Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 706

Beispiele

  • Projekt Inklusion für den Kreis Warendorf

    Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. Warendorf

    Kooperationsprojekt dreier Träger mit 16 Einzelmaßnahmen zur Förderung der Inklusion im Kreis Warendorf, gefördert durch die Aktion Mensch.

    Erstellungsdatum
    02.09.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt WERKSTATTEXPRESS

    Lebenshilfe Regensburg Gebelkofen

    Das inklusive Bandprojekt der LEBENSHILFE Regensburg:    Gegründet 2007 aus einer arbeitsbegleitenden Maßnahme der Regensburger Werkstätten (WfbM) hat sich das Bandprojekt mit Guter-Laune-Musik inzwischen die öffentlichen Bühnen in der Umgebung erspielt!    Freude und Spaß stehen dabei für die 12 Musiker, Sänger und Sängerinnen mit Behinderung im Vordergrund, aber auch deren spezielles …

    Erstellungsdatum
    12.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (11 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Lernerei

    Macherei / Lernerei - Ev. Johannesstift Berlin

    Kursangebote für Erwachsene in Kooperation von Volkshochschule Spandau und Evangelischem Johannesstift Spandau

    Erstellungsdatum
    19.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Art of Life – Kunst & Kultur für Jedermann

    Paul Kraemer Haus gGmbH -Art of life Köln

    Das Kunstprojekt „Art of Life“ in Köln-Kalk bietet einen kunsttherapeutischen Ansatz, um gerade Menschen mit Behinderung und behinderte und sozial benachteiligten Bürgern im Viertel zu fördern und Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung zu schaffen. Drei Atelierräume, ein Foto- und Tonstudio sowie ein Veranstaltungssaal ermöglichen eine breite Vielfalt von Kunst- und Musikworkshops. Durch …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsbüro Karlsruhe

    Inklusionsbüro Karlsruhe Karlsruhe

    Kultur Tandems, Videoprojekte, Fortbildung, Weiterbildung nähere Infos unter www.inklusionsbuero-karlsruhe.de    Das Kultur Tandem Projekt ist ein Projekt der Stadt Karlsruhe. Das Inklusionsbüro Karlsruhe vermittelt Assistenzen für Menschen mit Behinderung, die eine kulturelle Veranstaltung in Karlsruhe besuchen möchten. So entstehen Kultur Tandems. Es finden monatliche Treffen aller Tandems …

    Erstellungsdatum
    06.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Raus aus der einsamkeit - Hin zu neune, echten Kontakten

    Wohlfuehl-Netzwerk.de Herne

    Sie erwartet:  Der mindestens einmal monatlich stattfindende Wohlfühl-Treff.  Eine Mitgliederliste für persönliche Kontakte.  Gemeinsame zusätzliche Aktionen, um sich noch besser kennen zu lernen.   (z. B. Kaffee-Klatsch, Besichtigungen, Vorträge, Spaziergänge, Lesungen usw.)  Jeder Teilnehmer kann sich einbringen.  Das Tempo orientiert sich am Langsamsten.    Das Angebot richtet sich an …

    Erstellungsdatum
    16.04.2015

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Wie bieten eine Beratung rund um das Thema Behinderung sowie einen Familienunterstützenden Dienst für Familien mit behinderten Kindern und Angehörigen an. Außerdem zählen zu unseren Angeboten Assistenz-, Bildungs- und Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung aus der Stadt und dem Landkreis Dachau.     Beispielsweise organisieren wir für Kinder und Jugendliche "Ferien mit pfiff" - …

    Erstellungsdatum
    17.03.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EIN Flensburg für ALLE!

    Lebenshilfe Flensburg gGmbH Flensburg

    Wir möchten das Flensburg eine Stadt wird, in der alle Menschen mit und ohne Behinderung, als Bürger und Bürgerinnen willkommen sind und selbstverständlich ohne Barrieren am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.  Wir möchten die Bewohner für das Thema sensibilisieren und zeigen, dass Inklusion und Barrierefreiheit für ALLE Menschen gut ist.  Alte wie junge Menschen, Menschen mit Behinderung, …

    Erstellungsdatum
    02.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Inklusion am See - Chancen und Möglichkeiten in Lindau"

    St. Gallus-Hilfe gGmbH Lindau

    Am 1. August 2015 ist das Inklusionsprojekt von der St. Gallus-Hilfe gGmbH in Lindau gestartet. Bereits während der Planungsaktivitäten wurde das Inklusionsprojekt mit dem Titel "Inklusion am See - Chancen und Möglichkeiten in Lindau" bei vielen Akteuren in Lindau bekannt gemacht.   Zahlreiche Partner und Unterstützer konnten als Kooperationspartner gewonnen werden. So zum Beispiel die …

    Erstellungsdatum
    18.03.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Flair Festival

    Heinrich-Haus Neuwied gGmbH Neuwied

    Ein Festival ist ein Erlebnis: Viele – meist junge – Menschen kommen zusammen, um gemeinsam der mitreißenden Live- Musik verschiedener Bands zu lauschen, zu feiern und Spaß zu haben. Festivals sind seit vielen Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Jugendkultur und der Inbegriff des Gemeinschaftsgefühls. Doch wer im Rollstuhl sitzt oder von einer anderen schweren Behinderung betroffen ist, dem …

    Erstellungsdatum
    30.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Selbstverteidigung für behinderte Menschen

    Karateschule "Nippon" Bremerhaven

    „Das Erkennen von bedrohlichen Situationen und die Auseinandersetzung damit, sind der erste Schritt zur Selbstverteidigung. Durch das Erlernen von Techniken zur Abwehr einer möglichen Bedrohung, sowie das Erlernen von Strategien zur Konfliktvermeidung, gelingt es, aus der "Opferrolle" herauszukommen. Zwar scheinen wir die "idealen Opfer" zu sein, aber wir werden den Angreifer eines Besseren …

    Erstellungsdatum
    23.01.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Mobil zu sein, ist heute in allen Lebenslagen wichtig. Für Menschen mit Behinderungen ist Mobilität ein bedeutender Faktor, um am beruflichen und sozialen Leben teilzuhaben. Die UN-Behindertenrechtskonvention stellt klar: Die gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsleben und in der Gesellschaft steht jedem Menschen zu. Das fängt bei der persönlichen Mobilität an: Nicht nur Treppen und Bordsteinkanten …

    Erstellungsdatum
    10.02.2015

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Neue Perspektiven gewinnen!"

    Förderband e.V. - Kulturinitiative Berlin Berlin

    Berliner Museen und der Projektträger Förderband e.V. - Kulturinitiative Berlin haben ein neues, wegweisendes Projekt zur Inklusion gestartet. Begegnung und Dialog auf Augenhöhe von Menschen mit Behinderung und MitarbeiterInnen der Museen ist das Ziel. Projektpartner aus 8 wichtigen Institutionen der musealen Kulturvermittlung (u.a. Staatliche Museen und Stiftung Preußische Schlösser und Gärten …

    Erstellungsdatum
    16.05.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EFI - Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe

    EFI - Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe MAlsch

    Unser Verein ist bereist seit 25 Jahren der Zusammenschluß von Menschen, die für Inklusion in Karlsruhe und Umgebung einstehen. Wir sind Eltern, Erzieher, Therapeuten, Pädagogen, Institutionen, Interessierte und Freunde. Menschen mit Behinderung selbst sind in den letzten Jahren zunehmend auch Mitglieder des Vereins geworden. Die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung im …

    Erstellungsdatum
    20.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Wir haben ein Präventionsprojekt entwickelt, das hauptsächlich an Förderschulen bei den Jahrgangsstufen 5 bis 9 Anwendung findet und spendenfinanziert ist. Unser Ziel ist es, bei Kindern und Jugendlichen grundlegende Kompetenzen im Umgang mit Geld und Konsum zu festigen. Mit unseren niederschwelligen und besonders alltagsnah angelegten Modulen ermöglichen wir ein solides Basiswissen im Bereich …

    Erstellungsdatum
    24.10.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Erfahrbar

    Reutlinger Computer Oldies e.V. Lichtenstein

    Erfahrbar ist ein Freizeitführer für alle Menschen. In der Region des Biosphärengebiets Schwäbische Alb werden Touren vorgestellt, die interessante Ziele aus dem Bereich Natur, Kultur und Kulinarisches enthalten. Jeder Teil dieser Touren ist in unterschiedlichem Maße barrierefrei und wurde von RollstuhlfahrerInnen getestet. Jeder Vorschlag ist natürlich auch einzeln spannend. Erfahrbar erscheint …

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt KLARO Inklusive Bildung - Bildung Inklusive

    Caritasverband Singen-Hegau e.V./KLARO Singen

    Hier können alle gemeinsam lernen, Erfahrungen austauschen und Informationen erhalten. Das Café, die Beratungstheke, die Leseecke und der kostenfreie Internet-Gast-Zugang laden zum Verweilen ein. Ein Bildungsprogramm verspricht Zugang für "Alle". Das Projekt zur Inklusiven Bildung, das von der Aktion Mensch gefördert wird, kooperiert mit der Stadt Singen und der Volkshochschule.

    Erstellungsdatum
    01.04.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Rother Inklusionsnetzwerk e.V.

    Rother Inklusionsnetzwerk e.V. Roth

    Das Rother Inklusionsnetzwerk e.V. will die Ziele der UN-Behindertenkonvention im Landkreis Roth voranbringen. Auf der website des Vereins kann auf positive und negative Inklusionsbeispiele aufmerksam gemacht werden.

    Erstellungsdatum
    22.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Studierende des Studiengangs Medieninformatik an der Technischen Hochschule Mittelhessen erstellten im Rahmen der Veranstaltung "Software-Ergonomie" in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für blinde und sehbehinderte Studierende (BliZ) für die Hilde-Ulrichs-Stiftung im Wintersemester 2014/2015 eine barrierefreie Homepage, deren Konzeption unter besonderer Berücksichtigung der verschiedenen Standards …

    Erstellungsdatum
    19.04.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt TETSCHE ALL INCLUSIVE – MITMACH-CHOR

    Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk Husum Husum

    Wir singen jeden Dienstag um viertel vor fünf eine Stunde lang im Freizeithaus des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerkes in Husum.   Wir sind eine Gruppe aus Mitarbeitenden und Teilnehmenden unseres Hauses mit und ohne Handicap, die einfach Lust zum gemeinsamen Treffen und Singen haben.  Unser Chor begleitet den jährlichen Weihnachtsgottesdienst unseres Berufsbildungswerkes und trat auch während  …

    Erstellungsdatum
    29.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Integrative Fussballmannschaft Team United - Teutonia Köppern

    SV Teutonia 1910 Köppern e.V. Friedrichsdorf

    EIN VEREIN FÜR ALLE  Wir sind der SV Teutonia 1910 Köppern, ein hessischer Fußballsportverein, bei dem neben 3 Seniorenmannschaften auch  11 Jugendteams dem runden Leder nachjagen. Das große  Aushängeschild ist die seit Jahrzehnten hervorragend funktionierende Jugendarbeit. Derzeit sind rund 230 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 5 und 18 Jahren aktiv am Ball. Neben dem wöchentlichen, regulären …

    Erstellungsdatum
    21.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Kreistagsabgeordneter und Behinderten-Aktivist Constantin Grosch

    Forum Inklusion Hameln

    Meine Themen
    Eingliederungshilfe / Entwicklung des Bundesteilhabegesetzes Persönliche Assistenz Kampagnenarbeit in der Selbsthilfe Behindertenpolitik durch Menschen mit Behinderungen Ich stehe als Ansprechpartner für Medien zur Verfügung

    Erstellungsdatum
    15.11.2016

    Recht …

  • Gemeinsam mit dem Deutschen Behindertensportverband Abteilung Schwimmen veranstaltet Plexuskinder e.V. eine bundesweite offene Schwimmkampagne für Kinder mit Handicap. Wir wollen Kinder mit Handicap für den Schwimmsport begeistern. Der Spaß und die Freude am Bewegen im Wasser stehen im Vordergrund.    Die Teilnahme ist nicht an ein bestimmtes Behinderungsbild gebunden. Die Schwimmkampagne bietet …

    Erstellungsdatum
    10.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt WirQuartier - Inklusives Wohnen in Osnabrück

    Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gGmbH Osnabrück

    Im Herzen von Osnabrück entstehen unter einem Dach 18 Wohnungen für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und 28 für Studierende. Das Konzept vom WirQuartier ist wohldurchdacht: Es basiert auf einer Kombination von professioneller Organisation durch den Familienentlastenden Dienst der Lebenshilfe, gelebter Nachbarschaft und sozialem Engagement. So wird aus einem modernen Neubau ein …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die Auftaktveranstaltung soll Impulse zum Thema Inklusion geben. Nach interessanten Vorträgen sind Sie herzlich dazu eingeladen, in den Themengruppen "Arbeit und Beschäftigung", "Bauen und Wohnen", "Bildung und lebenslanges Lernen", "Freizeit und Kultur", "Gesundheit und Prävention" und "Verkehrsplanung und Mobilität" mitzuwirken und gemeinsam mit dem Landkreis Hildesheim Handlungsempfehlungen für …

    Erstellungsdatum
    26.08.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Bundeskunsthalle inklusiv

    Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland Bonn

    Die Bundeskunsthalle setzt sich aktiv mit Inklusion und den Herausforderungen einer sich verändernden Gesellschaft im Hinblick auf den demografischen Wandel auseinander. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, allen Besucherinnen und Besuchern einen kreativen und individuellen Zugang im Sinne der kulturellen Teilhabe zu ermöglichen. Dies bezieht sich auf den Besuch der Ausstellungen ebenso wie auf …

    Erstellungsdatum
    08.02.2017

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Selbstständigkeit fördern in Verband und Einrichtungen der Lebenshilfe (DIE.WERKSTATT)

    DIE.WERKSTATT in Kooperation mit Lebenshilfe KR e.V. Krefeld

    Lebenshilfe Krefeld e.V. Zukunftswerkstatt zum Jubiläum - Selbstständigkeit fördern, Lebensqualität verbessern (2006)   Zum 40 jährigen Jubiläum wurden Leitbildentwicklungen für den Verband und seine Einrichtungen und Mitglieder inklusive ALLER Beteiligten auf einer grossen Fachtagung durch DIE.WERKSTATT durchgeführt und erarbeitet. 6 Zukunftswerkstätten mit Projektskizzen und Leitbildentwürfen …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Erlebte Integrative Sportschule (EISs) - VSG Haunstetten-Königsbrunn

    VSG Haunstetten-Königsbrunn Königsbrunn

    2 inklusive Kindersportgruppen http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt ASM: Miteinander - Füreinander

    Aktive Selbsthilfegruppe Miteinander für Behinderte und Nichtbehindert e.V. Nagold Nagold

    Wir bieten Rat, Unterstützung und Hilfe.  Wir sind da für Jedermann.  Wir sind immer ansprechbar.  Wir entkräften Vorurteile und klären auf.  Wir leben Inklusion und Integration.  Wir bieten an und helfen Behinderten und Nichtbehinderten durch:  - Fahrdienste mit unseren Bussen (auch für Rollstuhlfahrer möglich)  - Begleitdienste (Einkaufen, Arztbesuch, Behördengänge...)  - wöchentliche …

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Inklusionsaktivist Diplom Kommunikationswirt Raul Krauthausen

    SOZIALHELDEN e.V. Berlin

    Meine Themen
    Soziales Handeln neu gedacht: mit Spaß und Leidenschaft statt Mitleid Einfach mal machen - Wie der SOZIALHELDEN e.V. Ideen erfolgreich umsetzt Barrierefreie Projekte: Weiterentwicklung der sozialen Netze – ohne Zeit, ohne Geld, ohne Ahnung Das Netzwerk von morgen zwischen Sozialhelden und Vordenkern Umgang mit Behinderten im täglichen (Geschäfts-)Leben

    Erstellungsdatum
    27.01.2016

    Kommunikation / Medien

  • 3 inklusive Kindersportangebote http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Meine Themen
    Audiodeskription für Film, Kino, TV, Theater, Oper, Austellungen, Veranstaltungen, inkl. Live-Audiodeskrition

    Erstellungsdatum
    11.04.2016

    Kommunikation / Medien

  • Projekt SAMOCCA Kleve

    Café SAMOCCA Kleve

    Seit Februar 2008 betreibt die Haus Freudenberg GmbH in Kleve ein SAMOCCA-Café, das ca. 90 Gästen Platz bietet. Das Kernanliegen kann so zusammengefasst werden: „Menschen mit Behinderung können im Rahmen ihrer Fähigkeiten Großartiges leisten - zum Beispiel im hochwertigen Dienstleistungsbereich.“ Mit dem Klever SAMOCCA sind solche attraktiven Arbeitsplätze für aktuell  vierzehn Menschen mit …

    Erstellungsdatum
    28.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kompetenzzentrum für Inklusion im Freiwilligendienst weltwärts

    Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V. (bezev) Essen

    Wir beraten alle junge Menschen, die einen Freiwilligendienst im Ausland machen möchten. Darüber hinaus beraten wir Entsende- und Partner-Organisationen zur inklusiven Gestaltung ihres Freiwilligendienstes. Das Kompetenzzentrum ist bei bezev (Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.) angesiedelt. bezev ist anerkannte Entsendeorganisation für "weltwärts", den entwicklungspolitischen …

    Erstellungsdatum
    20.08.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Jugendhaus Sürth

    miteinander leben Köln

    Unser inklusives Jugendhaus liegt eingebettet in die Natur direkt am Rhein, umgeben von einem großen Grundstück mit Bauspielplatz, Rutsche, Kletterturm, Niedrigseilparcours, Vogelnestschaukel und Fußballplatz. Im Haus gibt es viel Platz auf drei Etagen für die kreativen oder erlebnispädagogischen Kinder- und Jugendgruppen und den offenen Bereich.   1982 wurde das Jugendhaus Sürth als modellhaftes …

    Erstellungsdatum
    02.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache

    Hep Hep Hurra GbR Freiburg

    Hurraki ist ein Wörterbuch für Leichte Sprache. Viele Menschen reden umständlich. Nicht jeder versteht das. Die Wörter bei Hurraki soll jeder verstehen können. Alle haben ein Recht auf Information.

    Erstellungsdatum
    18.10.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt FuD-Familienunterstützender Dienst

    Förderverein für Kinder und Jugend Frelenberg e. V. Übach-Palenberg

    Hierbei handelt es sich um einen Dienst, der an Familien mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung gerichtet ist.  Wir beraten Familien bei der Beratung von Pflegestufen, unterstützen bei der Begutachtung durch den MDK und geben ihnen Informationen, welche Möglichkeiten es gibt durch eine Pflegestufe.  Ebenfalls werden durch unsere qualifizierten Mitarbeiter Kinder, Jugendliche und …

    Erstellungsdatum
    05.11.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • 4 Inklusive Kindersportgruppen http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Sport-Inklusionsmanager/in

    DOSB Frankfurt am Main

    Qualifiziert für die Praxis: Inklusionsmanager/innen für den gemeinnützigen Sport    20 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen im Sport    Inklusion im und durch Sport ist für den gemeinnützigen Sport schon lange ein wichtiges Thema. In einer Vielzahl von Sportangeboten, Aktionen, Konzepten, Maßnahmen und Programmen wird sie in Sportvereinen und Sportverbänden bereits gelebt. Gleichwohl ist …

    Erstellungsdatum
    08.11.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ausbildung zur/zum Betreuungspädagogin/en

    EuBiA GmbH Dortmund

    Wir bilden Betreuungspädagogen aus. Die Weiterbildung wird von Arbeitsagenturen und Jobcentern gefördert.     Handlungsfelder der Betreuungspädagogen und Betreuungspädagoginnen umfassen im Wesentlichen die Unterstützung von Menschen in   besonderen Lebenssituationen, sodass diese ein   weitgehend selbstbestimmtes, erfülltes und   unabhängiges Leben führen können.     Im Zusammenhang mit der …

    Erstellungsdatum
    06.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive Ferien

    Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V. Duisburg

    Kinder ohne und mit Behinderungen aller Art verbringen gemeinsame Ferientage mit dem VKM Duisburg e.V. (VKM). Die Ferienangebote finden jeweils montags bis freitags statt. Der Ferientag beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück im Tageshaus des Vereins. Der Tag endet mit einer täglichen Abschlussrunde um 16 Uhr am Tageshaus. Es wird vom VKM kein Hol- und Bring-Fahrdienst angeboten. Bei der …

    Erstellungsdatum
    14.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt PILOT INKLUSION

    Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland Bonn

    Die Bundeskunsthalle hat das auf drei Jahre (2015–2017) angelegte Förderprojekt PILOT INKLUSION initiiert. PILOT INKLUSION arbeitet an der schrittweisen Entwicklung eines inklusiven und barrierefreien Vermittlungskonzepts in Ausstellungen und Sammlungen. Es entwickelt zu bestimmten Themen anschauliche Module, die als Beispiele und Meilensteine in andere Ausstellungen übernommen werden können.  Es …

    Erstellungsdatum
    08.02.2017

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Haupt- und Realschule Clausthal-Zellerfeld, Inklusion durch Perspektivwechsel

    Haupt- und Realschule Clausthal-Zellerfeld Clausthal-Zellerfeld

    Wir haben uns bereits im Jahr 2008 auf den Weg begeben, eine inklusive Schule zu werden, denn wir hatten früh erkannt, dass wir mit einem Verständnis von Behinderung pädagogisch besser arbeiten können, das eine Behinderung als allgegenwärtigen und normalen Bestandteil menschlichen Lebens und menschlicher Gesellschaft ausdrücklich bejaht. Vielmehr noch: die Menschen, die unter den Bedingungen einer …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Wir sind eine Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern und beraten schwerpunktmäßig Familien, in denen Kinder, Jugendliche bzw. junge Erwachsene (Höchstalter 27 Jahre) mit einer Epilepsie, Behinderung oder Entwicklungsauffälligkeit leben. Gleichzeitig sind wir als Erziehungsberatungsstelle Ansprechpartner für alle Bielefelder Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 18 Jahren. Die …

    Erstellungsdatum
    30.06.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Koordinator Inklusion Bachelor Christoph Herzog

    Sächsischer Behinderten- und Rehabiliationssportverband Leipzig

    Meine Themen
    Inkklusion im Sport mit Theorie und Praxis Sitzvolleyball - als inklusive Mannschaftssportart als aktiver Nationalspieler in Vorbereitung auf Rio 2016

    Erstellungsdatum
    28.01.2016

    Freizeit …

  • Projekt Rehapilot

    Kooperation IBR e.V/ BfW Nürnberg Nürnberg

    Rehabilitanden der beruflichen Rehabilitation geben Ihre Erfahrungen an Menschen weiter, die am Anfang dieses Rehaprozesses stehen. Dies geschieht in Zusammenarbeit zwischen der IbR .eV und dem  BFW Nürnberg.

    Erstellungsdatum
    25.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Runder Tisch Inklusion Markdorf

    Bürger für Bürger e.V. Markdorf

    Wir möchten mit den gesellschaftlichen Akteuren in Markdorf einen Runden Tisch „Inklusion in Markdorf“ gründen. Der Runde Tisch Inklusion soll bestehende Aktionen der Schulen, Kirchen, Vereine und Verbände in diesem Bereich vernetzen und  gemeinsam sollen neue Aktivitäten zur Inklusion in Markdorf entwickelt werden

    Erstellungsdatum
    05.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Beratung für Menschen mit Behinderung in Leichter Sprache

    Beratung für Menschen mit Behinderung Detmold

    Die Beratungs-Stelle für Menschen mit Behinderung   berät seit über 12 Jahren   Menschen mit Behinderung aus dem Kreis Lippe.  Die Beratung steht unter dem Motto:  Jeder Mensch hat das Recht:  Selbst über sein Leben zu bestimmen!    Dies ist das Angebot der Beratungs-Stelle:  Hilfe bei Anträgen.  Unterstützung bei Widersprüchen.  Informationen und Beratung zu den Themen:  Wohnen, Arbeit , …

    Erstellungsdatum
    17.05.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive WohnGemeinschaft LUdwigshafen - IGLU

    Integration statt Aussonderung, Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen e.V. Ludwigshafen

    IGLU ist eine WG, in der vier Menschen mit und sechs Menschen ohne Unterstützungsbedarf gemeinsam leben. Eine von den vier Menschen mit Unterstützungsbedarf soll schwerstmehrfachbehindert sein. Tagsüber gehen die Bewohner ihrer Arbeit nach. Mehr Informationen sowie das komplette Konzept finden Sie auf unserer Homepage.

    Erstellungsdatum
    22.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt IFB-Gruppe

    IFB Inklusion durch Förderung und Betreuung e.V. Wiesbaden

    „So viel Selbstbestimmung wie möglich, so viel Betreuung wie nötig“, so der Leitgedanke der IFB-Gruppe, die Menschen mit besonderen Bedürfnissen unterstützt. Ursprünglich als private Elterninitiative gegründet, begleiten, pflegen und fördern wir heute über 2.000 Menschen und ihre Familien und Angehörigen.    Zur IFB-Gruppe gehören gemeinnützige Vereine, Gesellschaften und Stiftungen in Wiesbaden …

    Erstellungsdatum
    05.03.2015

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 706

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp