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein. Darüber hinaus wirken die Wellenbewegungen gerade bei Muskelerkrankungen zusätzlich …

    Erstellungsdatum
    29.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Café nach der Arbeit

    Beratungsstelle / Göttinger Werkstätten gGmbH Göttingen

    Einmal im Monat findet ein Café nach der Arbeit montags statt. Hier kann man nette Menschen treffen. Es gibt immer eine kleine Aktion ( Bingo, Vortrag, Mensch-ärgere-Dich-nicht Tunier etc.) und man kann sich über die Arbeit der Beratungsstelle informieren. Den aktuellen Termin finden Sie auf unserer Facebookseite oder in der örtlichen Presse.

    Erstellungsdatum
    13.01.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EINS+ALLES Erfahrungsfeld der Sinne, Welzheim

    Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V. Welzheim

    Schon einmal mit nacktem Fuß den Unterschied zwischen Stein und Glas erfühlt? Oder mit einem Riesenpendel die Erdbewegung im Sand nachgezeichnet? Im Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES mitten im Naturschutzgebiet Schwäbisch-Fränkischer Wald ist das möglich. An über 80 Sinnesstationen und Land-Art-Objekten entdeckt man nicht nur die eigene Wahrnehmung neu, sondern begegnet auch Menschen mit …

    Erstellungsdatum
    02.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hier wird Inklusion gelebt - Das Hofgut Himmelreich

    Hofgut Himmelreich gGmbH Kirchzarten

    In der Trägerschaft der Hofgut Himmelreich gGmbH gibt es seit 2004 in einem über 500 Jahre alten Schwarzwaldhof den inklusiven Gastronomiebetrieb Hofgut Himmelreich und auf dem Hofgutgelände eine DB-Bahnagentur mit Kiosk sowie die "Integrative Akademie Himmelreich". 12 junge Menschen mit einer geistigen Behinderung sind hier, zusammen mit 17 Gastronomiefachkräften, in einem unbefristeten …

    Erstellungsdatum
    07.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 101 bis 150 von insgesamt 747

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp