Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 715

Beispiele

  • Projekt Tourist-Info mit CAFÉ + RÖSTEREI, Welzheim

    Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V. Welzheim

    Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserem im März 2014 eröffneten Café mit Rösterei und Tourist-Information. In einem liebevollen Ambiente mitten im Stadtzentrum von Welzheim wird Begegnung auf Augenhöhe möglich, denn hier finden ca. 6 bis 8 geistig behinderte Menschen einen Arbeitsplatz. Sie beraten kompetent zu Zielen und Angeboten in Stadt und Region, verkaufen Fahrkarten für die …

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Seid 2010 bieten wir allen Sportlern die Möglichkeit gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen abzulegen an. Im laufe der Jahre ist daraus ein Angebot geworden, das dieses Jahr über 100 Personen genutzt haben. Aus diesem Angebot ist ein Zusammenschluss einer Handballmannschaft entstanden, in der behinderte Sportler und nicht behinderte Sportler zusammen spielen.

    Erstellungsdatum
    22.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Seit 2007 praktizieren Mediziner verschiedener Fachrichtungen in einem architektonisch herausragenden, die Kommune prägenden Neubau. Anfänglich stand die Sicherung der medizinischen Versorgung der Bewohner des Martinshofes und seiner Mitarbeiter im Vordergrund, mittlerweile sind 85 Prozent der Nutzer der Bevölkerung von Rothenburg und Umgebung zuzuordnen. Die ÖPNV-Anbindung vor der Haustür des …

    Erstellungsdatum
    26.01.2015

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Grenzen sind relativ - Kultur, Gesellschaft & Inklusion

    Grenzen sind relativ Hamburg

    Mischa Gohlke ist „trotz“ oder/und gerade wegen seiner von Geburt an Taubheit grenzenden Hörschädigung professioneller Musiker geworden. Als glaubwürdiger Botschafter initiierte er im Oktober 2011 die deutschlandweit einmalige Initiative „Grenzen sind relativ“, welche sich in verschiedensten Projekten und Veranstaltungen für eine inklusive, integrale und nachhaltige Gesellschaft einsetzt. Das …

    Erstellungsdatum
    03.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt IWP Inklusionsinitiative Westpfalz / Standort Pirmasens

    Heinrich Kimmle Stiftung Pirmasens

    Das Programm der Bundesregierung zur „intensivierten Eingliederung und Beratung von schwerbehinderten Menschen“ gefördert durch das BUNDESMINISTERUIM FÜR ARBEIT UND SOZIALES vom 18.12.2013 bietet Möglichkeiten, neue konzeptionelle Ansätze umzusetzen, um Schwerbehinderten Menschen in Arbeit zu bringen. Dazu kooperieren die Arbeitsagentur Kaiserslautern-Pirmasens und die regionalen Jobcenter mit …

    Erstellungsdatum
    30.01.2017

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ziele der Maßnahme sind unter anderem • die Heranführung der Teilnehmer an den Arbeitsmarkt • die Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung und • die Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme WICHTIG: Die Teilnahme ist ausschließlich durch Zuweisung durch die Arbeitsagentur möglich

    Erstellungsdatum
    09.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Selbstständigkeit fördern in Verband und Einrichtungen der Lebenshilfe (DIE.WERKSTATT)

    DIE.WERKSTATT in Kooperation mit Lebenshilfe KR e.V. Krefeld

    Lebenshilfe Krefeld e.V. Zukunftswerkstatt zum Jubiläum - Selbstständigkeit fördern, Lebensqualität verbessern (2006)   Zum 40 jährigen Jubiläum wurden Leitbildentwicklungen für den Verband und seine Einrichtungen und Mitglieder inklusive ALLER Beteiligten auf einer grossen Fachtagung durch DIE.WERKSTATT durchgeführt und erarbeitet. 6 Zukunftswerkstätten mit Projektskizzen und Leitbildentwürfen …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Mensa Freiherr-vom-Steinschule

    Haus Martha - St. Antoniusheim Fulda

    Gutes Mittagessen, gute Pausenverpflegung und ein gutes Miteinander sind die Stärken der Mensa der Freiherr-vom-Steinschule in Fulda. Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten arbeiten täglich in dieser Mensa. Wir wollen zeigen, dass alle Menschen einer Arbeit nachgehen können – jeder an seinem Platz mit seinen Stärken. So gelingt es jeden Tag!    Wir schaffen Begegnungen zwischen …

    Erstellungsdatum
    02.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Rudern für Menschen mit Handicap im Oldenburger Ruderverein

    Oldenburger Ruderverein Handicapabteilung Oldenburg

    Der Oldenburger Ruderverein bietet für Handicaps die Möglichkeit das rudern zu erlernen und diesen Sport auch regelmäßig auszuführen. Speziell für Blinde und Sehbehinderte ist das Bootshaus umgerüstet worden. Auch andere Behinderungen sind willkommen. Es steht ein erfahrenes Trainerteam zur Ausbildung und dem allgemeinen Ruderbetrieb zur Verfügung. Rudern kann man ab 10 Jahren bis ins hohe Alter. …

    Erstellungsdatum
    08.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die Volkshochschule als Bildungseinrichtung für alle Bürger bietet bereits seit 1993 Kurse für Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung an und hat im Laufe der Jahre ein auf Erfahrungen basierendes breites Angebot etabliert. Es gibt für die potenziellen Teilnehmer Informationen in leichter Sprache auf der Internetseite. In Zukunft will man gemeinsame Kurse für Menschen mit und ohne …

    Erstellungsdatum
    26.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Stadionlauf Köln - kirche.läuft

    DJK Sportverband Köln Köln

    Der Stadionlauf Köln findet jährlich (07.06.2015) auf den Vorwiesen des Rheinenergie Stadions statt. Die Strecken von 500m bis 10 Meilen können teilweise sogar von Rollstuhlfahrern genutzt werden. Gebärdendolmetscher übersetzen die Impulse und Ansagen und Menschen mit Sehbehinderung wird ein Begleitläufer zur Verfügung gestellt. In diesem Jahr (2015) findet zur gleichen Zeit auf den …

    Erstellungsdatum
    17.03.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt NaBeBa e.V. - Naturwerkstatt für Menschen mit und ohne Behinderung

    NaBeBa e.V., Büro   Waltrop (Kreis Recklinghausen)

    Konzept orientiert sich an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen mit und ohne Behinderung. Auf unserem annähernd 10.000 qm großen Grundstück gestalten wir mit Kindern und Jugendlichen naturnahe Erlebnisräume, in denen sie ihre Fantasie und Kreativität ausleben können. Spielerisch werden sie dabei für die Kreisläufe der Natur sensibilisiert. Auch der angrenzende Wald der …

    Erstellungsdatum
    01.10.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Wir für Menschen

    Lebenshilfe Donau-Ries e. V. Nördlingen

    Im Rahmen des Projekts "Wir für Menschen" macht sich Nördlingen auf den Weg in Richtung Inklusion. Auf Initiative der Lebenshilfe Donau-Ries e. V. arbeiten Vereine, Firmen, die Stadt Nördlingen und städtische Einrichtungen gemeinsam daran, das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen zu fördern. Durch das Projekt wird der Inklusionsgedanke bei den Nördlingern etabliert. Zudem soll durch …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt DJK - Inklusive Sporthelfer

    DJK Sportverband Köln

    Ziel ist es, inklusive Sport- und Bewegungsangebote an Schulen im Rahmen einer sportlichen Qualifizierung durchzuführen.  Davon profitieren Schulen, Lehrer, Schüler/innen und Mitarbeiter gleichermaßen.  Sporthelfer/innen sind 13 bis 17 Jahre alte Schüler/innen aus Regel- und Förderschulen, die Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in der Schule oder im Sportverein, mitgestalten und betreuen. Dazu …

    Erstellungsdatum
    02.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Das Portal ist eine Art virtuelles Branchenbuch und verfügt über 450 qualifizierte Adressen aus knapp 150 Branchen und hat durchschnittlich über 1400 Besucher monatlich.   Besonders beliebt sind die monatlichen Experten-Interviews in einfacher Sprache, die speziell für Gehörlose verständlich formuliert werden.  Die Strukturierung der Daten erfolgt innerhalb der Branche nach PLZ.  Registrierung der …

    Erstellungsdatum
    26.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Bandprojekt „Sound of Inclusion“

    Kulturbüro der Stadt Konstanz Konstanz

    In Zusammenarbeit mit der "Projektgruppe 360° Kulturkreis aktiv" und der Jazz- und Rockschule Konstanz gehen im Herbst vier Bands beim "Sound of Inclusion" an den Start. Menschen ohne und mit Behinderung werden dabei zusammen musizieren, ihre Lieblingssongs spielen und vor allem: viel Spaß haben!     Mitmachen können alle Musikbegeisterten. Die Teilnahme ist kostenfrei!     Die Bands werden nach …

    Erstellungsdatum
    25.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ausbildung zur/zum Betreuungspädagogin/en

    EuBiA GmbH Duisburg

    Wir bilden Betreuungspädagogen aus. Die Weiterbildung wird von Arbeitsagenturen und Jobcentern gefördert.     Handlungsfelder der Betreuungspädagogen und Betreuungspädagoginnen umfassen im Wesentlichen die Unterstützung von Menschen in   besonderen Lebenssituationen, sodass diese ein   weitgehend selbstbestimmtes, erfülltes und   unabhängiges Leben führen können.     Im Zusammenhang mit der …

    Erstellungsdatum
    06.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Unternehmensberatungs- und Integrationsservice

    BFB e.V. I Beratung, Förderung und Bildung arbeitsloser Jugendlicher und Erwachsener Grünstadt

    Der Unternehmensberatungs- und Integrationsservice wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Ausgleichsfonds. Als Teil des Programms der Bundesregierung zur intensivierten Eingliederung und Beratung von schwerbehinderten Menschen soll es bereits bestehende Förderinstrumente und -maßnahmen ergänzen, die berufliche Integration schwerbehinderter Menschen …

    Erstellungsdatum
    15.12.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Blindenskilauf in der Skiabteilung im SF Blau-Gelb Marburg

    Skiabteilung im SF Blau-Gelb Marburg Marburg

    „Die Inklusion von Sehbehinderten und Blinden“ gehört von Beginn an zu den Anliegen der 1979 gegründeten Skiabteilung im SF Blau-Gelb Marburg e. V.    Bereits 1980 startete als Pilotprojekt in Kooperation mit der Philipps-Universität Marburg und der blista Marburg unsere erste inklusive Skifreizeit nach Südtirol. Beispielgebend eröffnete diese Pionierarbeit sehbehinderten Menschen den Zugang zum …

    Erstellungsdatum
    12.08.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive, ambulant betreute Wohngemeinschaft "Aufstieg 1a"

    Johannes-Diakonie Mosbach Mannheim

    14 Menschen mit Behinderungen und zwei Studenten leben in einem Haus als gemeinsame Mieter zusammen. Die Menschen mit zum Teil sehr hohem Assistenzbedarf lebten bisher überwiegend in stationären Wohnheimen in Mosbach und Schwarzach. Sie kommen aber ursprünglich aus Mannheim und können nun wieder am Leben in ihrer Heimatstadt und in den Vereinen teilhaben.    Die Menschen, die im Aufstieg wohnen, …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Mobilität im öffentlichen Verkehr

    Rollstuhlfahrer Dresden

    Die Mobilitätszentrale der Deutschen Bahn mit ihrer E-Mailadresse msz@deutschebahn.com und dem damit verbundenen Service der DB ist beispielgebend für alle Verkehrsträger mit Personentransport im gesamten Bundesgebiet. Es wäre absolut wünschenswert das per Bundesgesetz alle Verkehrsträger diese zentrale Serviceeinrichtung für körperlich eingeschränkte Personen verpflichtet sind zu nutzen, …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Menschen in Bewegung e.V.

    Menschen in Bewegung e.V. Lübeck

    Unsere Sportgruppen für Kinder und Jugendliche und Junggebliebene mit und ohne Handicaps, mit und ohne Rollstuhl sind INKLUSIV! Die Rollstuhlsportgruppe ROLL&ROCK TEENS ab 14 Jahre und die Sportgruppe MIX KIDS für Kinder 6-14 Jahre.

    Erstellungsdatum
    27.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Runder Tisch Inklusion Markdorf

    Bürger für Bürger e.V. Markdorf

    Wir möchten mit den gesellschaftlichen Akteuren in Markdorf einen Runden Tisch „Inklusion in Markdorf“ gründen. Der Runde Tisch Inklusion soll bestehende Aktionen der Schulen, Kirchen, Vereine und Verbände in diesem Bereich vernetzen und  gemeinsam sollen neue Aktivitäten zur Inklusion in Markdorf entwickelt werden

    Erstellungsdatum
    05.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kompetenzzentrum Gebärdensprache und Gestik (SignGes)

    RWTH Aachen, Kompetenzzentrum für Gebärdensprache und Gestik (SignGes) Aachen

    SignGes hat viele verschiedene inklusive Projekte für Hör- und Sehbehinderte entwickelt und umgesetzt.     1. DeafExist  Existenzgründerkolleg für  Menschen mit Hörbehinderung    2. Gateway  Multimediale, barrierefreie  Informations- und Kommunikati-  onsplattform für hör- oder  sehbeeinträchtigte Menschen  zum Thema Studium und Beruf    3. ATBG  Testverfahren in Gebärdenspra-  che zur …

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Konzept integrativer Theaterarbeit (KiT)

    Konzept interativer Theaterarbeit Lüdenscheid

    Das Konzept integrativer Theaterarbeit, kurz KiT, engagiert sich im Bereich Theater für Menschen mit Behinderungen und führt integrative Theaterprojekte an   Volkshochschulen oder mit Trägern der Behindertenhilfe durch, hat eine eigene Theatergruppe, initiiert Masken- und Theaterspektakel und bietet eine Theaterpädagogische Fortbildung an. Eine weitere Herzensangelegenheit ist das Theater für …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EIN Flensburg für ALLE!

    Lebenshilfe Flensburg gGmbH Flensburg

    Wir möchten das Flensburg eine Stadt wird, in der alle Menschen mit und ohne Behinderung, als Bürger und Bürgerinnen willkommen sind und selbstverständlich ohne Barrieren am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.  Wir möchten die Bewohner für das Thema sensibilisieren und zeigen, dass Inklusion und Barrierefreiheit für ALLE Menschen gut ist.  Alte wie junge Menschen, Menschen mit Behinderung, …

    Erstellungsdatum
    02.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Das bundesweite Projekt "Lebensweg inklusive: KompetenzTandems für Studentinnen mit und ohne Behinderung" startete im März 2013. In zwei Jahresdurchläufen bietet das innovative Programm insgesamt 40 Studentinnen die Möglichkeit, ihre akademische und berufliche Karriere gemeinsam mit Gleichgesinnten in den Blick zu nehmen, ihre Netzwerke auszubauen, und ihre persönliche(n) Perspektive(n) zu …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Anderssein ist das Normale

    Kellerkinder e.V. Berlin

    Der Kellerkinder e.V. gründete sich durch Betroffene und Angehörige im Jahr 2007.  Ziel des Vereines ist es,  Menschen mit seelischen Handicaps in ihrem  „Anderssein“ zu stärken, miteinander einen Weg zu  finden, einen sinnbesetzten  Platz in der Gesellschaft einzunehmen und die  sogenannte „psychische Erkrankung“ durch  Aufklärung und Aktionen zu enttabuisieren.  Wir verstehen uns als eine …

    Erstellungsdatum
    28.08.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • SAMMI ist ein auf Dauer angelegtes Bewegungsangebot für Grundschulkinder. Derzeit findet das Angebot Montags von 16.00-17.00 und 17.-18.00 Uhr in Kleefeld statt.  Bisher fehlen ausreichende Möglichkeiten, dass Menschen mit Handicap auch in ihrer Freizeit Möglichkeiten finden, ihre Sportart zu betreiben.   Gerade bei jüngeren gehandicapten Menschen gibt es ein wachsendes Interesse, regelmäßig Sport …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 2 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Verflüchtigung - Can there be identity without otherness?

    Sommertheater Pusteblume e.V. Köln

    VERFLÜCHTIGUNG ist ein zeitgenössisches Theaterprojekt über das Fremde, das Andere, das Gemeinsame, das Ausgrenzende, über die Sehnsucht nach Normalität. Aber was ist die Normalität und wer definiert und bestimmt sie?    Es ist ein Projekt über die Möglichkeiten, Schwierigkeiten und Bösartigkeit von Inklusion und Sozialisation mit kritischem Blick auf unsere Gesellschaft und auf die persönliche …

    Erstellungsdatum
    27.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Fahrschule-ohne-Barrieren.de ist ein Internetportal, das gehörlosen und anderen Menschen, die die Deutsche Gebärdensprache (DGS) als Kommunikationsmittel nutzen, beim Lernen der Führerscheinfragen helfen will. Das Portal enthält alle Fragen der Führerscheinprüfung zusätzlich auch in einfacher Sprache. Das Portal wird regelmäßig aktualisiert, so dass es stets dem neuesten Stand der …

    Erstellungsdatum
    01.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EuLog - Integrationsunternehmen

    Eulog gGmbH Euskirchen

    Eulog ist ein Integrationsunternehmen im Kreis Euskirchen mit 3 Geschäftsfeldern. 1. Lager- und Logistikdienstleistungen 2. Handwerkliche Dienstleistungen und Facilitymanagement 3. CAP-Lebensmittelmarkt

    Erstellungsdatum
    26.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Mentoring von Schülerinnen/Schülern

    Dreirat e.V. Germering

    Dreirat e.V. entwickelte und implementierte im Auftrag und Zusammenarbeit mit Gesellschaft macht Schule das Coaching Programm an der Eugen-Pabst-Schule (Sonderpäd. Förderzentrum)    Schüler der Jahrgangsstufen 7-9 können durch einen eigenen Coach begleitet werden. Coaches sind Privatpersonen aus der Region, die sich bereit finden, eine Schülerin oder einen Schüler über einen längeren Zeitraum zu …

    Erstellungsdatum
    14.04.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Nachbarschaftszentrum

    Mobiler Behindertendienst Leipzig e.V. - Inklus. Nachbarschaftszentrum Leipzig

    Das Zentrum soll Bürgerinnen und Bürgern Platz und Rahmenbedingungen bieten, soziales Engagement und Eigeninitiative zu entfalten. Es soll zudem ein Ort sein , wo selbstorganisierte Gruppen Rat und Hilfestellung aller Art anbieten können.  Genauer gesagt: hier ist Platz für Ihre Ideen!  Ob Sie Nachhilfekurse für Menschen anbieten möchten, die sich keine herkömmlichen Stunden leisten können oder  …

    Erstellungsdatum
    26.07.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Zentaurus e.V.

    Zentaurus e.V. Oberbarnim

    Der Verein fördert das gemeinschaftliche Zusammenleben von Menschen mit und ohne Handicaps, verschiedener Religionen und Nationalitäten. Zweck des Vereins ist die Förderung von Inklusionen  (gemäß der Richtlinie „Initiative Inklusion“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales) und der Gebärdensprache. Wir führen Inklusions-Camps und Veranstaltungen für behinderte Menschen, Menschen anderer …

    Erstellungsdatum
    03.03.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Das Projekt entstand durch den Wunsch die unterschiedlichen Lebenswelten von Menschen mit Querschnittlähmung einer breiten Masse näher zu bringen und sie als Experten in eigener Sache zu Wort kommen zu lassen. Das Projekt versteht sich als Sammlung unterschiedlicher Auszüge von Lebensgeschichten und Fotos die einerseits zeigen, welche außergewöhnlichen Wege Mensch mit Querschnittlähmung gehen, …

    Erstellungsdatum
    29.04.2017

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsprojekt "mittendrin,offen,vernetzt - im Landkreis Esslingen inklusiv unterwegs"

    Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V. Oberboihingen

    Inklusionsprojekt:  "mittendrin,offen,vernetzt-im Landkreis Esslingen inklusiv unterwegs"    "Die Aktion Mensch unterstützt mit ihrem Förderprogramm Inklusion Projekte und Initiativen, die vor Ort unterschiedliche Akteure aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens vernetzen."    Dieses Inklusionsprojekt mit dem Titel "mittendrin, offen, vernetzt-im Landkreis Esslingen inklusiv unterwegs" …

    Erstellungsdatum
    11.11.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Erfahrbar

    Reutlinger Computer Oldies e.V. Lichtenstein

    Erfahrbar ist ein Freizeitführer für alle Menschen. In der Region des Biosphärengebiets Schwäbische Alb werden Touren vorgestellt, die interessante Ziele aus dem Bereich Natur, Kultur und Kulinarisches enthalten. Jeder Teil dieser Touren ist in unterschiedlichem Maße barrierefrei und wurde von RollstuhlfahrerInnen getestet. Jeder Vorschlag ist natürlich auch einzeln spannend. Erfahrbar erscheint …

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Mit dem RoKoDat-Katalog stellt das RoKoDat Zentrum Informationen zur Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Menschen zur Verfügung.

    Erstellungsdatum
    10.10.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Beratungszentrum in der Nürnberger Südstadt

    RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gemeinnützige GmbH Nürnberg

    Die Erfahrungen unserer Nutzer/innen eigen uns immer wieder deutlich, wie ein Netz gespannt sein muss, wie viel guter Wille der einzelnen Beteiligten nötig ist, und wie individuell angepasst die notwendigen Unterstützungsleistungen sein müssen, damit ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung möglich wird.     Deshalb führen wir mit der Beratungsstelle für Menschen mit …

    Erstellungsdatum
    22.11.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Wir arbeiten INKLUSIV

    BEQUA gGmbH Ettlingen

    Die BEQUA gGmbH ist die gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft im Landkreis Karlsruhe. Die Firma hat zwei Betriebsstätten, eine in Ettlingen und eine in Bruchsal. Sie arbeitet als Sozial- und Integrationsunternehmen.   Menschen mit einer wesentlichen Behinderung erhalten einen unbefristeten sozialversicherungspflichtigen Arbeitsvertrag und arbeiten mittels Budget für Arbeit …

    Erstellungsdatum
    08.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Neue Perspektiven gewinnen!"

    Förderband e.V. - Kulturinitiative Berlin Berlin

    Berliner Museen und der Projektträger Förderband e.V. - Kulturinitiative Berlin haben ein neues, wegweisendes Projekt zur Inklusion gestartet. Begegnung und Dialog auf Augenhöhe von Menschen mit Behinderung und MitarbeiterInnen der Museen ist das Ziel. Projektpartner aus 8 wichtigen Institutionen der musealen Kulturvermittlung (u.a. Staatliche Museen und Stiftung Preußische Schlösser und Gärten …

    Erstellungsdatum
    16.05.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Der Workshop wird im Rahmen der Ausstellung „Afrikanische Meister. Kunst der Elfenbeinküste“ (28. Juni – 5. Oktober 2014) für Schüler/-innen der Drachenfelsschule, einer Schule mit den Förderschwerpunkten Lernen und Sprache,  angeboten.      Zum Inhalt: Im Gebiet der heutigen Elfenbeinküste in Westafrika sind viele Bevölkerungsgruppen ansässig, etwa die Lobi, Dan, Senufo, Baule, Boti oder Yahure. …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Grenzenlos Kultur - Theaterfestival

    Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur Mainz

    Bei seiner Gründung 1997 war "Grenzenlos Kultur" das erste Festival für die Kunst von Menschen mit geistiger Behinderung im deutschsprachigen Raum. Auch heute noch gehört die Inklusion behinderter Künstler*innen bei "Grenzenlos Kultur" zum Selbstverständnis, doch längst ist das Festival weit mehr als das: Es ist eine höchst lebendige Plattform für ungewöhnliche, nicht selten experimentelle, immer …

    Erstellungsdatum
    17.02.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Sendereihe " Behindert, na und ?!" von Katharina Kirch

    Offener Kanal Merseburg-Querfurt e.V. Merseburg

    Behindert,na und ?! ist eine Sendereihe im Offenen Kanal (OK) Merseburg-Querfurt e.V., die sich mit Themen der Inklusion beschäftigt. Die Beiträge und Studiosendungen behandeln nicht nur Behindertenpolitik, sondern auch Kultur, Sozialleben und Freizeit von und für Menschen mit Behinderung. Produziert wird die Sendereihe von der Projektleiterin Katharina Kirch, selbst eine schwerbehinderte junge …

    Erstellungsdatum
    03.01.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hotel Rheinsberg - noch einen Schritt weiter

    Hotel Bad Säckingen GmbH Bad Säckingen

    Das Hotel Rheinsberg ist grundsätzlich ein rein privatwirtschaftlicher Betrieb, der die AwoCaDo gGmbH mit der administrativen Leitung des Hotels beauftragt hat. Hier spielt die Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und sozialem Handeln noch eine größere Rolle als im Hotel St. Fridolin. Keine Fördergelder oder Subventionen sorgen für den Erfolg, sondern ein gutes Grundkonzept und ein Team, das den …

    Erstellungsdatum
    01.06.2016

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Markgröningen

    Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH Markgröningen

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt »Inklusion braucht Aktion« - Radtouren

    Health-Media g.e.V. c/o DIAKO- Kinder- & Jugendklinik Flensburg

    Um die Thematik "Inklusion" sowie die Leistungen gehandicapter SportlerInnen verstärkt in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, führt der Health Media g.e.V. in den Jahren 2014 - 2016 die »Inklusion braucht Aktion« - Radtouren durch.    Ziel des Projektes ist es, Vorurteile und "Barrieren in den Köpfen" abzubauen und durch inklusive Aktionen während der Tour neue Verbindungen, …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt 2. Thüringer Kinder-Gebärden-Festival

    BILING e.V. Arnstadt

    Die zweite Auflage des Kinder-Gebärden-Festivals findet vom 25. bzw. 26. bis 27. August in Dörnfeld an der Ilm statt. Neben sommerlichen Freizeitaktivitäten aus dem Lern-, Spiel- und Sportbereich für die ganze Familie gibt es auch wieder Angebote für die an Gebärdensprache und Kulturaustausch interessierten Erwachsenen. Die Besucher können sich beispielsweise auf einen Vortrag zum Thema bilinguale …

    Erstellungsdatum
    09.03.2017

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Siedlerhof Stolzenau - Soziales Netzwerk im ländlichen Raum

    GfI - Gesellschaft für Integration mbH - gemeinnützige Gesellschaft Stolzenau

    Der "Siedlerhof Stolzenau" ist auf dem ehem. niederländischen Kasernengelände in Stolzenau/Weser entstanden. Es konnten 24 barrierefreie Wohnungen geschaffen werden. Junge und alte Menschen - behindert und nichtbehindert - leben selbstbestimmt in eigenen Wohnungen. Eine Vielzahl von Vereinen und Organisationen ergänzen das Lebens- und Wohnangebot und bilden ein soziales, kulturelles und …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 715

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp