Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 701 bis 745 von insgesamt 745

Beispiele

  • Projekt Lernasse sind Klasse

    Dreirat e.V. Maisach

    Das Projekt "Lernassistenten" an der Grundschule Maisach.    Begleitet, moderiert von www.dreirat.de    Das prämierte Projekt* „Lernasse sind klasse!“ ermöglicht durch individuelle Unterstützung von einzelnen Kindern und Gruppen in der Klasse verhilft eine freiwillige Helferin, die Lernassistentin, einer ganzen Klasse zu mehr Freude am miteinander Lernen. Dies geschieht unentgeltlich im Rahmen von …

    Erstellungsdatum
    17.04.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Gemeinsam leben am Südbahnhof

    Offene Hilfen Heilbronn Heilbronn

    In einem neuen kleinen Stadtteil entsteht ein Wohngebäude, in dem Menschen mit und ohne Behinderung miteinander leben werden. In dem geplanten Gebäude werden Menschen mit Behinderung und Studierende in inklusiven Wohngemeinschaften zusammen wohnen. Durch ihren Betreuungseinsatz wohnen die Studierenden mietfrei, was einen Vorteil am Hochschulstandort Heilbronn darstellt. Ergänzt und begleitet wird …

    Erstellungsdatum
    07.11.2016

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Gemeinsam – ganz normal!  Mit den neuen Häusern auf dem Gebiet des Ledenhofs entwickelt sich das Quartier Vilich. Hier wird ein Wohnungsmix für Menschen mit und ohne Behinderungen entstehen. Eingestreut zwischen Eigentumswohnungen, Doppelhaushälften, Reihenhäusern, förderfähigen Mietwohnungen und Mehrgenerationenhäusern werden  50 Menschen mit Behinderung in den Wohnungen der Heilpädagogischen  …

    Erstellungsdatum
    07.06.2016

    Mobilität, Bauen, Wohnen …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Das Paul Kraemer Haus Kalk

    Paul Kraemer Haus Kalk Köln

    Ein Zuhause, in dem sich jeder wohl fühlt, und das durch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben lebenswert ist – das ist die Philosophie des Paul Kraemer Hauses in Kalk.     Das Paul Kraemer Haus Kalk liegt unmittelbar am Puls des Lebens der Schäl Sick in Köln-Kalk. Es bietet ein Zuhause für 30 Bewohnerinnen und Bewohner, davon acht vollstationäre Wohnheimplätze. 4 Wohngruppen für 6 bis 8 …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hotel Restaurant Anders

    RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gemeinnützige GmbH Schwarzenbruck

    Das an den Waldseilpark Rummelsberg angrenzende Hotel und Restaurant Anders sorgt für die nötige Stärkung nach einem ereignisreichen Tag. Eine bunte Vielfalt an exquisiten Speisen und Getränken sorgt für das nötige Wohlfühlambiente.     Die Terrasse lädt zum gemütlichen Entspannen ein und bietet die Möglichkeit dem Klettergeschehen zu folgen.     Das Anders ist ein Restaurant- und Hotelbetrieb, …

    Erstellungsdatum
    22.11.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kongress (Unterstützte) Kommunikation weckt alle Potenziale in dir!

    Der KommunikationsKreis(el) e.V. Witten

    „Kommunikation ist ein menschliches Grundbedürfnis und subjektiv für Lebens-qualität von entscheidender Bedeutung. Sie ist eine wesentliche Bedingung für soziale Partizipation und Selbstbestimmung und zudem eine wichtige Grundlage für Entwicklung“ (Wilken 2006). Sprache und Kommunikation im Allgemeinen bestimmen einen breiten Teil des sozialen Lebens, denn mittels Sprache werden Wünsche und …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die Laborschule Bielefeld wurde als Versuchsschule des Landes NRW 1974 gegründet und arbeitet von Anfang an mit einem inklusiven Konzept. Sie sieht in der Verschiedenheit ihrer Kinder und Jugendlichen ihren Reichtum und antwortet auf ihr Ziel, jedem Einzelnen gerecht zu werden, mit einem hohen Maß an Individualisierung, eingebunden in das Leben in der Gemeinschaft der Schule.  Knapp 700 …

    Erstellungsdatum
    17.10.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Nachbarschaftszentrum

    Mobiler Behindertendienst Leipzig e.V. - Inklus. Nachbarschaftszentrum Leipzig

    Das Zentrum soll Bürgerinnen und Bürgern Platz und Rahmenbedingungen bieten, soziales Engagement und Eigeninitiative zu entfalten. Es soll zudem ein Ort sein , wo selbstorganisierte Gruppen Rat und Hilfestellung aller Art anbieten können.  Genauer gesagt: hier ist Platz für Ihre Ideen!  Ob Sie Nachhilfekurse für Menschen anbieten möchten, die sich keine herkömmlichen Stunden leisten können oder  …

    Erstellungsdatum
    26.07.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Fußball und Tischtennis in der Betriebsliga Bremen

    Martinsclub Bremen e.V. Bremen

    Die Fußballmannschaft und das Tischtennis-Team des Martinsclub Bremen e.V. existieren schon seit vielen Jahren und spielen selbstverständlich auch in der Betriebsliga Bremen mit. D.h. es wird gegen Mannschaften anderer Firmen gespielt, im Ligabetrieb mit Punktesystem und Auf- und Absteigen. In der Fußballmannschaft und im Tischtennis-Team können alle mitspielen, die erwachsen sind und Lust auf …

    Erstellungsdatum
    16.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Inklusion am See - Chancen und Möglichkeiten in Lindau"

    Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH Lindau

    Am 1. August 2015 ist das Inklusionsprojekt von der Liebenau Teilhabein Lindau gestartet. Bereits während der Planungsaktivitäten wurde das Inklusionsprojekt mit dem Titel "Inklusion am See - Chancen und Möglichkeiten in Lindau" bei vielen Akteuren in Lindau bekannt gemacht.   Zahlreiche Partner und Unterstützer konnten als Kooperationspartner gewonnen werden. So zum Beispiel die Volkshochschule …

    Erstellungsdatum
    18.03.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsfackel durch Deutschland

    Netzwerk Inklusion Frankfurt Hanau

    Wir sind das Netzwerk Inklusion Deutschland, das sich mit dem Ziel gegründet hat, einen Ruck durch Deutschland zu schicken und den Begriff Inklusion mit positiven Aktivitäten zu füllen. Dafür haben wir in Frankfurt einen Start gemacht und einen Aktionstag durchgeführt, bei dem die Inklusionsfackel entzündet wurde, die 2015 innerhalb von 3 Monaten alle Landeshauptstädte besuchen wird.  Über die …

    Erstellungsdatum
    26.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Beratungs- und Begegnungsstätte

    Wichern Wohnstätten und Soziale Dienste gGmbH Frankfurt (Oder)

    Die «Peitzer Acht» ist eine Beratungs- und Begegnungsstätte für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung, deren Angehörige sowie für gesetzliche Betreuer. Sie gehört zu den Wichern Wohnstätten und Soziale Dienste gGmbH der Wichern Diakonie in Frankfurt (Oder) und wurde im Jahr 2003 gegründet.   Bis zum Mai 2013 war die Beratungsstelle in der Peitzer Straße 8 zu finden. Nach dieser Zeit ist die …

    Erstellungsdatum
    14.04.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SCHWER BESCHÄFTIGT

    SCHWER BESCHÄFTIGT Nürnberg

    Aufgabe von „Schwer beschäftigt!“ ist die soziale und berufliche Inklusion von Menschen mit Behinderungen aus Mittelfranken in den ersten Arbeitsmarkt. Um dieses Ziel zu erreichen, haben sich zahlreiche Behörden, Bildungsträger und Fachdienste zusammengeschlossen. Das Projekt steht unter der Leitung des Jobcenters Nürnberg-Stadt und wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln …

    Erstellungsdatum
    29.05.2017

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt STIFTUNG barrierefrei kommunizieren!

    STIFTUNG barrierefrei kommunizieren! Berlin

    Damit Menschen mit Behinderung die Chancen digitaler Medien wahrnehmen können, müssen Voraussetzungen erfüllt sein: Oft benötigen Menschen mit Einschränkungen unterstützende Technologien, um Computer und Internet zu bedienen. Diese Möglichkeiten sind jedoch zu wenig bekannt. Hier setzt die STIFTUNG barrierefrei kommunizieren! an.    Die STIFTUNG informiert mit ihrem Erlebnisparcours und ihrer …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt gemeinnütziger Verein lebendige inklusion e.V.

    lebendige Inklusion e.V. Hückeswagen

    Ziel des Vereins ist der Aufbau von Lebens- Wohn- und Arbeitsgemeinschaften von Menschen mit und ohne geistige Behinderungen. Die  Förderung des Zusammenlebens von Menschen mit und ohne geistige Behinderungen. Ambulante Betreuung von Menschen mit geistigen Behinderungen. Zusammenführung von Menschen ohne Behinderungen mit Menschen mit sogenannten "geistigen" Behinderungen.

    Erstellungsdatum
    21.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Stammtisch „Inklusion“

    „wir-na-und“ konstanz

    Dieter Johne und die Ehrenamtsgruppe „wir-na-und“ laden zum Austausch und Weiterdenken ein. danach jeden 1. Donnerstag im Monat

    Erstellungsdatum
    06.10.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein

    Gem. Schul-GmbH der Aktion Sonnenschein München

    Die Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein versteht sich als eine Schule für möglichst alle Kinder. Die oberste Zielsetzung dabei ist die optimale Entwicklung jedes einzelnen Kindes.     Jede Schülerin, jeder Schüler soll ihre / seine optimalen  Bildungschancen erhalten, soll den ihr / ihm angemessenen Schulabschluss erreichen. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit bildet daher die …

    Erstellungsdatum
    31.03.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Treff Inklusion

    Leitung Altissimo-Zukunftsplanung konstanz

    Inklusion heißt für uns  Vielfalt ist willkommen und wird wertgeschätzt!   Behinderte und Nicht-Behinderte sollen zusammen   leben, wohnen, tanzen, kochen, singen – ganz   selbstverständlich und gleichberechtigt. Inklusion ist   mehr als Integration. Menschen mit Behinderungen   sollen keine Sonderrolle mehr einnehmen, sondern   als normaler Teil der Gesellschaft akzeptiert werden.  Jeder Einzelne …

    Erstellungsdatum
    15.09.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Verleih E-Handbike und behindertengerechte Fahrräder am Donauradweg

    e-bike-verleih-bogen.de und Power trotz Handicap e.V. Straubing (PtH) Bogen

    Ab September steht ein E-Handbike bei uns zum Verleih bereit!  "Alle miteinander auf großer Tour" .. das ist das Ziel, das wir von Beginn an verfolgt haben. Unser im letzten Jahr gemeinsam mit Power trotz Handicap e.V. Straubing gestartetes "Inklusionsprojekt" trägt nun Früchte! Durch eine Spende der Wilhelmine Karl Stiftung und das Entgegenkommen des Herstellers ProActiv können wir das E-Handbike …

    Erstellungsdatum
    28.07.2015

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt BE-Beauftragter von Menschen mit Mobilitätsbesonderheiten

    LHM - Sozialreferat - Zentrale Bürgerschaftliches Engagement München

    Noch zu viele Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen fühlen sich ausgeschlossen, wenn es um die Möglichkeit geht, sich ehrenamtlich zu engagieren. Zum Ziel, das München inklusiv wird gehört es auch, Menschen mit Behinderungen zum Bürgerschaftlichen Engagement zu gewinnen. Ich kläre mit ihnen einen passgenauen Einsatzbereich, legen gemeinsam wichtige Rahmenbedingungen fest und berate und …

    Erstellungsdatum
    07.02.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • SAMMI ist ein auf Dauer angelegtes Bewegungsangebot für Grundschulkinder. Derzeit findet das Angebot Montags von 16.00-17.00 und 17.-18.00 Uhr in Kleefeld statt.  Bisher fehlen ausreichende Möglichkeiten, dass Menschen mit Handicap auch in ihrer Freizeit Möglichkeiten finden, ihre Sportart zu betreiben.   Gerade bei jüngeren gehandicapten Menschen gibt es ein wachsendes Interesse, regelmäßig Sport …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 2 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Hertha-Margarethe Kerz

    Hamburg

    Meine Themen
    Seit Mai 2015 bin ich Inklusionsbotschafterin der UN Behindertenrechtskonvention mit dem Schwerpunkt Multiple Sklerose. Im Zuge dieses Projektes informiere ich sowohl als Referentin in Vorträgen und Seminaren über Multiple Sklerose und die damit zusammenhängenden Probleme, als auch über die UN Behindertenkonvention am Beispiel der Multiplen Sklerose. Interessenten sind sowohl Erkrankte, als auch …

    Erstellungsdatum
    12.01.2017

    Gesundheit …

  • Projekt Inklusionsprojekt "WIR ALLE - Gemeinsam leben in der Städteregion Aachen"

    Inklusionsprojekt WIR ALLE/ Lebenshilfe Aachen e.V. Aachen

    WIR ALLE ist ein Projekt, bei dem sich 6 Träger der Behindertenhilfe zusammengeschlossen haben. Das Inklusionsprojekt arbeitet sozialraumorientiert und wird von der Aktion Mensch für 3 Jahre gefördert (bis August 2015).  Wir möchten durch Feste, Sportangebote, Kurse, Freizeitangebote, Öffentlichkeitsarbeit und  vielen Treffen von Menschen mit und ohne Behinderung zeigen, was Inklusion bedeutet.   …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Theaterprojekt Mittendrin

    mebus körmann stiftung, Leichlingen Leichlingen

    Das Projekt richtet sich an Menschen in jedem Alter mit und ohne Behinderung aus der Stadt Leichlingen und Umgebung. Momentan werden 7 Schauspieler und Schauspielerinnen mit und 7 ohne Behinderung unter der professionellen Leitung von Nicola Glück (www.nicolaglueck.de) spielen, sodass ein exemplarisches Gesellschaftsbild entworfen werden kann.   Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Sensibilisierung …

    Erstellungsdatum
    01.04.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsmesse "Chancen - Teilhabe am Arbeitsleben"

    Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Regionalzentrum Schwäbisch Hall

    Durchführung einer Inklusionsmesse (zukünftig evtl. auch in anderer Ausgestaltung, z.B. in Form eines 'Marktplatzes'), kombiniert mit ergänzenden Angeboten (zuletzt eines 'Speed-Datings') und Erlebniswelten (z.B. einer 'Dunkel-Bar', einem 'Rollstuhl-Parcours', usw.) - Initiatoren: Agentur für Arbeit Schwäbisch-Hall/Tauberbischofsheim, Deutsche Rentenversicherung BW/Regionalzentrum Schwäbisch Hall, …

    Erstellungsdatum
    27.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hamburger Arbeitsassistenz gGmbH

    Gesellschafterin: Eltern für Inklusion e.V. Hamburg

    Integrationsfachdienst für die Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt von Menschen mit Lernschwierigkeiten

    Erstellungsdatum
    09.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Angeln mit Handicap? Na klar!

    Kreisanglerverband Nordfriesland e.V. Husum und Südermarsch

    Menschen mit Handicap haben es in ihrer Freizeit nach wie vor schwer, einen barrierefreien Zugang zu einem interessanten Hobby zu finden. So scheitern z.B. gehörlose Menschen schon oft an den Zugangsprüfungen zu bestimmten Freizeitaktivitäten. Man denke an die Prüfungen zum Sportbootführerschein, zum Jagd- oder zum Fischereischein.   Der Kreisanglerverband Nordfriesland bietet seit 2007  in …

    Erstellungsdatum
    27.08.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die QuikStep UG (haftungsbeschränkt) wurde 2012 durch Herrn Stefan Wilke gegründet, der selbst zum anerkannten Personenkreis von Menschen mit Behinderungen gehört.    Im Mittelpunkt unserer Arbeitsweise steht die individuelle Neuorientierung.      Wir zeigen Wege auf, motivieren, leiten zu Eigeninitiative und Kreativität an, begleiten bei der Durchführung der gesetzten Aufgaben und belassen die …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusion für den Kreis Warendorf

    Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. Warendorf

    Kooperationsprojekt dreier Träger mit 16 Einzelmaßnahmen zur Förderung der Inklusion im Kreis Warendorf, gefördert durch die Aktion Mensch.

    Erstellungsdatum
    02.09.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ziel von KIS ist die Schaffung chancengleicher Studienbedingungen für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten. Der Dienstleistungsbereich von KIS, mit den Einrichtungen, Beratungsdienst für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten, Umsetzungsdienst zur sehgeschädigtengerechten Adaption von Studienmaterialien. KIS unterstützt und berät Studierende sowie alle …

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Café nach der Arbeit

    Beratungsstelle / Göttinger Werkstätten gGmbH Göttingen

    Einmal im Monat findet ein Café nach der Arbeit montags statt. Hier kann man nette Menschen treffen. Es gibt immer eine kleine Aktion ( Bingo, Vortrag, Mensch-ärgere-Dich-nicht Tunier etc.) und man kann sich über die Arbeit der Beratungsstelle informieren. Den aktuellen Termin finden Sie auf unserer Facebookseite oder in der örtlichen Presse.

    Erstellungsdatum
    13.01.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ehrenamt inklusiv

    Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Dinslaken Voerde

    Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Dinslaken wirbt für ehrenamtliches Engagement von Menschen mit und ohne Behinderung.

    Erstellungsdatum
    23.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Unternehmensberatungs- und Integrationsservice

    BFB e.V. I Beratung, Förderung und Bildung arbeitsloser Jugendlicher und Erwachsener Neustadt an der Weinstraße

    Der Unternehmensberatungs- und Integrationsservice wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Ausgleichsfonds. Als Teil des Programms der Bundesregierung zur intensivierten Eingliederung und Beratung von schwerbehinderten Menschen soll es bereits bestehende Förderinstrumente und -maßnahmen ergänzen, die berufliche Integration schwerbehinderter Menschen …

    Erstellungsdatum
    15.12.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "integratives Abenteuerland"

    Familienzentrum Hochrhein Lauchringen

    Das Abenteuerland bietet Jung und Alt, behinderten und nicht-behinderten Menschen, die Möglichkeit, sich frei und ungezwungen zu begegnen und sich in naturnaher Umgebung entfalten zu können.    Hier können Elementar-Erlebnisse mit Wasser (Bach, Pumpe), Feuer (Feuerstelle, Ofen) und Erde (Matschen, Buddeln, Sandeln) stattfinden. Beim Klettern und Bauen sind Geschicklichkeit, Kraft, …

    Erstellungsdatum
    14.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Referent Sozialberater / Inclusionscoach Dipl. Sozialtherapeut Frieder Böhme

    ASSISTANCE Fachstelle für betriebliche Sozialarbeit / Sachsen Chemnitz

    Meine Themen
    Fortbildung zum betrieblichen INKLUSIONSLOTSE

    Erstellungsdatum
    17.11.2016

    Gesundheit …

  • Projekt SAMOCCA Oberkochen

    Samariterstiftung Oberkochen

    Seit 2012 betreiben die Ostalb-Werkstätten (Samariterstiftung) neben dem SAMOCCA-Stammhaus in Aalen auch ein SAMOCCA am Rathausplatz in Oberkochen. Wie in allen SAMOCCAs deutschlandweit ist es auch hier das Kernanliegen, attraktive Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung anzubieten und so stellen die acht Mitarbeiter mit Handicap auch hier etwa 80 Prozent der Belegschaft. Unsere Philosophie ist …

    Erstellungsdatum
    08.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Mit der gemeinsamen Initiative von KfW Stiftung, Landessportbund Hessen e.V. und Sportjugend Hessen "Inklusion im Sport – selbstverständlich" wird die Umsetzung von Inklusion im Breiten- und Schulsport gefördert. Baustein hierfür ist die neue Profilerweiterung Inklusion mit dem Schwerpunkt Kinder undJugendliche. Einen Kurzeinblick zu diesem Projekt ist über folgenden Link zu finden:  …

    Erstellungsdatum
    23.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CRAZY RUN  

    Crazy Run Bremen e.V. Bremen

    Der Crazy Run ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der seit 2004 ungewöhnliche Projekte mit geistig, körperlich und psychisch behinderten und "sogenannten" nicht behinderten Menschen initiiert und durchführt.  Es geht bei den Aktivitäten des Crazy Run um ein individuelles Erleben, um ein gegenseitiges Lernen von Beschränkungen und anderen fremden Lebens- und Verhaltensweisen, um wechselseitige …

    Erstellungsdatum
    26.05.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Anderssein ist das Normale

    Kellerkinder e.V. Berlin

    Der Kellerkinder e.V. gründete sich durch Betroffene und Angehörige im Jahr 2007.  Ziel des Vereines ist es,  Menschen mit seelischen Handicaps in ihrem  „Anderssein“ zu stärken, miteinander einen Weg zu  finden, einen sinnbesetzten  Platz in der Gesellschaft einzunehmen und die  sogenannte „psychische Erkrankung“ durch  Aufklärung und Aktionen zu enttabuisieren.  Wir verstehen uns als eine …

    Erstellungsdatum
    28.08.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Gemeinsam sind wir bunt in Tettnang

    Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH Tettnang

    Um Inklusion zu fördern, haben sich die Liebenau Teilhabe und die Diakonie Pfingstweid, als die beiden großen Träger der Behindertenhilfe in Tettnang mit der Stadt Tettnang zusammengeschlossen. Richtungsweisend ist die Übernahme gemeinsamer Verantwortung für das Gemeinwesen und der erklärte gemeinsame Einsatz für mehr Teilhabe in unterschiedlichen Themenfeldern unter Einbezug aller relevanten …

    Erstellungsdatum
    15.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt aka-Filmclub e.V.

    Freiburg

    Wir betreiben ein Unikino in Freiburg - und wurden für unser Engagement 2008 sogar mit dem Kinopreis des Deutschen Kinemathekverbandes ausgezeichnet. Dabei gehen wir inklusiv vor und freuen uns über jeden, der mitmacht oder zuschaut - unabhängig von möglichen Handicaps.

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Gemäldeführer "Das goldene Zeitalter"

    Andere Augen e.V. Berlin

    Großformatiges, weitgehend inklusives Buch, mit dem 8 Gemälde aus der Sammlung niederländische Maler des 17. Jahrhundert des Staatlichen Museums Schwerin behinderten und nichtbehinderten Menschen vorgestellt werden. Dieses Pilot-Projekt entstand 2011/12 in Kooperation des Museums mit "Andere Augen e.V., Berlin, dem Blinden- und Sehbehindertenverband Mecklenburg-Vorpommern und der Aktion Mensch. Es …

    Erstellungsdatum
    18.02.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Stuttgart-Weilimdorf

    NintegrA Unternehmen für Integration gGmbH Stuttgart

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt InkA

    Paul-Ehrlich-Institut Langen

    Inklusionsprojekt zur gemeinsamen Ausbildung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung.  Im Rahmen eines Netzwerks stellen die Mitgliedsunternehmen des UnternehmensForums und weitere Partner Ausbildungsplätze zur Verfügung, um Jugendlichen mit Behinderung den Zugang in eine duale Ausbildung zu ermöglichen.  Es besteht das Ziel, dass in den Ausbildungsjahren 2013, 2014 und 2015 40 schwerbehinderte …

    Erstellungsdatum
    26.11.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Workshopwoche Rollstuhltanz für Rollstuhlfahrer und Fußgänger

    Tanzen Inklusiv Winterberg - Langewiese

    Einmal im Jahr im Sommer findet im Haus des Behindertensports in Winterberg / Langewiese eine inklusive Workshopwoche (5 Tage) für Rollstuhlfahrer und Fußgänger statt.   Dabei tanzt man als Combi (ein Rollstuhlfahrer / ein Fußgänger) oder als Duo (zwei Rollstuhlfahrer).   In der Regel wird eine Latein- und eine Standardfolge ausführlich erlernt. Auch steht die Woche meist unter einem bestimmten …

    Erstellungsdatum
    07.08.2017

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

45 Projekt(e)

Resultate 701 bis 745 von insgesamt 745

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp