Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 51 bis 100 von insgesamt 724

Beispiele

  • Projekt Inklusionsbüro Karlsruhe

    Inklusionsbüro Karlsruhe Karlsruhe

    Kultur Tandems, Videoprojekte, Fortbildung, Weiterbildung nähere Infos unter www.inklusionsbuero-karlsruhe.de    Das Kultur Tandem Projekt ist ein Projekt der Stadt Karlsruhe. Das Inklusionsbüro Karlsruhe vermittelt Assistenzen für Menschen mit Behinderung, die eine kulturelle Veranstaltung in Karlsruhe besuchen möchten. So entstehen Kultur Tandems. Es finden monatliche Treffen aller Tandems …

    Erstellungsdatum
    06.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Rhine River Rhinos - eine inklusive Rollstuhlbasketball-Mannschaft

    SV Rhinos Wiesbaden e.V., Abt. Rhine River Rhinos Wiesbaden

    Am Anfang war es nur eine Idee: Der Wiesbadener IFB-Stiftung plante schon länger, die bisherigen Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung um einen Sportbereich zu erweitern. Da traf es sich gut, dass ein Mitarbeiter der Gemeinnützige Zuhause Mobil GmbH, eine Tochtergesellschaft der IFB-Stiftung, Mirko Korder, auf eine bewegte sportliche Vergangenheit als Rollstuhl-Basketballer zurückschauen …

    Erstellungsdatum
    15.04.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hotel Haus Windschur St. Peter-Ording

    Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk Husum Sankt Peter-Ording

    Zwischen Düne, Wald und Deich liegt ruhig und doch zentral unser Haus Windschur – nur wenige Schritte vom Strand entfernt.  Dies ist ein kleines, sehr individuell gestaltetes Hotel, das sowohl für Menschen mit einer Körperbehinderung als auch mit einer Sinnesbehinderung barrierefrei ist.  Der neugestaltete Tagungsbereich bietet bis zu 20 Teilnehmern Platz, die in zwei hell und freundlich …

    Erstellungsdatum
    01.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt AWO Sozialtherapeutische Einrichtungen

    AWO Sozialtherapeutische Einrichtungen Waldkraiburg

    Die AWO Sozialtherapeutische Einrichtungen Waldkraiburg versteht sich als Komplexleistungsangebot, das in unterschiedlichen Betreuungsbereichen soziale und berufliche Wiedereingliederung nach § 53 Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) sowie vollstationäre Pflege nach § 75 Sozialgesetzbuch Elftes Buch (SGB XI) leistet.  Seit 1998 unterstützen wir psychisch kranke Menschen und suchtkranke …

    Erstellungsdatum
    26.03.2015

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Bietigheim-Buch

    Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH Bietigheim-Buch

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SCHWER BESCHÄFTIGT

    SCHWER BESCHÄFTIGT Nürnberg

    Aufgabe von „Schwer beschäftigt!“ ist die soziale und berufliche Inklusion von Menschen mit Behinderungen aus Mittelfranken in den ersten Arbeitsmarkt. Um dieses Ziel zu erreichen, haben sich zahlreiche Behörden, Bildungsträger und Fachdienste zusammengeschlossen. Das Projekt steht unter der Leitung des Jobcenters Nürnberg-Stadt und wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln …

    Erstellungsdatum
    29.05.2017

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Interaktiv inklusiv – Taubblind ans Netz

    Design Research Lab (Universität der Künste, Berlin) Berlin

    Gesellschaftlich marginalisierte Gruppen wie die der Taubblinden werden in Bezug auf Wissenszugänge und gesellschaftliche Teilhabe stark ausgegrenzt. Kommunikation mit der Außenwelt ist schwer möglich und erfordert die physische Anwesenheit von Personen, die bestimmter Kommunikationsformen wie z.B. des taktilen Tast-Alphabets „Lorm“ mächtig sind. Die Folge: eine Reihe sozialer …

    Erstellungsdatum
    12.12.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Vernetzung zur "Inklusiven Stadt Bremen"

    Martinsclub Bremen e.V., viertel|nah Bremen

    Das Projekt „Inklusive Stadt Bremen“ hat zum Ziel das Themenspektrum "Inklusion" in einem breiten Spektrum in den Bremer Quartieren "Kattenturm" und dem "Viertel" zu etablieren. Das Projekt gliedert sich dabei in drei Bereiche: 1. Fachlicher Austausch und Schulung, 2. Information und Sensibilisierung sowie 3. konkrete, inklusive Angebote. Gemeinsam mit vielen Partnern leben wir Inklusion.    Was …

    Erstellungsdatum
    14.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Mit dem Aktionsplan "Es ist normal, verschieden zu sein.", hat die Stiftung Herrnhuter Diakonie gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern Ziele zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in der Region Herrnhut erarbeitet.   Die einzelnen Ziele beziehen sich auf die Themenbereiche:                                       - Wohnen und Wohnumfeld,      - Bildung,      - Arbeit,      - …

    Erstellungsdatum
    05.03.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Netzwerk Inklusion Region Freiburg

    Freiburg im Breisgau

    Der Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald  des Paritätischen und interessierte zivilgesellschaftliche Akteur_innen richteten am 13. April 2013 gemeinsam den Kongress „Wege in eine inklusive Kommune“ im Konzerthaus Freiburg aus.   Menschen mit Handicap diskutierten zusammen mit Angehörigen, Interessierten und Fachleuten, wie Teilhabe in allen Lebensbereichen für alle Menschen verwirklicht …

    Erstellungsdatum
    10.11.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Regensburg inklusiv

    Projektkoordinator "Regensburg inklusiv" / Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. Regensburg

    Wir – die Stadt Regensburg, die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg und die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e. V. – wünschen uns gemeinsam mit vielen anderen ein Regensburg, das Inklusion lebt. Aus diesem Grund haben wir das Projekt „Regensburg inklusiv“ gestartet, gefördert von der Aktion Mensch.    Zusätzlich zu den ursprünglichen Kooperationspartnern fanden sich …

    Erstellungsdatum
    03.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Jugendfeuerwehr auf Inklusionskurs

    Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz Koblenz

    In dem Projekt geht es um die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen bei der Jugendfeuerwehr. Wir möchten Möglichkeiten der Inklusion von Kindern und Jugendlichen in die Jugendfeuerwehren sichtbar machen und Strukturen aufbauen, welche die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen positiv unterstützen können. Auf der anderen Seite ist es aber auch Ziel aufzuzeigen, wo die Jugendfeuerwehr …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ansbach barrierefrei

    Ansbach barrierefrei Ansbach

    Ansbach barrierefrei ist ein umfangreiches Informationsportal. Zielgruppe sind Menschen mit Behinderung und alle Interessierten. Inhalte sind umfansgreiche Informationen über die Barrierefreiheit in Ansbach bzgl. Mobilität, Gastronomie, Gesundheitswesen, Kultureinrichtungen, Freizeit, Ämter und Behörden und vielem mehr.  

    Erstellungsdatum
    15.05.2017

    Mobilität, Bauen, Wohnen …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusion durch Kunst in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

    Staatliche Kunstsammlungen Dresden Dresden

    Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) zählen zu den drei großen Museumsinstitutionen Deutschlands. Ihre Traditionslinie reicht bis in das Jahr 1560 zurück, als Kurfürst August im Dresdner Residenzschloss die Kunstkammer- und Wunderkammer gründete. In dem heutigen Verbund sind 14 international renommierte Museen vereinigt, wie beispielsweise die Gemäldegalerie Alte Meister, das Grüne …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Koordinator Inklusion Bachelor Christoph Herzog

    Sächsischer Behinderten- und Rehabiliationssportverband Leipzig

    Meine Themen
    Inkklusion im Sport mit Theorie und Praxis Sitzvolleyball - als inklusive Mannschaftssportart als aktiver Nationalspieler in Vorbereitung auf Rio 2016

    Erstellungsdatum
    28.01.2016

    Freizeit …

  • Projekt Hotel Restaurant Anders

    RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gemeinnützige GmbH Schwarzenbruck

    Das an den Waldseilpark Rummelsberg angrenzende Hotel und Restaurant Anders sorgt für die nötige Stärkung nach einem ereignisreichen Tag. Eine bunte Vielfalt an exquisiten Speisen und Getränken sorgt für das nötige Wohlfühlambiente.     Die Terrasse lädt zum gemütlichen Entspannen ein und bietet die Möglichkeit dem Klettergeschehen zu folgen.     Das Anders ist ein Restaurant- und Hotelbetrieb, …

    Erstellungsdatum
    22.11.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kompetenzzentrum für Inklusion im Freiwilligendienst weltwärts

    Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V. (bezev) Essen

    Wir beraten alle junge Menschen, die einen Freiwilligendienst im Ausland machen möchten. Darüber hinaus beraten wir Entsende- und Partner-Organisationen zur inklusiven Gestaltung ihres Freiwilligendienstes. Das Kompetenzzentrum ist bei bezev (Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.) angesiedelt. bezev ist anerkannte Entsendeorganisation für "weltwärts", den entwicklungspolitischen …

    Erstellungsdatum
    20.08.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent M.A. Viola Steinbeck

    Düsseldorf

    Meine Themen
    Ich biete Coaching, Beratung, Inklusion, Barrierefreiheit und Resilienztraining für Menschheit mit und ohne Behinderungen an. Mein Ziel ist es gerade Barrierefreiheit im täglichen Zusammenleben aufzuzeigen. Rheuma mitlas seinen Auswirkungen und wie man damit umgehen kann.

    Erstellungsdatum
    06.01.2017

    Gesundheit …

  • Wir sind selbst behinderte und chronisch kranke Eltern und wollen:  •informieren  •beraten  •begleiten  •koordinieren    Der Verein wurde gegründet, um sich für die Interessen von behinderten und chronisch kranken Menschen einzusetzen,  •die Eltern werden wollen  •die Eltern werden  •die bereits Eltern sind    Dabei geht es uns in erster Linie um die Verwirklichung einer selbstbestimmten …

    Erstellungsdatum
    02.07.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive OT Ohmstrasse

    Inklusive OT Ohmstrasse Köln

    Die Inklusive OT (Offene Tür) Ohmstraße in Köln Porz steht seit 50 Jahren Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Behinderung zur attraktiven Freizeitgestaltung zur Verfügung. Die Angebote und Programme orientieren sich an den individuellen Interessen, Bedürfnissen und Ideen unserer BesucherInnen. Die Teilnahme an den Angeboten ist freiwillig und wir ermöglichen sie weitestgehend …

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Referent Sozialberater / Inclusionscoach Dipl. Sozialtherapeut Frieder Böhme

    ASSISTANCE Fachstelle für betriebliche Sozialarbeit / Sachsen Chemnitz

    Meine Themen
    Fortbildung zum betrieblichen INKLUSIONSLOTSE

    Erstellungsdatum
    17.11.2016

    Gesundheit …

  • Projekt Integrationsabteilungen im Diakoniewerk Duisburg

    Diakoniewerk Duisburg GmbH Duisburg

    Das Diakoniewerk Duisburg ist ein großes Sozialunternehmen vor Ort mit 490 Mitarbeitenden in 5 Arbeitsschwerpunkten: Wohnungslosenhilfe, Suchthilfe, Arbeitsförderung, Sozialpsychiatrie und Kinder- und Jugendhilfe.  Innerhalb des Schwerpunkts "Arbeitsförderung" wird seit 2010 der Fokus auch auf die Behindertenhilfe gelegt: Teilhabe von schwerbehinderten Menschen in Erwerbsarbeit.  In diesem Rahmen …

    Erstellungsdatum
    12.12.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hamburger Kulturschlüssel

    Leben mit Behinderung Hamburg Hamburg

    An Kultur teilzuhaben, heißt Teil des gesellschaftlichen Lebens zu sein. Das Recht auf kulturelle Teilhabe ist in der UN-Konvention über die Rechte behinderter Menschen festgehalten. Schon immer ist Kultur jedoch weniger ein Mittel der Integration als ein Mittel der Unterscheidung gewesen.   Die Stadt Hamburg bietet jede Menge Kultur, aber für viele Menschen bleiben die Türen zu Theater, Oper, …

    Erstellungsdatum
    22.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 3 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt KLARO Inklusive Bildung - Bildung Inklusive

    Caritasverband Singen-Hegau e.V./KLARO Singen

    Hier können alle gemeinsam lernen, Erfahrungen austauschen und Informationen erhalten. Das Café, die Beratungstheke, die Leseecke und der kostenfreie Internet-Gast-Zugang laden zum Verweilen ein. Ein Bildungsprogramm verspricht Zugang für "Alle". Das Projekt zur Inklusiven Bildung, das von der Aktion Mensch gefördert wird, kooperiert mit der Stadt Singen und der Volkshochschule.

    Erstellungsdatum
    01.04.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Sachverständige und Fachplanerin für Barrierefreies Bauen Dipl. Ing. Architektin Doris Schütz

    SCHNEEWEISS ARCHITEKTEN Saarbrücken

    Meine Themen
    Sachverständige für barrierefreies Bauen - Tätigkeitsbereiche:  1. Gutachten / Stellungnahmen:  Gerichtsgutachten zum Barrierefreien  Bauen,  Privatgutachten zum Barrierefreien  Bauen,  Prüfung von Plänen auf Barrierefreiheit,  Machbarkeitsstudien zu Bestandsimmobilien,  Stellungnahmen zum Behindertenbedingter Mehrbedarf,  2. Planung und Ausführung:  Neubau barrierefreier Wohnhäuser oder anderer …

    Erstellungsdatum
    04.07.2016

    Wohnen

  • Projekt Stadionlauf Köln - kirche.läuft

    DJK Sportverband Köln Köln

    Der Stadionlauf Köln findet jährlich (07.06.2015) auf den Vorwiesen des Rheinenergie Stadions statt. Die Strecken von 500m bis 10 Meilen können teilweise sogar von Rollstuhlfahrern genutzt werden. Gebärdendolmetscher übersetzen die Impulse und Ansagen und Menschen mit Sehbehinderung wird ein Begleitläufer zur Verfügung gestellt. In diesem Jahr (2015) findet zur gleichen Zeit auf den …

    Erstellungsdatum
    17.03.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Bewegungsförderung für Amputierte

    Anpfiff ins Leben e.V. Walldorf

    Wir wollen Menschen nach einer unfall- oder krankheitsbedingten Amputation wieder in ein aktives Leben zurückführen.  

    Erstellungsdatum
    30.03.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsagentur für die StädeRegion Aachen

    Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte Aachen e.V. Aachen

    "WIR ALLE ...und jeder wie er will" lautet der Projektname unter dem im Februar 2016 die Inklusionsagentur gegründet wurde. Primäre Zielgruppe des Projektes sind Menschen mit Behinderung. Sie stehen mit Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt des Projektes. Ziel ist es, sie auf dem Weg zur Partizipation im Sozialraum zu unterstützen, zu stärken und mutig zu machen.     Weitere …

    Erstellungsdatum
    12.09.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive Beschulung

    Grundschule Nadorst Oldenburg

    Die Grundschule Nadorst hat sich seit 15 Jahren zur Aufgabe gesetzt, Schule für alle Kinder aus dem Stadtteil zu sein. Kinder unterschiedlichster Unterstützungsbedarfe werden gemeinsam mit Regelkindern beschult. Hilfen kommen zum Kind, statt das Kind quer durch die Stadt zu Hilfen zu transportieren.

    Erstellungsdatum
    22.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Magazin Barrierefrei

    Magazin Barrierefrei Kappeln

    Barrierefrei ist ein Lifestyle-Magazin für Menschen mit Handicap, das bundesweit 4x jährlich erscheint. Themen sind z.B. Barrierefreier Tourismus, Sport, Barrierefreies Bauen & Wohnen sowie Gesundheit & Soziales. Die aktuelle Ausgabe steht auch online auf www.barrierefrei-magazin.de zum Download zur Verfügung.

    Erstellungsdatum
    11.04.2016

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Mannheim Galeria Kaufhof

    Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH Mannheim

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Happy Bananas: begeistern bewegen belohnen

    Flying Bananas Neu-Isenburg

    HAPPY BANANAS   begeistern - bewegen - belohnen     Am 01.03.2012 startete das Projekt „Happy Bananas: begeistern-bewegen-belohnen“ als Pilotprojekt in 10 integrativen Kitas in Frankfurt am Main.     Die ehemaligen Trampolin-Vize-Weltmeister Mani Schwedler und Christian Pöllath, bekannt als das Trampolin-Show-Duo „The Flying Bananas“ (siehe Steckbrief), haben, mit Unterstützung der Deutschen …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die Lebenshilfe Würzburg hat ein neues Projekt: Das Inklusions-Projekt. Das Inklusions-Projekt ist Teil vom Urlaub- und Freizeit-Bereich von der Lebenshilfe Würzburg. Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch. Seit dem 1.Oktober 2016 gibt es ein Team von drei Mitarbeitern beim Inklusions-Projekt. Das Projekt läuft 3 Jahre. Es gibt regelmäßige Netzwerktreffen bei denen Menschen mit einer …

    Erstellungsdatum
    12.12.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Gegründet 2013 beraten wir Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft Einschränkungen in der Lautsprache haben und die Wege und Möglichkeiten suchen, wieder in den Austausch bzw. die Kommunikation zu treten.  Auch beraten wir Einrichtungen und Familien in welcher Form sie Menschen ohne bzw. mit eingeschränkter Lautsprache unterstützten können. Weiterhin bieten wir Fortbildungen in diesem Bereich.  …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Drum Circle

    musikum e.V. Lübeck

    In leichter Sprache:    Drum Circle ist englisch.    Es bedeutet: Trommelkreis    Mit verschiedenen Trommeln und anderen Instrumenten machen wir gemeinsam Musik.     Von Anfang an.    Am wichtigsten ist der Spaß.    Alle spielen was sie können.    Alle spielen wie sie können.    Alle können mitmachen.    Alle sind wichtig.    Alle gehören dazu.      Schwierigere Sprache:    Ein Drum Circle ist …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt "Inklusion am See - Chancen und Möglichkeiten in Lindau"

    Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH Lindau

    Am 1. August 2015 ist das Inklusionsprojekt von der Liebenau Teilhabein Lindau gestartet. Bereits während der Planungsaktivitäten wurde das Inklusionsprojekt mit dem Titel "Inklusion am See - Chancen und Möglichkeiten in Lindau" bei vielen Akteuren in Lindau bekannt gemacht.   Zahlreiche Partner und Unterstützer konnten als Kooperationspartner gewonnen werden. So zum Beispiel die Volkshochschule …

    Erstellungsdatum
    18.03.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt LunA - Leipzig und Autismus

    LunA - Leipzig und Autismus Leipzig

    Wir Begründer/innen sind schon über 10 Jahre zum Thema Autismus in Leipzig aktiv und können 2015 dann auch als eingetragener Verein unsere Arbeit ausüben und erweitern.    Wer sind wir?    Wir sind Menschen im autistischen Spektrum, Angehörige und themenverbundene Mitglieder. Dabei leiten Katja Kötz und Tina Crimmann die Aktivitäten des Vereins.     Weitreichende funktionale Veränderungen …

    Erstellungsdatum
    16.03.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Unternehmensberatungs- und Integrationsservice

    BFB e.V. I Beratung, Förderung und Bildung arbeitsloser Jugendlicher und Erwachsener Neustadt an der Weinstraße

    Der Unternehmensberatungs- und Integrationsservice wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Ausgleichsfonds. Als Teil des Programms der Bundesregierung zur intensivierten Eingliederung und Beratung von schwerbehinderten Menschen soll es bereits bestehende Förderinstrumente und -maßnahmen ergänzen, die berufliche Integration schwerbehinderter Menschen …

    Erstellungsdatum
    15.12.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Dimetria-VdK gGmbH

    Dimetria-VdK gGmbH Regensburg

    Im November 1998 gegründet, beschäftigt die Integrationsfirma Dimetria-VdK gGmbH heute 149 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, über 40 % sind schwerbehindert oder gleichgestellt.     Als sozialer Wirtschaftsbetrieb stehen wir für Chancengleichheit von Menschen mit und ohne Behinderung und agieren in verschiedenen Dienstleistungsbereichen. Neben einer modernen Digital- und Offsetdruckerei inkl. …

    Erstellungsdatum
    30.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Markthaus Lebensmittel Neckarhausen

    Markthaus Lebensmittel Neckarhausen Edingen-Neckarhausen

    Mit Markthaus Lebensmittel widmet sich das Markthaus Mannheim der stadtteilnahen Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. Damit trägt das Markthaus dem Umstand Rechnung, dass viele kleine Supermärkte in den Quartieren zugunsten von Großmärkten an den Stadträndern geschlossen wurden. Um die Grundversorgung für Familien mit Kindern, ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte …

    Erstellungsdatum
    13.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Blindenfußball beim Chemnitzer FC

    Förderverein für Jugend, Sport und Soziales e.V. Chemnitz

    Gemeinsames Fußballspielen von blinden und sehbehinderten Feldspielern, einem sehenden Torhüter und zwei sehenden Guides (Lotsen) - seit 2006 in Chemnitz, seit 2008 beim CFC - initiiert von sehgeschädigten Spielerinnen und Spielern - größter Erfolg 2014 mit dem dritten Platz in der Blindenfußball-Bundesliga (siehe www.ChemnitzerFC.de und www.CFC-Blindenfussball.de)

    Erstellungsdatum
    22.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Diplom-Pädagogin Esther Wolfram

    Inklusionsberaterin Selbständig München

    Meine Themen
    Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung Beratung für inklusive Prozesse in Organisation und Selbsthilfegruppen

    Erstellungsdatum
    01.09.2016

    Wohnen …

  • Das 2016 wiedereröffnete „Wagnerhäusl“ ist ein Ort zum Hören, Fühlen und Begreifen. Die umfassende Neupräsentation wendet sich gleichermaßen an blinde, sehbehinderte und sehende Besucherinnen und Besucher. Begreifbar, anschaulich, inklusiv.    Das Freilichtmuseum Glentleiten ist das größte Freilichtmuseum Südbayerns. Es ermöglicht einen umfassenden Einblick in den ländlichen Alltag der Menschen …

    Erstellungsdatum
    01.06.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Das Paul Kraemer Haus Pulheim

    Paul Kraemer Haus Pulheim Pulheim

    Ein möglichst selbständiges Leben und gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft – dies ist die Zielsetzung, die sich sowohl in den Räumlichkeiten als auch im Konzept des Paul Kraemer Hauses Pulheim widerspiegelt: kleine Wohngruppen mit Einzelzimmern, ressourcenorientierte Einbindung der 24 Bewohnerinnen und Bewohner bei der Erledigung alltagspraktischer Tätigkeiten sowie die Ausrichtung an …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt „99 Rampen“

    Konstanz

    „99 Rampen“ ist ein vom  Behindertenbeauftragten der Stadt Konstanz  initiiertes Projekt, das von  • Round Table Konstanz  • Stadtverwaltung Konstanz  • Stadtmarketing Konstanz GmbH  • Treffpunkt Konstanz e.V.  • DEHOGA Baden-Würrtemberg e.V. Konstanz  unterstützt wird.    Die Stadtverwaltung Konstanz entwickelt in Kooperation mit vielen Beteiligten ein umfassendes Informations- und Leitsystem für …

    Erstellungsdatum
    25.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsteam "FussbALL-INKLUSIV"

    TSG Lützelsachsen Weinheim

    die Jugendfußballabteilung der TSG Lützelsachsen  trainiert auf deren Vereinsgelände seit Anfang 2014 mit fußballbegeisterten Behinderten. Die zunächst mit dem Pilgerhaus und dem "Integrativen 1899 Hoffenheim-Fanclub" angelaufene Kooperation entwickelt sich mehr und mehr . Egal, ob alt oder jung,  Trainer und Jugendfußballer fungieren als Assistenten beim Fußball, es werden Turniere gespielt, …

    Erstellungsdatum
    30.06.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Schilderprägestelle in der Verbandsgemeinde Rockenhausen

    Enagelisches Diakoniewerk Zoar KdÖR, Zoar-Werkstätten Rockenhausen Rockenhausen

    Hier ist der Einsatz für einzelne Werkstattbeschäftigte mit viel Kontakt zu Kunden direkt in der Verbandsgemeinde möglich.

    Erstellungsdatum
    21.06.2017

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Nachbarschaftszentrum

    Mobiler Behindertendienst Leipzig e.V. - Inklus. Nachbarschaftszentrum Leipzig

    Das Zentrum soll Bürgerinnen und Bürgern Platz und Rahmenbedingungen bieten, soziales Engagement und Eigeninitiative zu entfalten. Es soll zudem ein Ort sein , wo selbstorganisierte Gruppen Rat und Hilfestellung aller Art anbieten können.  Genauer gesagt: hier ist Platz für Ihre Ideen!  Ob Sie Nachhilfekurse für Menschen anbieten möchten, die sich keine herkömmlichen Stunden leisten können oder  …

    Erstellungsdatum
    26.07.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Netzwerk Inklusion

    Caritas Mecklenburg e.V. Rostock

    Das dreijährige Projekt „Netzwerk Inklusion“ mit dem Schwerpunkt Bildung startete am 01. Juli 2014. Es basiert auf den Ergebnissen des Vorläuferprojektes „Netzwerkaufbau Inklusion“ für die Hansestadt Rostock. Derzeit leben 203.000 Menschen in der Hansestadt, davon ca. 18.000 Menschen mit nachweisbaren Beeinträchtigungen. Daher ist das inklusive Bildungssystem seit Deutschlands Ratifizierung der …

    Erstellungsdatum
    26.08.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die Gemeinde Arzberg mit ihren 18 Ortsteilen (Fläche: 58,23 km2) ist eine typische Landkommune im Landkreis Nordsachsen. Als große Herausforderungen stellen sich die spezifischen Problemen des ländlichen Raums wie Bevölkerungsrückgang, Altersstruktur, Immobilien-Leerstand, Mobilität, Daseinsvorsorge, Wirtschaftskraft und Beschäftigungsmöglichkeiten dar.     Vor diesem Hintergrund wurde die …

    Erstellungsdatum
    15.06.2016

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 51 bis 100 von insgesamt 724

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp