Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 751

Beispiele

  • Ansprechpartner & Referent Rechtsanwältin Angelika Majchrzak-Rummel

    Schwabach

    Meine Themen
    Selbstbestimmtes Wohnen und Leben:   Vorsorgeverfügung, Betreuung, Erbrechtliche Verfügungen; Gründung und Begleitung von Wohnprojekte; Maßnahmen zur Barrierefreiheit im Mietrecht / in  Eigentümergemeinschaft durchsetzen;

    Erstellungsdatum
    26.02.2016

    Recht …

  • Projekt MitHilfe geht's besser

    Dreirat e.V. Fürstenfeldbruck

    „MitHilfe geht’s besser“ wurde 2005 an der Grundschule Poing gestartet und erfolgreich 2011 an der Grundschule in Fürstenfeldbruck eingeführt.  Das Projekt ermöglicht den im realen Schulalltag erfolgreichen Einsatz von ehrenamtlichen Klassenpaten/Innen. Die Klassenpaten werden systematisch geworben, ausgewählt und in einem abgestimmten Vorbereitungsseminar auf ihre Aufgabe vorbereitet. Der …

    Erstellungsdatum
    17.04.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Audiodeskription am Schauspiel Leipzig

    Schauspiel Leipzig Leipzig

    Seit Dezember 2013 findet am Schauspiel Leipzig monatlich eine Vorstellung mit Live-Audiodeskription statt, die blinden und sehbehinderten Menschen visuelle Vorgänge auf der Bühne besser wahrnehmbar macht. Für die Erstellung dieser Hörspuren ließ das Schauspiel Leipzig durch Anke Nicolai von der Firma „audioskript“ eigens zwei nichtsehende und vier sehende Autorinnen schulen, die nun eigenständig …

    Erstellungsdatum
    15.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt »MOBI« - der Erlebnistag in Flensburg !

    Health-Media g.e.V. c/o DIAKO- Kinder- & Jugendklinik Flensburg

    Seit 2010 findet alljährlich in Flensburg der vom Health-Media e.V. veranstaltete »MOBI« Tag statt.     Mittlerweile ist der »MOBI« Tag zu einer der größten Inklusions- Sport- / Action- / Fitness- und Gesundheits-Veranstaltungen in Schleswig-Holstein heran gewachsen.     Beim »MOBI« Tag wird in Zusammenarbeit mit regionalen Sportvereinen ein buntes Programm auf die Beine gestellt, in dessen …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Gemeinsam mit dem Deutschen Behindertensportverband Abteilung Schwimmen veranstaltet Plexuskinder e.V. eine bundesweite offene Schwimmkampagne für Kinder mit Handicap. Wir wollen Kinder mit Handicap für den Schwimmsport begeistern. Der Spaß und die Freude am Bewegen im Wasser stehen im Vordergrund.    Die Teilnahme ist nicht an ein bestimmtes Behinderungsbild gebunden. Die Schwimmkampagne bietet …

    Erstellungsdatum
    10.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Fort- und Weiterbildungskreis für Mitarbeitende, Dozenten/innen und "ehrenamtliche" in Kursen und Projekten mit inclusiven Ansatz.

    Erstellungsdatum
    01.05.2017

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Kreistagsabgeordneter und Behinderten-Aktivist Constantin Grosch

    Forum Inklusion Hameln

    Meine Themen
    Eingliederungshilfe / Entwicklung des Bundesteilhabegesetzes Persönliche Assistenz Kampagnenarbeit in der Selbsthilfe Behindertenpolitik durch Menschen mit Behinderungen Ich stehe als Ansprechpartner für Medien zur Verfügung

    Erstellungsdatum
    15.11.2016

    Recht …

  • Projekt Interaktiv inklusiv – Taubblind ans Netz

    Design Research Lab (Universität der Künste, Berlin) Berlin

    Gesellschaftlich marginalisierte Gruppen wie die der Taubblinden werden in Bezug auf Wissenszugänge und gesellschaftliche Teilhabe stark ausgegrenzt. Kommunikation mit der Außenwelt ist schwer möglich und erfordert die physische Anwesenheit von Personen, die bestimmter Kommunikationsformen wie z.B. des taktilen Tast-Alphabets „Lorm“ mächtig sind. Die Folge: eine Reihe sozialer …

    Erstellungsdatum
    12.12.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg

    Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V. Stuttgart

    Wandern ist ein Freizeitvergnügen für alle Generationen und liegt voll im Trend. Es ist gesund, macht Spaß und kostet wenig Geld. Seit 1998 sammelt der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg Wandertipps für Menschen mit und ohne Behinderung. Unser Motto: Niemand darf vom "Abenteuer Natur" ausgeschlossen werden. Wir wollen, dass der Ausflug ins Grüne nicht …

    Erstellungsdatum
    15.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Team Bärenstark

    TSV 1884 Neustadt e.V. Breuberg Neustadt

    Der Odenwälder Traditionsverein TSV 1884 Neustadt e.V. strebt als neues Ziel die aktive Öffnung seines Angebotes für Menschen mit Behinderung an.   Mit der Etablierung einer inklusiven Fußballmannschaft versuchen wir die Inklusion im Odenwald zu fördern und den Zugang zum Vereinssport für alle zu ermöglichen.     Dafür soll wöchentlich ein 90-minütiges Fußballtraining angeboten werden, welches von …

    Erstellungsdatum
    29.09.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Markthaus Lebensmittel Neckarhausen

    Markthaus Lebensmittel Neckarhausen Edingen-Neckarhausen

    Mit Markthaus Lebensmittel widmet sich das Markthaus Mannheim der stadtteilnahen Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. Damit trägt das Markthaus dem Umstand Rechnung, dass viele kleine Supermärkte in den Quartieren zugunsten von Großmärkten an den Stadträndern geschlossen wurden. Um die Grundversorgung für Familien mit Kindern, ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte …

    Erstellungsdatum
    13.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Familienunterstützender Dienst des DRK Kreisverbands Göttingen-Northeim e.V.

    DRK Kreisverband Göttingen-Northeim e.V. / Familienunterstützender Dienst Hann. Münden

    Das Hauptziel des Familienunterstützenden Dienstes besteht in der Verbesserung der Situation von Familien mit behinderten Angehörigen, sowie in der Verbesserung von sozialen Aktivitätsmöglichkeiten und der Normalisierung von behindertem Leben. Wir bieten Einzelbegleitung und Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung an. Menschen mit Behinderung soll ermöglicht werden, an den sozialen …

    Erstellungsdatum
    03.11.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt trauminsel47drei e. V

    trauminsel47drei e. V. Augsburg

    Inklusives Wohnen in eigener Häuslichkeit auch für Menschen mit schweren kommunikativen Beeinträchtigungen und 24 Stunden Assistenz/Pflegebedarf durch persönliche advokatorische  Assistenz. Derzeit modellhaft bei einer nicht sprechenden Frau mit Autismusspektrumstörung und Pflegestufe III, hilflos, Besonderer Betreungsbedarf anerkannt, GdB 100.

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Cafeteria Gesamtschule Schlitzerland

    Haus Martha - St. Antoniusheim Schlitz

    Gutes Mittagessen, gute Pausenverpflegung und ein gutes Miteinander sind die Stärken der Cafeteria an der Gesamtschule Schlitz. Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten arbeiten täglich in dieser Mensa. Wir wollen zeigen, dass alle Menschen einer Arbeit nachgehen können – jeder an seinem Platz mit seinen Stärken. So gelingt es jeden Tag!  Wir schaffen Begegnungen zwischen Menschen …

    Erstellungsdatum
    02.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Alle bilden sich – Inklusive Erwachsenenbildung

    Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. (keb FN) Friedrichshafen

    Für Menschen im Erwachsenenalter, die sich in der Allgemeinen Weiterbildung persönlich weiterentwickeln wollen. Für Menschen unabhängig von Herkunft, Behinderung oder Voraussetzungen.  Unsere Erwachsenenbildungsangebote im Sinne Lebenslangen Lernens richten sich an alle erwachsenen Bildungsinteressierten. Die Bildungsthemen umfassen die Lebensbereiche Allgemeine Bildung, Kultur und Freizeit.   Die …

    Erstellungsdatum
    05.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Möchten Sie die Bewusstseinsbildung für Alter und Behinderung bei ihren Mitarbeitern und Auszubildenden fördern und suchen nach einer sinnvollen und erfolgreichen Methodik? SENSE® Erfahren und Lernen ist Ihnen hierbei behilflich. SENSE® (Sensibilisierung durch Selbsterfahrung) ist ein modulares Schulungsprogramm für Führungskräfte, Mitarbeiter und Auszubildende. Unser Team besucht …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Fachtagung: Inklusive Bildung im Museum: Herausforderung, Anforderung, Überforderung (23. bis 24. März 2014)

    Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH                                               Bonn    

    Am 23. und 24. März 2014 diskutierten in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland rund 150 Kunst- und Kulturvermittler/-innen und Vertreter/-innen von Betroffenenverbänden Entwicklungen und Perspektiven zu Inklusion und Barrierefreiheit in Museen. Ziel war es, neue Kriterien und Maßstäbe für eine tragfähige inklusive Bildungspraxis in den Museen zu formulieren.  Ankündigung …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Crazy Golf

    Harz-Weser-Werkstätten gGmbH Osterode am Harz

    Auf einem Teil des weitläufigen Geländes der Wohnstätte Lange Wiese in Riefensbeek-Kamschlacken, einem Ortsteil von Osterode am Harz mitten im Harz, gibt es einen Golfplatz. Das ist kein normaler Minigolfplatz mit Betonbahnen, kein ausgedehnter Golfplatz mit Abschlägen, Grüns und Bunkern, kein Spielplatz für Kinder und kein Sinnesgarten für Menschen mit Behinderungen – und doch von allem etwas. …

    Erstellungsdatum
    26.08.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsteam "FussbALL-INKLUSIV"

    TSG Lützelsachsen Weinheim

    die Jugendfußballabteilung der TSG Lützelsachsen  trainiert auf deren Vereinsgelände seit Anfang 2014 mit fußballbegeisterten Behinderten. Die zunächst mit dem Pilgerhaus und dem "Integrativen 1899 Hoffenheim-Fanclub" angelaufene Kooperation entwickelt sich mehr und mehr . Egal, ob alt oder jung,  Trainer und Jugendfußballer fungieren als Assistenten beim Fußball, es werden Turniere gespielt, …

    Erstellungsdatum
    30.06.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Forschungsprojekt: Inklusion in Sportvereinen

    Universität Paderborn Paderborn

    Laufzeit: April 2013 - Dezember 2015    Leitung Forschungsprojekt:  Prof. Dr. Simone Seitz (Institut für Erziehungswissenschaft, Inklusvie Pädagogik, Universität Paderborn), Prof. Dr. Heiko Meier (Department Sport & Gesundheit, Sportsoziologie, Universität Paderborn)    Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen:  Cindy Adolph-Börs, Wiebke Curdt    Finanzierung:  Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, …

    Erstellungsdatum
    29.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Freiwurf Hamburg

    Freiwurf Hamburg Hamburg

    Freiwurf Hamburg ist ein Verein von passionierten Handballern, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Inklusion durch Handball für Alle in der Metropolregion Hamburg. Wir sind der zentrale Knotenpunkt für inklusiven Handball in der Hansestadt: Mit Hilfe von Freiwurf Hamburg haben bereits vier Hamburger Sportvereine inklusive Handballteams aufgebaut. In diesen bilden Menschen mit und ohne Behinderung …

    Erstellungsdatum
    21.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Rampen für Goslar

    Rampen für Goslar eV Goslar

    wir haben uns 2015 gegründet um die barrierefreiheit in goslar zu erweitern. anschaffung von mobilen rampen für die goslarer geschäfte durch spendenkonzerte im raum goslar! auch können wir hilfe leisten bei menschen , die durch handicap in not geraten sind oder zuschüsse zu eigenanteilen oder beteiligungen an anschaffungen , lesegreäte etc.

    Erstellungsdatum
    05.02.2016

    Mobilität, Bauen, Wohnen …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive Bildungsangebote und Reisen

    Martinsclub Bremen e.V. Bremen

    Der Martinsclub Bremen e.V.  bietet im Fachbereich „Bildung und Freizeit“ u.a. auch inklusive Fortbildungs- und Freizeitangebote sowie Reisen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.    Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Umgang mit Menschen und deren Beeinträchtigungen können wir mit einer bunten Vielfalt die Wünsche unserer Kundinnen und Kunden erfüllen. Ein vertrauensvoller und …

    Erstellungsdatum
    16.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Vernetzung zur "Inklusiven Stadt Bremen"

    Martinsclub Bremen e.V., viertel|nah Bremen

    Das Projekt „Inklusive Stadt Bremen“ hat zum Ziel das Themenspektrum "Inklusion" in einem breiten Spektrum in den Bremer Quartieren "Kattenturm" und dem "Viertel" zu etablieren. Das Projekt gliedert sich dabei in drei Bereiche: 1. Fachlicher Austausch und Schulung, 2. Information und Sensibilisierung sowie 3. konkrete, inklusive Angebote. Gemeinsam mit vielen Partnern leben wir Inklusion.    Was …

    Erstellungsdatum
    14.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Eine schlaflose Nacht. Viele Gedanken toben durch den Kopf. Die Grenze zwischen Träumen und Erleben, Wachsein und Schlafen verschwimmt. Die Welt unter dem Bett wird lebendig und drei Freunde erleben gemeinsam Dinge, die kaum zu glaube sind. Die gemeinsame Fantasie übernimmt die Führung und es scheint alles möglich. Vielleicht sogar eine fantastische Begegnung mit sich selbst.     Nach Ideen …

    Erstellungsdatum
    02.03.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hamburger Arbeitsassistenz gGmbH

    Gesellschafterin: Eltern für Inklusion e.V. Hamburg

    Integrationsfachdienst für die Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt von Menschen mit Lernschwierigkeiten

    Erstellungsdatum
    09.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die Lebenshilfe Lüdenscheid hat ihr bestehendes Beratungsangebot um eine qualifizierte Methode erweitert: dem Peer-Counseling. Menschen mit Behinderung beraten Menschen mit Behinderung als Experten in eigener Sache. Behinderung wird hierbei nicht als Hindernis verstanden, sondern im Gegenteil, als wichtige und wertvolle Voraussetzung.

    Erstellungsdatum
    20.07.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Unser Verein besteht seit drei Jahren. wir haben uns der Verwirklichung von Inklusion, insbesondere für Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung, verschrieben. Wir haben bereits mehrere Projekte im Freizeitbereich durchgeführt ( Zirkus inklusiv, Theaterprojekt,JUDO inklusiv). Unser weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich Übergang Schule Beruf von Förderschülern (Praktika) und die Förderung …

    Erstellungsdatum
    06.08.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Fußball-Leistungszentrum Frechen

    Paul Kraemer Haus gGmbH, Fußball-Leistungszentrum Frechen Frechen

    Mit dem Fußball-Leistungszentrums Frechen bietet die Paul Kraemer Haus gGmbH, ein Unternehmen der Gold-Kraemer-Stiftung, jungen Männern mit geistiger Behinderung die Möglichkeit, unter professionellen Rahmenbedingungen den Fußballsport zu ihrem Beruf zu machen und ermöglicht erstmals in Deutschland, Fußball als Werkstattberuf auszuüben. Nach dem Leitsatz „Trainieren wie die Profis“ erhalten hier …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Konzept integrativer Theaterarbeit (KiT)

    Konzept interativer Theaterarbeit Lüdenscheid

    Das Konzept integrativer Theaterarbeit, kurz KiT, engagiert sich im Bereich Theater für Menschen mit Behinderungen und führt integrative Theaterprojekte an   Volkshochschulen oder mit Trägern der Behindertenhilfe durch, hat eine eigene Theatergruppe, initiiert Masken- und Theaterspektakel und bietet eine Theaterpädagogische Fortbildung an. Eine weitere Herzensangelegenheit ist das Theater für …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Mannheim Galeria Kaufhof

    Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH Mannheim

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt HANDICAP MACHT SCHULE

    SportRegion Stuttgart Stuttgart

    Bei HANDICAP MACHT SCHULE lernen Schülerinnen und Schüler unter der Anleitung der beiden Trainer Werner Rieger (Rollstuhlbasketball) und Benjamin Zoll (Blindenfußball) den Behindertensport selbst aktiv kennen. Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe vier. HANDICAP MACHT SCHULE ist ein gemeinsames Projekt der SportRegion Stuttgart und des Württembergischen Behinderten- und …

    Erstellungsdatum
    15.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt blista Marburg: Erste BRK-Betriebsvereinbarung zum „Leistungsentgelt“

    Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) Marburg

    Als Arbeitgeber für rund 400 Menschen und einem Anteil von 70 schwerbehinderten Männern und Frauen nutzt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das tariflich verankerte Instrument des Leistungsentgelts auf innovative Weise: Gemeinsam haben die blista-Betriebspartner daraus ein Instrument geformt, das die volle, selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen …

    Erstellungsdatum
    12.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive OT Ohmstrasse

    Inklusive OT Ohmstrasse Köln

    Die Inklusive OT (Offene Tür) Ohmstraße in Köln Porz steht seit 50 Jahren Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Behinderung zur attraktiven Freizeitgestaltung zur Verfügung. Die Angebote und Programme orientieren sich an den individuellen Interessen, Bedürfnissen und Ideen unserer BesucherInnen. Die Teilnahme an den Angeboten ist freiwillig und wir ermöglichen sie weitestgehend …

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Viele junge Menschen mit geistiger Behinderung bringen die Voraussetzung zur Qualifizierung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt mit. Häufig verhindern aber fehlende Informationen und persönliche Unsicherheiten diesen Schritt. Die Paul Kraemer Haus gGmbH, ein Unternehmen der Gold-Kraemer-Stiftung, ermöglicht die Weiterentwicklung von verbesserten Perspektiven für eine Ausbildung und eine dauerhafte …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hotel Restaurant Anders

    RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gemeinnützige GmbH Schwarzenbruck

    Das an den Waldseilpark Rummelsberg angrenzende Hotel und Restaurant Anders sorgt für die nötige Stärkung nach einem ereignisreichen Tag. Eine bunte Vielfalt an exquisiten Speisen und Getränken sorgt für das nötige Wohlfühlambiente.     Die Terrasse lädt zum gemütlichen Entspannen ein und bietet die Möglichkeit dem Klettergeschehen zu folgen.     Das Anders ist ein Restaurant- und Hotelbetrieb, …

    Erstellungsdatum
    22.11.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt IKS INI Kindergarten- und Schulverpflegung

    INTEGRA Gesellschaft für Ausbildung und Arbeit mbH (g) Lippstadt

    IKS produziert und liefert gesundes und leckeres Kindergarten- und Schulessen. Obst, Gemüse, Kartoffeln, Eier sowie Milchprodukte kommen bei uns täglich frisch auf den Tisch. Wir beziehen bis zu 20% der Produkte aus regionaler Herstellung und Anbau , z.B. von unserem Naturlandbetrieb "Gutshof Warstein" (ein Integrationsbetrieb)  Insgesamt werden im Verlauf der ersten 5 Jahre 29 Mitarbeiter …

    Erstellungsdatum
    21.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kommunaler Aktionsplan Inklusion

    Stadt Offenbach Offenbach

    Die Stadt Offenbach erarbeitet derzeit auf der Basis der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen einen "Kommunalen Aktionsplan Inklusion" zur Sicherung und Verbesserung der Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit sozialen Trägern, Fachleuten und Betroffenen. Der Magistrat gab im Frühjahr 2015 dem Amt für Arbeitsförderung, Statistik …

    Erstellungsdatum
    15.05.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt ASM: Miteinander - Füreinander

    Aktive Selbsthilfegruppe Miteinander für Behinderte und Nichtbehindert e.V. Nagold Nagold

    Wir bieten Rat, Unterstützung und Hilfe.  Wir sind da für Jedermann.  Wir sind immer ansprechbar.  Wir entkräften Vorurteile und klären auf.  Wir leben Inklusion und Integration.  Wir bieten an und helfen Behinderten und Nichtbehinderten durch:  - Fahrdienste mit unseren Bussen (auch für Rollstuhlfahrer möglich)  - Begleitdienste (Einkaufen, Arztbesuch, Behördengänge...)  - wöchentliche …

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EINS+ALLES Erfahrungsfeld der Sinne, Welzheim

    Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V. Welzheim

    Schon einmal mit nacktem Fuß den Unterschied zwischen Stein und Glas erfühlt? Oder mit einem Riesenpendel die Erdbewegung im Sand nachgezeichnet? Im Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES mitten im Naturschutzgebiet Schwäbisch-Fränkischer Wald ist das möglich. An über 80 Sinnesstationen und Land-Art-Objekten entdeckt man nicht nur die eigene Wahrnehmung neu, sondern begegnet auch Menschen mit …

    Erstellungsdatum
    02.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Viva Vita und SerVita - Integrationsprojekt Freising

    Lebenshilfe Freising Freising

    Das Integrationsprojekt Freising gibt Menschen mit (geistiger) Behinderung einen Platz auf dem ersten Arbeitsmarkt. Im Tagungshaus und Restaurant Viva Vita und im Haus- und Garten-Service SerVita arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt und nach Tarif entlohnt zusammen.   Statt zu fragen, ist die Person für den Job geeignet, fragen die Projektverantwortlichen, was braucht der …

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Bayerischer Jugendring- "SelbstVerständlich Inklusion"

    Bayerischer Jugendring München

    Das im Dezember 2016 gestartete Projekt "SelbstVerständlich Inklusion" im Bayerischen Jugendring möchte die Strukturen der Jugendarbeit öffnen und die Inklusion von jungen Menschen mit Behinderung soll in der Jugendarbeit selbstverständlich werden. In einem Zeitraum von drei Jahren ist die die gleichberechtigte Teilhabe junger Menschen mit Behinderung an den Angeboten der Jugendarbeit, die …

    Erstellungsdatum
    22.08.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Wie bieten eine Beratung rund um das Thema Behinderung sowie einen Familienunterstützenden Dienst für Familien mit behinderten Kindern und Angehörigen an. Außerdem zählen zu unseren Angeboten Assistenz-, Bildungs- und Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung aus der Stadt und dem Landkreis Dachau.     Beispielsweise organisieren wir für Kinder und Jugendliche "Ferien mit pfiff" - …

    Erstellungsdatum
    17.03.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Dinklusiv-Freizeit gemeinsam leben

    Kardinal-von-Galen Haus gGmbH Dinklage

    Unter diesem Motto verfolgt das Projekt Dinklusiv das Ziel, nachhaltig wirkende Sport- und Freizeitangebot für Menschen mit und ohne Behinderung in Dinklage zu initiieren. Es wendet sich an alle Menschen aus Dinklage und umzu. Dinklusiv ist ein Beitrag der Stadt Dinklage zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.  Viele Menschen mit Behinderung stoßen bei ihren Freizeitwünschen immer wieder …

    Erstellungsdatum
    28.06.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Integrationsfachdienst Schwaben

    Katholische Jugendfürosrge der Diözese Augsburg e.V. Augsburg

    Unterstützung von Menschen mit Behinderung  im Auftrag verschiedener Kostenträger. Z.B. Arbeitsagentur, Rentenversicherung, Jobcenter, Bezirk Schwaben. Projekte im Bereich Übergänge Schule Beruf, Vermittlung, berufliche Sicherung.

    Erstellungsdatum
    12.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Special Olympics Landesspiele 2015

    Special Olympics Rheinland-Pfalz e.V. Koblenz

    Die Special Olympics Landesspiele 2015 sind für Sportler mit und ohne geistiger Behinderung nicht nur der sportliche Höhepunkt des Jahres im Land, sie werden in der Öffentlichkeit auch als bedeutende sportliche Großveranstaltung wahrgenommen, die Impulse auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft setzt.     Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer sollen die Special …

    Erstellungsdatum
    10.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Frag einmal die Menschen, die Du zufällig auf der Straße triffst, was sie unter "Inklusion" verstehen, so wirst Du in den meisten Fällen ein enttäuschendes Ergebnis haben. Die meisten verbinden nichts mit dem Begriff oder nur sehr Ungenaues. Bei Politikern und in den Sozialberufen mag das Thema angekomen sein. Die breite Masse der Bevölkerung hat noch nicht verstanden, was hiermit gemeint ist. Der …

    Erstellungsdatum
    21.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt BES-SER genießen

    BES•SER GmbH Lingen

    Besonderes Gastronomieangebot in den Linus-Wasserwelten in Lingen. Wir bieten im Bistro für die Badegäste und im Restaurant der Saunalandschaft neben leckeren Speisen und kühlen Getränken erlesene Kaffeespezialitätne und Kuchen sowie Eis und Süßigkeiten für Jung und Alt an. Über das Catering kommen wir auch zu Ihnen, um Ihre Feier oder Festlichkeit kulinarisch zu unterstützen.

    Erstellungsdatum
    09.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Das bundesweite Projekt "Lebensweg inklusive: KompetenzTandems für Studentinnen mit und ohne Behinderung" startete im März 2013. In zwei Jahresdurchläufen bietet das innovative Programm insgesamt 40 Studentinnen die Möglichkeit, ihre akademische und berufliche Karriere gemeinsam mit Gleichgesinnten in den Blick zu nehmen, ihre Netzwerke auszubauen, und ihre persönliche(n) Perspektive(n) zu …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Markthaus Lebensmittel MA-Wallstadt

    Markthaus Lebensmittel MA-Wallstadt Mannheim

    Mit Markthaus Lebensmittel widmet sich das Markthaus Mannheim der stadtteilnahen Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. Damit trägt das Markthaus dem Umstand Rechnung, dass viele kleine Supermärkte in den Quartieren zugunsten von Großmärkten an den Stadträndern geschlossen wurden. Um die Grundversorgung für Familien mit Kindern, ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte …

    Erstellungsdatum
    13.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 751

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp