Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 101 bis 150 von insgesamt 745

Beispiele

  • Projekt Vernetzung zur "Inklusiven Stadt Bremen"

    Martinsclub Bremen e.V., viertel|nah Bremen

    Das Projekt „Inklusive Stadt Bremen“ hat zum Ziel das Themenspektrum "Inklusion" in einem breiten Spektrum in den Bremer Quartieren "Kattenturm" und dem "Viertel" zu etablieren. Das Projekt gliedert sich dabei in drei Bereiche: 1. Fachlicher Austausch und Schulung, 2. Information und Sensibilisierung sowie 3. konkrete, inklusive Angebote. Gemeinsam mit vielen Partnern leben wir Inklusion.    Was …

    Erstellungsdatum
    14.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Bogenschießen

    alpha e.V. Wermelskirchen

    Sport ist für Menschen mit und ohne Behinderungen gleichermaßen wichtig. Die MitarbeiterInnen des Sozialpsychiatrischen Zentrums (SPZ) in Wermelskirchen, des  alpha e.V., haben immer wieder versucht die Besucherinnen der Kontakt- und Beratungsstelle in die gemeindenahen Sportvereine zu integrieren, leider ohne Erfolg.   Gründe hierfür sind  Ängste, Rückzugstendenzen, Kontaktschwierigkeiten und …

    Erstellungsdatum
    29.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EuLog - Integrationsunternehmen

    Eulog gGmbH Euskirchen

    Eulog ist ein Integrationsunternehmen im Kreis Euskirchen mit 3 Geschäftsfeldern. 1. Lager- und Logistikdienstleistungen 2. Handwerkliche Dienstleistungen und Facilitymanagement 3. CAP-Lebensmittelmarkt

    Erstellungsdatum
    26.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • 1 inklusive Kindersportgruppe http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Mit dem RoKoDat-Katalog stellt das RoKoDat Zentrum Informationen zur Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Menschen zur Verfügung.

    Erstellungsdatum
    10.10.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Diplom-Pädagogin Esther Wolfram

    Inklusionsberaterin Selbständig München

    Meine Themen
    Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung Beratung für inklusive Prozesse in Organisation und Selbsthilfegruppen

    Erstellungsdatum
    01.09.2016

    Wohnen …

  • Projekt LunA - Leipzig und Autismus

    LunA - Leipzig und Autismus Leipzig

    Wir Begründer/innen sind schon über 10 Jahre zum Thema Autismus in Leipzig aktiv und können 2015 dann auch als eingetragener Verein unsere Arbeit ausüben und erweitern.    Wer sind wir?    Wir sind Menschen im autistischen Spektrum, Angehörige und themenverbundene Mitglieder. Dabei leiten Katja Kötz und Tina Crimmann die Aktivitäten des Vereins.     Weitreichende funktionale Veränderungen …

    Erstellungsdatum
    16.03.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt trauminsel47drei e. V

    trauminsel47drei e. V. Augsburg

    Inklusives Wohnen in eigener Häuslichkeit auch für Menschen mit schweren kommunikativen Beeinträchtigungen und 24 Stunden Assistenz/Pflegebedarf durch persönliche advokatorische  Assistenz. Derzeit modellhaft bei einer nicht sprechenden Frau mit Autismusspektrumstörung und Pflegestufe III, hilflos, Besonderer Betreungsbedarf anerkannt, GdB 100.

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Modellregion Kirchen und Inklusion

    Evangelisches Dekanat Runkel Limburg/Lahn

    Der Landkreis Limburg-Weilburg und die katholische und evangelische Kirche haben es sich im Rahmen der Modellregion Inklusion zur Aufgabe gemacht, das aktuelle gesellschaftspolitische Thema Inklusion auf die Kirche zu beziehen.   Die Modellregion Inklusion bietet aus Sicht aller beteiligten Akteure eine herausragende Chance, das Thema Inklusion in der Kirche einer breiten Öffentlichkeit zugänglich …

    Erstellungsdatum
    24.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Wir arbeiten INKLUSIV

    BEQUA gGmbH Ettlingen

    Die BEQUA gGmbH ist die gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft im Landkreis Karlsruhe. Die Firma hat zwei Betriebsstätten, eine in Ettlingen und eine in Bruchsal. Sie arbeitet als Sozial- und Integrationsunternehmen.   Menschen mit einer wesentlichen Behinderung erhalten einen unbefristeten sozialversicherungspflichtigen Arbeitsvertrag und arbeiten mittels Budget für Arbeit …

    Erstellungsdatum
    08.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Zentrum selbstbestimmt Leben Stuttgart

    ABS - Zentrum selbstbestimmt Leben e.V. Stuttgart

    Das Zentrum selbstbestimmt Leben (ZsL) Stuttgart ist eine Beratungsstelle von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung sowie für alle Menschen die sich mit dem Thema Behinderung auseinandersetzen. Die Beratung ist unabhängig und für Betroffene und deren Angehörige kostenfrei.    Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Unterstützung, Begleitung und Beratung der Menschen mit Behinderung in …

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsfackel durch Deutschland

    Netzwerk Inklusion Frankfurt Hanau

    Wir sind das Netzwerk Inklusion Deutschland, das sich mit dem Ziel gegründet hat, einen Ruck durch Deutschland zu schicken und den Begriff Inklusion mit positiven Aktivitäten zu füllen. Dafür haben wir in Frankfurt einen Start gemacht und einen Aktionstag durchgeführt, bei dem die Inklusionsfackel entzündet wurde, die 2015 innerhalb von 3 Monaten alle Landeshauptstädte besuchen wird.  Über die …

    Erstellungsdatum
    26.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • 3 inklusive Kindersportangebote http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Die Weidenkathedrale im EINS+ALLES, Welzheim

    Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft e.V. Welzheim

    Auf Initiative des Erfahrungsfelds und unter der Trägerschaft des Rems-Murr-Kreises konnte im Frühjahr/Sommer 2010 auf dem Gelände von EINS+ALLES der Bau dieser monumentalen Weidenarchitektur realisiert werden. Ausgangspunkt für dieses Gemeinschaftsprojekt war der tragische Amoklauf im benachbarten Winnenden vom 11. März 2009.     Das Geschehene sollte in einen sozialen Zukunftsimpuls zu …

    Erstellungsdatum
    16.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ausbildung zur/zum Betreuungspädagogin/en

    EuBiA GmbH Duisburg

    Wir bilden Betreuungspädagogen aus. Die Weiterbildung wird von Arbeitsagenturen und Jobcentern gefördert.     Handlungsfelder der Betreuungspädagogen und Betreuungspädagoginnen umfassen im Wesentlichen die Unterstützung von Menschen in   besonderen Lebenssituationen, sodass diese ein   weitgehend selbstbestimmtes, erfülltes und   unabhängiges Leben führen können.     Im Zusammenhang mit der …

    Erstellungsdatum
    06.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Arbe-IT, ein Projekt der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM)

    Technische Hochschule Mittelhessen / Zentrum für blinde und sehbehinderte Studierende (BliZ) Gießen

    Das Arbe-IT Projekt wurde an der Technischen Hochschule Mittelhessen am 01.07.2011 mit dem Ziel gestartet, den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt für behinderte Menschen zu erleichtern. Zu diesem Zweck sollte in den drei darauf folgenden Jahren ein Web-Portal entwickelt werden, welches die erforderlichen Informationen sowie Anträge in einer barrierefreien Version bereithält. Schwerverständliche …

    Erstellungsdatum
    09.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Angeln mit Handicap? Na klar!

    Kreisanglerverband Nordfriesland e.V. Husum und Südermarsch

    Menschen mit Handicap haben es in ihrer Freizeit nach wie vor schwer, einen barrierefreien Zugang zu einem interessanten Hobby zu finden. So scheitern z.B. gehörlose Menschen schon oft an den Zugangsprüfungen zu bestimmten Freizeitaktivitäten. Man denke an die Prüfungen zum Sportbootführerschein, zum Jagd- oder zum Fischereischein.   Der Kreisanglerverband Nordfriesland bietet seit 2007  in …

    Erstellungsdatum
    27.08.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Fahrschule-ohne-Barrieren.de ist ein Internetportal, das gehörlosen und anderen Menschen, die die Deutsche Gebärdensprache (DGS) als Kommunikationsmittel nutzen, beim Lernen der Führerscheinfragen helfen will. Das Portal enthält alle Fragen der Führerscheinprüfung zusätzlich auch in einfacher Sprache. Das Portal wird regelmäßig aktualisiert, so dass es stets dem neuesten Stand der …

    Erstellungsdatum
    01.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Wie bieten eine Beratung rund um das Thema Behinderung sowie einen Familienunterstützenden Dienst für Familien mit behinderten Kindern und Angehörigen an. Außerdem zählen zu unseren Angeboten Assistenz-, Bildungs- und Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung aus der Stadt und dem Landkreis Dachau.     Beispielsweise organisieren wir für Kinder und Jugendliche "Ferien mit pfiff" - …

    Erstellungsdatum
    17.03.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Patronus-Assistenzhunde - Herzenswünsche erfüllen

    Patronus-Assistenzhunde e.V. Mönchhagen

    Patronus-Assistenzhunde e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und lässt für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen speziell ausgebildete  Assistenzhunde (Autismusbegleithunde, Signalhunde, Behindertenbegleithunde, Therapiehunde, Diabetikerwarnhunde, Epilepsiewarnhunde) ausbilden, die Ihnen im Alltag zur Hilfe gehen, Ihnen  zu mehr Akzeptanz, mehr Freiraum, mehr Lebensqualtät verhelfen und vor …

    Erstellungsdatum
    06.08.2017

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • GiB beschäftigt sich mit Inklusion im organisierten Sport, genauer mit der Förderung der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention. Das Projekt sucht und vermittelt Bewegungs- und Sportangebote, die für alle zugänglich sind – auch für Menschen mit Beeinträchtigungen. GiB bietet außerdem Unterstützung für Sportvereine und Menschen …

    Erstellungsdatum
    19.09.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Gemeinsam mehr (Er)Leben"

    PTV Sachsen Dresden

    Ermöglichung selbstbestimmten Wohnens in Dresden durch tragfähige Kooperationsstrukturen.    Öffentlichkeitsarbeit, die „alle“ erreicht, v.a. im Handlungsfeld Wohnen (z.B.   öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen)    Schulungen, Fallberatungen sowie das Angebot von Praktika zur Information, Aufklärung und Sensibilisierung mit dem Ziel des Abbaus von Informations- und Kommunikationsbarrieren (z.B. …

    Erstellungsdatum
    08.09.2016

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAPOLINDOW - Inklusives Kanuprojekt

    Projekt CAPOLINDOW in der Kanu-AG des DRS Lindow/Mark

    Das Projekt "Capolindow – all inclusive", Kanufahren für Menschen mit und ohne Behinderungen, richtet sich an Personen, die – behindert oder nicht behindert – Spaß daran haben, das Kanufahren zu erlernen und in einer Gruppe zu praktizieren. Es wurde gemeinsam entwickelt von der behinderten Sportlehrerin Corina Robitschko aus Wunstorf und dem nicht behinderten Sportlehrer Frank Reinke aus …

    Erstellungsdatum
    13.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (3 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SV Blau-Weiss-Aasee Münster FußballCamp 2017

    SV Blau-Weiß Aasee Münster Münster

    Das 3. integrativ-inklusive Fußballcamp des SV Blau-Weiß Aasee Münster findet vom 23. bis zum 25. August 2015 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf der Sportanlage an der Bonhoefferstraße 54 statt. Neben qualifizierten Trainings- und Koordinationseinheiten (mit Unterstützung durch DFB-mobil) stehen natürlich Spiel und Spaß im Vordergrund. Fußballturniere, Überraschungsgäste und …

    Erstellungsdatum
    06.05.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusion in Sachsen – ein Projekt des Lebenshilfe Landesverbandes Sachsen e.V.

    Lebenshilfe Landesverband Sachsen e.V. Chemnitz

    Bereits seit 2009 beschäftigt sich der Lebenshilfe Landesverband Sachsen mit der UN-Behindertenrechtskonvention und ihrer Umsetzung in Sachsen. Dazu führt die Lebenshilfe Projekte durch, die durch den Freistaat Sachsen gefördert sind.   Sachsen gehört zu den wenigen Bundesländern, die bisher keinen Aktionsplan zur Umsetzung der Konvention erstellt haben. In einem ersten Projekt erarbeitete die …

    Erstellungsdatum
    02.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive Bildung am Deutschen Hygiene-Museum

    Deutsches Hygiene-Museum Dresden

    Das Deutsche Hygiene-Museum, das Museum vom Menschen, ist ein offenes Diskussionsforum für alle, die an den kulturellen, sozialen und wissenschaftlichen Umwälzungen unserer Gesellschaft am Beginn des 21. Jahrhunderts interessiert sind.  Im Mittelpunkt der populärwissenschaftlichen Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" steht das Themenfeld Körper und Gesundheit, das anhand von Exponaten, …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt tanzfähig

    tanzfähig Wohlfarter Richarz GbR Berlin

    Initiative für mehr körperliche Vielfalt im zeitgenössischen Tanz     Die Initiative tanzfähig bereichert den zeitgenössischen Tanz um die Dimension der körperlichen Vielfalt. Ihr Anliegen ist zweifach: Im künstlerischen Bereich tritt sie mit eigenen Produktionen hervor; und im tanzpädagogischen Bereich bietet sie wöchentlich Tanztraining an und mehrmals im Jahr mehrtägige Workshops.     Mit ihren …

    Erstellungsdatum
    15.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SCHWER BESCHÄFTIGT

    SCHWER BESCHÄFTIGT Nürnberg

    Aufgabe von „Schwer beschäftigt!“ ist die soziale und berufliche Inklusion von Menschen mit Behinderungen aus Mittelfranken in den ersten Arbeitsmarkt. Um dieses Ziel zu erreichen, haben sich zahlreiche Behörden, Bildungsträger und Fachdienste zusammengeschlossen. Das Projekt steht unter der Leitung des Jobcenters Nürnberg-Stadt und wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln …

    Erstellungsdatum
    29.05.2017

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Gemeinsam mit dem Deutschen Behindertensportverband Abteilung Schwimmen veranstaltet Plexuskinder e.V. eine bundesweite offene Schwimmkampagne für Kinder mit Handicap. Wir wollen Kinder mit Handicap für den Schwimmsport begeistern. Der Spaß und die Freude am Bewegen im Wasser stehen im Vordergrund.    Die Teilnahme ist nicht an ein bestimmtes Behinderungsbild gebunden. Die Schwimmkampagne bietet …

    Erstellungsdatum
    10.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt ArbeiterKind.de -  für alle, die als Erste aus ihrer Familie studieren

    ArbeiterKind.de - Regionalkoordination Hessen Frankfurt am Main

    "ArbeiterKind.de (www.arbeiterkind.de) ist das größte deutsche Netzwerk für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren oder studieren möchten. Über 6.000 ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren engagieren sich in bundesweit 75 Städtegruppen - bestimmt auch in Deiner und Ihrer Nähe! Wir machen Mut zum Studium, informieren über Studienfinanzierung und Stipendien, begleiten im Hochschulalltag und …

    Erstellungsdatum
    15.06.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (7 Bewertung(en) insgesamt)

  • 1904 gründete der katholische Geistliche Heinrich Sommer in Bigge das Josefsheim, das sich in 110 Jahren zu einem Dienstleister für Menschen mit Behinderung mit einem umfassenden Angebot entwickelt hat. Die Gründungsmitglieder wollten die Lebensbedingungen körperbehinderter junger Menschen durch medizinische Pflege und vor allem durch Berufsausbildung verbessern. Der Gründungsgedanke prägt heute …

    Erstellungsdatum
    17.06.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Aktionsbündnis Schleswig-Holstein - Inklusive Jobs

    gefas - Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik - Institut der Unternehmensverbände Nord - e.V. Rendsburg

    Das Aktionsbündnis Schleswig-Holstein - Inklusive Jobs informiert und berät Unternehmen zur Inklusion von Menschen mit Schwerbehinderung in den Arbeitsmarkt. Gleichzeitig unterstützt es Menschen mit Schwerbehinderung auf dem Weg in Beschäftigung und Ausbildung. Es dient zudem der Sensibilisierung und Information von Unternehmen zum Thema Betriebliches Eingliederungs-management (BEM). Jährlich wird …

    Erstellungsdatum
    21.12.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Alexandra Ernst

    Inklusionsbotschafterin Berlin

    Meine Themen
    Es muss ein Bewusstsein in der Gesellschaft geschaffen werden das auch Menschen mit Lern-Hindernissen eine Psychisches Handicap haben können. Sie können genau so schlimme Erfahrungen machen wie Menschen ohne dieses Hindernis.    Es ist wichtig das Ihnen all das nicht auf Grund einer „Diagnose“ abgesprochen wird.    Eines meiner Ziel ist es, das Tabu von Lern-Hindernis und Psychischen Hindernis zu …

    Erstellungsdatum
    04.01.2017

    Gesundheit …

  • Projekt DJK - Inklusive Sportassistenten

    DJK DV Koeln Köln

    Ziel ist es, inklusive Sport- und Bewegungsangebote an Berufskollegs und in gemeinnützigen Betrieben im Rahmen einer sportlichen Qualifizierung durchzuführen.  Sportassistenten/innen unterstützen bei der Gestaltung und Durchführung von Trainingseinheiten,  Bewegungsangeboten und Sportevents in Betrieben und Vereinen. Hierbei können sie gemäß ihren  Stärken tätig werden. Dabei unterstützt der …

    Erstellungsdatum
    02.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Workshopwoche Rollstuhltanz für Rollstuhlfahrer und Fußgänger

    Tanzen Inklusiv Winterberg - Langewiese

    Einmal im Jahr im Sommer findet im Haus des Behindertensports in Winterberg / Langewiese eine inklusive Workshopwoche (5 Tage) für Rollstuhlfahrer und Fußgänger statt.   Dabei tanzt man als Combi (ein Rollstuhlfahrer / ein Fußgänger) oder als Duo (zwei Rollstuhlfahrer).   In der Regel wird eine Latein- und eine Standardfolge ausführlich erlernt. Auch steht die Woche meist unter einem bestimmten …

    Erstellungsdatum
    07.08.2017

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Integrative und barrierefreie Gruppen TV Schiefbahn 1899 e.V.

    TV Schiefbahn 1899 e.V. Willich-Schiefbahn

    Alle gemeinsam! Egal ob mit oder ohne Behinderung, arm oder reich, dick oder dünn, deutsch oder nicht-deutsch: In neun Gruppen haben Kinder und Jugendlichen Freude am Bewegen, Toben, Fußballspielen und Tanzen. Die „barrierefreien und integrativen Gruppen“ des Turnvereins Schiefbahn funktionieren ohne jede Zugangsbeschränkung.  Derartige inklusive Angebote sind nach wie vor eine echte Rarität.  Im …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Radio sag' was!"

    Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. Regensburg

    Das inklusive Radioprojekt hat die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. 2011 mit Unterstützung der Aktion Mensch gestartet, die das Projekt die ersten drei Jahre finanziert hat.    "Radio sag' was!" ist Radio von und mit Menschen mit Behinderung für ALLE. Am Beginn standen Schulungen der mittlerweile fünf Radio-Teams mit insgesamt 50 Radiomachern im Alter von 14 bis 46 Jahren aus …

    Erstellungsdatum
    04.02.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Die Radiomaker bei Radio Klangbrett

    Radio Klangbrett (Stadtjugendring Aschaffenburg) Aschaffenburg

    Alle reden über Inklusion. Wir machen es. Seit mehr als zehn Jahren.  Die Radiomaker sind das integrative Team von Radio Klangbrett in Kooperation mit der Lebenshilfe Aschaffenburg e.V.  Bei Radio Klangbrett geht es darum, Radio zu machen. Alle Klangbrettler arbeiten zusammen. Sie gehen den inklusiven Weg.  Das heißt   in Redaktionssitzungen gemeinsam entscheiden, welche Inhalte umgesetzt werden,  …

    Erstellungsdatum
    22.04.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Carmina - das inklusive Tanzprojekt, Welzheim

    Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V. Welzheim

    Das inklusive Tanzprojekt Carmina führte im Juni/Juli 2013 300 Akteure jeden Alters und verschiedener Lebenslagen mit und ohne Behinderung zusammen, die in einem dreiwöchigen Probenzeitraum eine bewegende Choreografie von Royston Maldoom zu Carl Orffs "Carmina Burana" einstudierten. Sie brachten ihre individuellen Fähigkeiten und Begabungen zur Verwirklichung dieses Tanzprojektes ein.   Fast 4.000 …

    Erstellungsdatum
    26.02.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Treffpunkt und Beratungsbüro "mitten-drin" Haßfurt

    RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gemeinnützige GmbH Haßfurt

    Das Treffpunkt- und Beratungsbüro „mitten-drin“ versteht sich als Bindeglied zwischen den bestehenden Beratungsangeboten im Landkreis Haßberge und von Behinderung betroffenen Menschen. Das niedrigschwelligen Angebot soll den Erstkontakt erleichtern und ermöglichen. Eine anschließende Beratung ist möglich, aber nicht zwingend. Der einladende und offene Charakter zieht sich durch das …

    Erstellungsdatum
    22.11.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt blista Marburg: Erste BRK-Betriebsvereinbarung zum „Leistungsentgelt“

    Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) Marburg

    Als Arbeitgeber für rund 400 Menschen und einem Anteil von 70 schwerbehinderten Männern und Frauen nutzt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das tariflich verankerte Instrument des Leistungsentgelts auf innovative Weise: Gemeinsam haben die blista-Betriebspartner daraus ein Instrument geformt, das die volle, selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen …

    Erstellungsdatum
    12.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Referent Sozialberater / Inclusionscoach Dipl. Sozialtherapeut Frieder Böhme

    ASSISTANCE Fachstelle für betriebliche Sozialarbeit / Sachsen Chemnitz

    Meine Themen
    Fortbildung zum betrieblichen INKLUSIONSLOTSE

    Erstellungsdatum
    17.11.2016

    Gesundheit …

  • Projekt LWL-Bildungszentrum Soest

    LWL-Berufsbildungswerk Soest Soest

    Im LWL-Berufsbildungszentrum Soest finden Sie drei Einrichtungen unter einem Dach.     Das LWL-Berufskolleg Soest, Förderschule, Förderschwerpunkt Sehen, ist eine öffentliche Schule der Sekundarstufe II im berufsbildenden Bereich, und sie ist zugleich eine Förderschule. Träger ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster. Das LWL-Berufskolleg erfüllt alle Aufgaben des beruflichen …

    Erstellungsdatum
    29.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt LinaS (Lingen integriert natürlich alles Sportler)

    Christophorus--Werk Lingen e.V. Lingen

    Was für Menschen mit Behinderung lange Zeit unerreichbar schien, ist in Lin-gen möglich geworden. Denn „Lingen integriert natürlich alle Sportler“, kurz „LinaS“. Das vom Christophorus-Werk initiierte Projekt ist inzwischen deutschlandweit bekannt als Best Practice Beispiel für Inklusion im Sport.   Es begann mit  dem Engagement der Eltern von Kindern mit unterschiedlichs-ten Behinderungen und …

    Erstellungsdatum
    01.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Selbstständigkeit fördern in Verband und Einrichtungen der Lebenshilfe (DIE.WERKSTATT)

    DIE.WERKSTATT in Kooperation mit Lebenshilfe KR e.V. Krefeld

    Lebenshilfe Krefeld e.V. Zukunftswerkstatt zum Jubiläum - Selbstständigkeit fördern, Lebensqualität verbessern (2006)   Zum 40 jährigen Jubiläum wurden Leitbildentwicklungen für den Verband und seine Einrichtungen und Mitglieder inklusive ALLER Beteiligten auf einer grossen Fachtagung durch DIE.WERKSTATT durchgeführt und erarbeitet. 6 Zukunftswerkstätten mit Projektskizzen und Leitbildentwürfen …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Die Umsetzer, Werkstatt für Barrierefreiheit

    Die Umsetzer, Werkstatt für Barrierefreiheit Abensberg

    Wir haben eine Sozialgenossenschaft gegründet, in der Leute mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten. Und jeder das tut, was er besonders gut kann. Damit Barrieren abgebaut werden.  Baulich, sprachlich und im Kopf.    Gemeinsam mit Fachleuten werden barrierefreie Angebote entwickelt, zum Beispiel im Bereich Tourismus.  Das stärkt die Region und das Miteinander vor Ort.    Unsere Arbeitsfelder:    …

    Erstellungsdatum
    20.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die Lebenshilfe Lüdenscheid erweitert ab dem 01. Mai 2015 ihr bestehendes Beratungsangebot um eine qualifizierte Methode: dem Peer-Counseling. Menschen mit Behinderung beraten Menschen mit Behinderung als Experten in eigener Sache. Behinderung wird hierbei nicht als Hindernis verstanden, sondern im Gegenteil, als wichtige und wertvolle Voraussetzung.    Das zukünftige Beratungsteam, bestehend aus …

    Erstellungsdatum
    08.06.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt BEHINDERUNG OHNE STEMPEL

    Hersbruck

    Hilfe bei der Schule bei Kinder mit Behinderung aber ausserhalb der Schulzeit, Förderung aber nicht offensichtlich um Diskriminierung zu vermeiden.

    Erstellungsdatum
    13.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kommunaler Aktionsplan Inklusion

    Stadt Offenbach Offenbach

    Die Stadt Offenbach erarbeitet derzeit auf der Basis der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen einen "Kommunalen Aktionsplan Inklusion" zur Sicherung und Verbesserung der Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit sozialen Trägern, Fachleuten und Betroffenen. Der Magistrat gab im Frühjahr 2015 dem Amt für Arbeitsförderung, Statistik …

    Erstellungsdatum
    15.05.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Markthaus Lebensmittel Nußloch

    Markthaus Lebensmittel Nußloch Nußloch

    Mit Markthaus Lebensmittel widmet sich das Markthaus Mannheim der stadtteilnahen Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. Damit trägt das Markthaus dem Umstand Rechnung, dass viele kleine Supermärkte in den Quartieren zugunsten von Großmärkten an den Stadträndern geschlossen wurden. Um die Grundversorgung für Familien mit Kindern, ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte …

    Erstellungsdatum
    13.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 101 bis 150 von insgesamt 745

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp