Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 651 bis 700 von insgesamt 745

Beispiele

  • Projekt Haus der Begegnung Bochum

    Haus der Begegnung Bochum

    Das Haus der Begegnung ist das Zentrum der Stadt Bochum zur Begegnung von Menschen  mit und ohne Behinderungen. Inklusion ist die Vision des Hauses, die durch Angebote im Haus aktiv gelebt und weiterentwickelt wird.  Den verschiedenen Bochumer Behinderten- und Selbsthilfeorganisationen, aber auch anderen Gruppen mit inklusivem Charakter werden Räume für die Beratungs-, Betreuungs-, Bildungs- und …

    Erstellungsdatum
    11.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Das bundesweite Projekt "Lebensweg inklusive: KompetenzTandems für Studentinnen mit und ohne Behinderung" startete im März 2013. In zwei Jahresdurchläufen bietet das innovative Programm insgesamt 40 Studentinnen die Möglichkeit, ihre akademische und berufliche Karriere gemeinsam mit Gleichgesinnten in den Blick zu nehmen, ihre Netzwerke auszubauen, und ihre persönliche(n) Perspektive(n) zu …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionssport-SPORT FÜR ALLE

    Hoisbütteler Sportverein Ammersbek

    In Hoisbüttel / Ammersbek bei Hamburg gibt es seit dem 6. Mai 1987 eine Sportgruppe mit dem Namen Inklusionssport - Sport für alle. Hier können Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen miteinander Sport treiben. Personen mit besonderen Problemen - seien es kognitive, körperliche, seelische oder soziale -erfreuen sich mit anderen Sportlern und Sportlerinnen gemeinsam an der sportlichen …

    Erstellungsdatum
    15.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Mit dem RoKoDat-Katalog stellt das RoKoDat Zentrum Informationen zur Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Menschen zur Verfügung.

    Erstellungsdatum
    10.10.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt WirQuartier - Inklusives Wohnen in Osnabrück

    Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gGmbH Osnabrück

    Im Herzen von Osnabrück entstehen unter einem Dach 18 Wohnungen für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und 28 für Studierende. Das Konzept vom WirQuartier ist wohldurchdacht: Es basiert auf einer Kombination von professioneller Organisation durch den Familienentlastenden Dienst der Lebenshilfe, gelebter Nachbarschaft und sozialem Engagement. So wird aus einem modernen Neubau ein …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Seit Frühjahr 2013 betreibt die aye media marketing group auf dem Gelände des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerks in Husum ein eigenes Unternehmen, das mit mehr als 80 Mitarbeitern, größtenteils mit einer körperlichen Beeinträchtigung, im Inbound- und Outboundvertrieb die Betreuung vorrangig von Kunden aus dem Telekommunikationsbereich übernimmt.    Hier bieten sich nicht nur berufliche …

    Erstellungsdatum
    07.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Interessengemeinschaft barrierefreies Fulda e.V.

    Interessengemeinschaft für ein barrierefreies Fulda e.V. Fulda

    Wir sind ein Zusammenschluss von Menschen mit und ohne körperlicher Behinderung, die sich dafür einsetzen, hauptsächlich bauliche Barrieren zu beseitigen oder sie erst gar nicht entstehen zu lassen.    Wir sind der Meinung, dass alle öffentlich zugänglichen Gebäude und der öffentliche Raum für alle Bevölkerungsgruppen ein Leben lang gleich gut nutzbar sein sollten. Dies ist nur möglich, wenn diese …

    Erstellungsdatum
    25.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt BARRIEREFREIHEIT24

    Schwarzenberg/ Erzgebirge

    Unser Informations- und Beratungsangebot zielt ab auf die Umsetzung bürgerfreundlicher, praktikabler und kostengünstiger Lösungen zur Herstellung von Barrierefreiheit im persönlichen wie im öffentlichen Bereich und tragen dazu bei, die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen und älteren Menschen zu verbessern.  Unser Ziel ist es, Menschen mit Behinderungen die uneingeschränkte und …

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent M.A. Viola Steinbeck

    Düsseldorf

    Meine Themen
    Ich biete Coaching, Beratung, Inklusion, Barrierefreiheit und Resilienztraining für Menschheit mit und ohne Behinderungen an. Mein Ziel ist es gerade Barrierefreiheit im täglichen Zusammenleben aufzuzeigen. Rheuma mitlas seinen Auswirkungen und wie man damit umgehen kann.

    Erstellungsdatum
    06.01.2017

    Gesundheit …

  • Projekt Integrationsfirma KLS

    KLS Kahla Logistik Service gGmbH Kahla

    Wir, die KLS KAHLA Logistik Service gGmbH, sind ein Integrationsunternehmen für Verpackung und Distribution, Lagerung, Konfektionierung sowie Fahr- und Transportdienstleistungen. Wir beschäftigten 40 Mitarbeiter mit und ohne Behinderung gemeinsam auf dem ersten Arbeitsmarkt.

    Erstellungsdatum
    07.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusiver Sportabzeichentag

    Verein für Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück e.V. Bersenbrück

    Die Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück richtet gemeinsam mit dem TuS Bersenbrück, dem Gymnasium Bersenbrück und dem Kreissportbund Osnabrück-Land zum zweiten Mal einen Sportabzeichentag aus. An diesem Tag können ab 8 Uhr Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schulen, Kindertagesstätten und Fördereinrichtungen die Bedingungen für das Sportabzeichen oder das DLV Mehrkampfabzeichen erfüllen oder …

    Erstellungsdatum
    16.05.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Berufsprojekt "Arbeit inklusive!"

    Gemeinsam leben Frankfurt e.V. Frankfurt am Main

    Beratung, Unterstützung und berufliche Bildung für Menschen mit Behinderungen, um ihren Berufswunsch auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt umzusetzen. Finanzierung über Kostenträger, zum Beispiel mittels  "Persönliches Budget".  Der Einstieg ins Projekt ist jederzeit möglich.    Das tun wir:  - Beratung zu Berufswunsch und der am besten passenden Lösung  - Beratung über mögliche Leistungen von …

    Erstellungsdatum
    01.09.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Theater Thikwa

    Theater Thikwa Berlin

    Theater Thikwa ist eines der bekanntesten inklusiven Theater im deutschsprachigen Raum. 2016 feiern die Pioniere der Inklusion ihr 25-jähriges Jubiläum. Akteure mit und ohne offizielle Behinderung entwickeln und präsentieren hier Tanzperformances, Texttheater, Bewegungs- und Musiktheater, Experiment oder Zwei-Mann-Komödie. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf genreübergreifenden Formaten, die neue …

    Erstellungsdatum
    15.07.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Barrierefreie Verwaltung - barrierefreie Bescheide"

    Amt für Soziale Arbeit, Abteilung Koordinationsstelle Behindertenarbeit Wiesbaden

    Das Modellprojekt gibt es seit 01.01.2013 und endet am 31.12.14. Im Rahmen der UN-Behindertenrechtskonvention wurde ein Landesaktionsplan des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration entwickelt. Daraus entstand das Projekt der Landeshauptstadt Wiesbaden, Amt für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt "Barrierefreie Verwaltung - barrierefreie Bescheide". Es geht zum einen um die Entwicklung …

    Erstellungsdatum
    21.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Drum Circle

    musikum e.V. Lübeck

    In leichter Sprache:    Drum Circle ist englisch.    Es bedeutet: Trommelkreis    Mit verschiedenen Trommeln und anderen Instrumenten machen wir gemeinsam Musik.     Von Anfang an.    Am wichtigsten ist der Spaß.    Alle spielen was sie können.    Alle spielen wie sie können.    Alle können mitmachen.    Alle sind wichtig.    Alle gehören dazu.      Schwierigere Sprache:    Ein Drum Circle ist …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt HNU - Handicap - Na und?

    BVS Bayern e.V. München

    In Kliniken werden Workshops und Informationsveranstaltungen zum Thema Behindertensport durchgeführt mit dem Ziel Interessierte aktiv an Sportvereine in ihrem Heimatort zu vermitteln. Maßnahmen: • Workshops • Beratungsgespräche • Schnupperangebote in Sportarten

    Erstellungsdatum
    14.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Wir wollen Vielfalt. Ein Bündnis für Inklusion - Aktionen zum Mitmachen

    Evangelischer Kirchenkreis Gladbach-Neuss, Integrative Gemeindearbeit Mönchengladbach

    Wir wollen Vielfalt soll durch sozial-ästhetische Projekte Bewusstsein für Inklusion schaffen, mithilfe von barrierearmen, dezentralen Aktionen, kombiniert mit Auftritten bei Massenveranstaltungen.  Was bisher geschah: 50.000 Anstecker "Wir wollen Vielfalt" aus 11 Kilometer Strickliesel-Schnur auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT) 2013 in Hamburg, 3 Tipis ("Indianerzelte") aus 4.000 …

    Erstellungsdatum
    29.03.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Meine Themen
    inklusion

    Erstellungsdatum
    22.02.2016
  • Projekt Matthias-Claudius-Gesamtschule Bochum

    Matthias-Claudius-Gesamtschule Bochum Bochum

    Die Matthias-Claudius-Gesamtschule Bochum wird getragen von einem Schulverein, der eng mit dem Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V. zusammenarbeitet. Das Sozialwerk ist ein Dachverband verschiedener, selbstständiger Einrichtungen aus den Bereichen Bildung, Arbeiten und Wohnen für Menschen mit und ohne Behinderung mit pädagogisch-sozialdiakonischem Auftrag.    Gegründet wurde die …

    Erstellungsdatum
    25.08.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt FreeDance für Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten im Familientreffpunkt

    Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufafabrik e.V. Berlin

       Free Dance bedeutet Freies Tanzen.    Zum Beispiel tanzen Sie zu Popmusik. Oder den Walzer. Oder Disco.    Sie können Orientalisch tanzen. Oder Afro. Oder Latin.    Viele Tänze und Rhythmen können geübt werden.    Freies Tanzen ist für alle Menschen, die Spaß an der Bewegung und am Tanzen haben.

    Erstellungsdatum
    22.05.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner Jens Thielemann

    Meta e.V. Naumburg

    Meine Themen
    Beratung zum persönlichen Budget Erstellung eines Lebensplanes Erstellung des Antrages, Durchsetzung und Umsetzung Mitarbeitergewinnung Verwirklichung Arbeitgebermodell Hilfe und Unterstützung bei Buchhaltung und Vertragsgestaltung Durchsetzung Mobilitätshilfe

    Erstellungsdatum
    21.04.2016

    Gesundheit …

  • Studierende des Studiengangs Medieninformatik an der Technischen Hochschule Mittelhessen erstellten im Rahmen der Veranstaltung "Software-Ergonomie" in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für blinde und sehbehinderte Studierende (BliZ) für die Hilde-Ulrichs-Stiftung im Wintersemester 2014/2015 eine barrierefreie Homepage, deren Konzeption unter besonderer Berücksichtigung der verschiedenen Standards …

    Erstellungsdatum
    19.04.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Freizeitnetzwerk Sport

    Lebenshilfe Nürnberg e. V. Nürnberg

    Das Freizeitnetzwerk Sport ist ein über drei Jahre hinweg von der Aktion Mensch gefördertes Projekt und bei den Offenen Hilfen der Lebenshilfe Nürnberg e. V. angesiedelt.   Es geht um Inklusion im Sport – den gemeinsamen Sport von Menschen mit und ohne Behinderung.   Wir möchten Menschen mit Behinderung den Zugang zu Sportgruppen, -vereinen, -verbänden und -institutionen (kurz GVVI) in Nürnberg …

    Erstellungsdatum
    10.04.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Musicalgruppe

    TuSG Rolfshagen Auetal

    Bei dieser Gruppe studieren Menschen mit und ohne Behinderung ein Musical ein, dass dann Kinder Öffentlichkeit aufgeführt wird. Das projekt endet immer halbjährig mit der Aufführung des Stückes, danach wird von den Teilnehmern ein neues Stück ausgesucht.

    Erstellungsdatum
    23.01.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner M.A. Robert Saling

    SALING - barrierefrei Leben Potsdam

    Meine Themen
    SALING – barrierefrei Leben ist ein junges Kreativbüro, das einen Fokus auf Barrierefreiheit im architektonischen Kontext von Bestandssituationen legt. Auch darüber hinaus erarbeiten wir Konzepte für alle erdenklichen Situationen des Lebens. In enger Kooperation mit ausgewählten Architekten, Handwerkern und Fachfirmen kann hier eine übergreifende Lösung entwickelt und realisiert werden. Wir …

    Erstellungsdatum
    04.03.2016

    Hilfsmittel …

  • Ansprechpartner & Referent Hertha-Margarethe Kerz

    Hamburg

    Meine Themen
    Seit Mai 2015 bin ich Inklusionsbotschafterin der UN Behindertenrechtskonvention mit dem Schwerpunkt Multiple Sklerose. Im Zuge dieses Projektes informiere ich sowohl als Referentin in Vorträgen und Seminaren über Multiple Sklerose und die damit zusammenhängenden Probleme, als auch über die UN Behindertenkonvention am Beispiel der Multiplen Sklerose. Interessenten sind sowohl Erkrankte, als auch …

    Erstellungsdatum
    12.01.2017

    Gesundheit …

  • Projekt Lernasse sind Klasse

    Dreirat e.V. Maisach

    Das Projekt "Lernassistenten" an der Grundschule Maisach.    Begleitet, moderiert von www.dreirat.de    Das prämierte Projekt* „Lernasse sind klasse!“ ermöglicht durch individuelle Unterstützung von einzelnen Kindern und Gruppen in der Klasse verhilft eine freiwillige Helferin, die Lernassistentin, einer ganzen Klasse zu mehr Freude am miteinander Lernen. Dies geschieht unentgeltlich im Rahmen von …

    Erstellungsdatum
    17.04.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt „anders ist normal! Bethel inklusiv“

    v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel Bielefeld

    Auf der Internetseite www.bethel-inklusiv.de erzählen wir Geschichten von gelungenem Miteinander in Bethel – besonders in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen und Freizeit. Projekte, Erfahrungen und Erlebnissen - jeder kann mir seiner eigenen Geschichte dazu beitragen, dass Inklusion anschaulich und begreifbar wird.

    Erstellungsdatum
    25.08.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt LunA - Leipzig und Autismus

    LunA - Leipzig und Autismus Leipzig

    Wir Begründer/innen sind schon über 10 Jahre zum Thema Autismus in Leipzig aktiv und können 2015 dann auch als eingetragener Verein unsere Arbeit ausüben und erweitern.    Wer sind wir?    Wir sind Menschen im autistischen Spektrum, Angehörige und themenverbundene Mitglieder. Dabei leiten Katja Kötz und Tina Crimmann die Aktivitäten des Vereins.     Weitreichende funktionale Veränderungen …

    Erstellungsdatum
    16.03.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EFI - Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe

    EFI - Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe MAlsch

    Unser Verein ist bereist seit 25 Jahren der Zusammenschluß von Menschen, die für Inklusion in Karlsruhe und Umgebung einstehen. Wir sind Eltern, Erzieher, Therapeuten, Pädagogen, Institutionen, Interessierte und Freunde. Menschen mit Behinderung selbst sind in den letzten Jahren zunehmend auch Mitglieder des Vereins geworden. Die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung im …

    Erstellungsdatum
    20.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Restaurant "BlauHaus" im ElsterPark

    Elster-Werkstätten gGmbH Herzberg

    Restaurant "BlauHaus"- Bildungs- und Begegnungsstätte der ELSTER-WERKSTÄTTEN gemeinnützige GmbH    Bildung durch Erlebnisse  Der ElsterPark ist die erste barrierefreie Bildungs- und Begegnungsstätte in der Region Südbrandenburg, die seinen Schwerpunkt für Ferienfreizeiten auf Bildung durch Erlebnisse setzt.    Gelebte Inklusion  Gegenseitiges Kennenlernen ist das beste Mittel, um Vorurteile zu …

    Erstellungsdatum
    24.07.2017

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive Kirchengemeinde St. Augustinus und Monika

    St. Augustinus und Monika Wetter

    Kirchengemeinde sind per se inklusiv, weil alle dazu gehören. Einzige Voraussetzung: man muss dazugehören wollen. Wir sind katholisch. http://limoa.de Da auf unserem Gemeindegebiet die Evangelische Stiftung Volmarstein liegt, haben wir seit unserer Gründung naturgemäß Berührungspunkte mit Menschen mit Behinderung. Wir sind Teil der Pfarrei St. Peter und Paul, Witten-Herbede.

    Erstellungsdatum
    02.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Wir für Menschen

    Lebenshilfe Donau-Ries e. V. Nördlingen

    Im Rahmen des Projekts "Wir für Menschen" macht sich Nördlingen auf den Weg in Richtung Inklusion. Auf Initiative der Lebenshilfe Donau-Ries e. V. arbeiten Vereine, Firmen, die Stadt Nördlingen und städtische Einrichtungen gemeinsam daran, das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen zu fördern. Durch das Projekt wird der Inklusionsgedanke bei den Nördlingern etabliert. Zudem soll durch …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Access Integrationsbegleitung gemeinnützige GmbH

    Access Integrationsbegleitung gGmbH Erlangen

    Access heißt Zugang. In diesem Sinne helfen wir Menschen mit Behinderung, einen Weg in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu finden. Unsere Kunden sind überwiegend Menschen mit Lernschwierigkeiten oder mit körperlichen Einschränkungen. Da wir wissen, wie wichtig Arbeit für das Selbstbewusstsein ist, unterstützen wir unsere Klienten dabei, einen Arbeitsplatz zu finden, der zu ihren Fähigkeiten und …

    Erstellungsdatum
    17.04.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Stuttgart-Riedenberg

    NintegrA Unternehmen für Integration gGmbH Stuttgart

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Integrative Wohngemeinschaften

    Gemeinsam Leben Lernen e. V. München

    In den Integrativen Wohngemeinschaften von Gemeinsam Leben Lernen e.V. leben Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung, die oft Studierende sind. Menschen ohne Behinderung unterstützen ihre Mitbewohner und leben in der WG dafür mietfrei. In der Regel leben neun Männer und Frauen in einer WG (davon fünf Personen mit einer Behinderung). Sie werden …

    Erstellungsdatum
    06.04.2016

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Eine Broschüre zur Unterstützung für Grundschullehrer und alle Personen, die beeinträchtigte Kinder fördern wollen. Unter" Bausteine für die Inklusion " bei www.kogti.de

    Erstellungsdatum
    22.04.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Markthaus Lebensmittel Weinheim

    Markthaus Lebensmittel Weinheim Weinheim

    Mit Markthaus Lebensmittel widmet sich das Markthaus Mannheim der stadtteilnahen Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. Damit trägt das Markthaus dem Umstand Rechnung, dass viele kleine Supermärkte in den Quartieren zugunsten von Großmärkten an den Stadträndern geschlossen wurden. Um die Grundversorgung für Familien mit Kindern, ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte …

    Erstellungsdatum
    13.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Zähringen für Alle

    Lebensraum für Alle e.V. Freiburg

    Neben  „Freiburg für Alle“ gibt es jetzt auch „Zähringen für Alle“ als nächste Stadtteil-Informationsplattform: gedruckt und online. Durch eine Förderung der Robert-Bosch-Stiftung, die der Verein Lebensraum für Alle für das Projekt „Zähringen – generationenfreundlich und barrierefrei“ erhalten hat, konnte die Dokumentation durchgeführt  werden.  Broschüre und Website www.zaehringen-fuer-alle.de …

    Erstellungsdatum
    28.12.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ein Tag im Boulodrom

    SV-Drensteinfurt "Klack`09" Drensteinfurt

    Einmal im Jahr sind Bewohner und Bewohnerinnen der Alexianer GmbH, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung, Gäste der Bouleabteilung des SVD-Klack`09. In diesem Jahr erwarten die Organisatoren über 100 Menschen mit Behinderung sowie Betreuer und Betreuerinnen zu einem Nachmittag mit gemeinsamen Boulespielen sowie einem gemütlichen Beisammensein an der großen Kaffeetafel sowie Abends am …

    Erstellungsdatum
    11.04.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Es entsteht ein neues musikalisches _ literarisches Angebot in den Räumen des Vereins am Albertplatz 1 (Witztheke_Humortankstelle) Spielen mit Sprache und Musik. Unter Anleitung einer Musikpädagogischen Fachkraft studieren die Teilnehmer kurze Stücke und Lieder ein und haben die Möglichkeit dies öffentlich aufzuführen.    Es wird inklusive Besuche zu kulturellen Veranstaltungen geben. …

    Erstellungsdatum
    01.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Das Paul Kraemer Haus Pulheim

    Paul Kraemer Haus Pulheim Pulheim

    Ein möglichst selbständiges Leben und gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft – dies ist die Zielsetzung, die sich sowohl in den Räumlichkeiten als auch im Konzept des Paul Kraemer Hauses Pulheim widerspiegelt: kleine Wohngruppen mit Einzelzimmern, ressourcenorientierte Einbindung der 24 Bewohnerinnen und Bewohner bei der Erledigung alltagspraktischer Tätigkeiten sowie die Ausrichtung an …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Run of Spirit - das inklusive Laufevent

    Evangelisches Johannesstift SbR Berlin

    Am Pfingstmontag 2014 fand der Run of Spirit auf dem weitläufigen Gelände des Evangelischen Johannesstifts bereits zum sechsten Mal statt. Dieser Lauf ist etwas Besonderes.    Zunächst ist es der Veranstaltungsort mit Start und Ziel vor der Stiftskirche des Evangelischen Johannesstifts. Dieses liegt idyllisch mitten im Spandauer Forst und erscheint wie eine Stadt in der Stadt, wo Menschen mit und …

    Erstellungsdatum
    29.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inclusio e.V. Fachdienst für Inklusion

    Inclusio e.V. Fachdienst für Inklusion Essen

    Herzlich Willkommen bei Inclusio e.V. Fachdienst für Inklusion!    Wir haben uns im Jahr 2015 dafür entschieden, ein inklsionsbewusstes Projekt auf den Weg zu bringen!    Für uns ist jeder Mensch wichtig. Alle Menschen sollen sich in ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten entfalten. Und alle Menschen sollen ihre Rechte wahrnehmen können.     Wir verstehen Inklusion als Gesellschafts-Projekt.   …

    Erstellungsdatum
    30.05.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt AkkuRat Wismar GmbH

    AkkuRat Wismar GmbH Wismar

    Die AkkuRat Wismar GmbH ist ein Integrationsunternehmen, das es sich seit 2004 zur Aufgabe gemacht hat, Menschen mit Schwerbehinderung sowohl durch dauerhafte Arbeit und Beschäftigung als auch begleitend in ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Die AkkuRat Wismar GmbH bietet Dienstleistungen im Bereich Gastronomie in Form einer Großküche "Die Möwe" - Küche am Hafen (Produktion und …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Offener Treff" von GlF e.V.

    Gemeinsam leben Frankfurt e.V. Frankfurt

    Der Offene Treff von Gemeinsam leben Frankfurt e.V. bietet jungen Menschen mit und ohne Behinderungen ab 12 Jahren vielfältige, pädagogisch begleitete Möglichkeiten Ihre Freizeit zusammen zu gestalten.  Wir sind offen für alle, in der Schulzeit und in den Ferien.  Durch zuverlässige Strukturen, feste Ansprechpartner und regelmäßige Öffnungszeiten schaffen wir für die Jugendlichen einen sicheren …

    Erstellungsdatum
    11.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusion für den Kreis Warendorf

    Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. Warendorf

    Kooperationsprojekt dreier Träger mit 16 Einzelmaßnahmen zur Förderung der Inklusion im Kreis Warendorf, gefördert durch die Aktion Mensch.

    Erstellungsdatum
    02.09.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Aktiv-Reha-Center Heidelberg

    Rehability Reha-Fachhandel GmbH & Co. KG im Aktiv-Reha-Center Heidelberg Heidelberg

    Ein aktives Leben mit Querschnittslähmung: dein Reha-Fachhandel Rehability.    Bereits seit 1993 ist Rehability dein Partner für Produkte, die das Leben mit einer Querschnittslähmung oder MS, Schlaganfall oder Spina Bifida erleichtern und verbessern. Zu Beginn nur auf Aktivrollstühle spezialisiert, haben wir seitdem unser Programm Schritt für Schritt erweitert. Wir verkaufen nicht nur Produkte, …

    Erstellungsdatum
    08.10.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Elterninitiative Rhein-Neckar

    Elterninitiative Rhein-Neckar e.V. im Heidelberger Selbsthilfebüro Heidelberg

    Örtliche Elterninitiative von "Gemeinsam leben - gemeinsam lernen" e.V., im Großraum Rhein-Neckar seit 1985 aktiv. Setzt sich für Inklusion in allen Lebensbereichen ein.

    Erstellungsdatum
    16.05.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Gemeinsam gestalten am Auersberg

    Soziales Netzwerk für Jugend und Vereine am Auersberg e.V. Eibenstock

    Das Soziale Netzwerk für Jugend und Vereine am Auersberg e.V. hat 2013 zusammen mit fünf Vereinen der Region ein Inklusionsprojekt mit neun Teilprojekten ins Leben gerufen. Hier können junge Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam ihre Freizeit erleben. Sie spielen zusammen Theater, fotografieren, drehen Filme, reiten, klettern,fahren Ski, erleben Musik, bauen Fahrräder auf und fahren diese …

    Erstellungsdatum
    08.09.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 651 bis 700 von insgesamt 745

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp