Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 612

Beispiele

  • Das Schullandheim Wartaweil mit Bildungs- und Begegnungsstätte liegt inmitten eines herrlichen 2,7 ha großen Parks direkt am Ammersee. Das Haus mit ca. 120 Betten in 50 Zimmern ist absolut barrierefrei. Jedes Zimmer hat eine eigene Nasszelle mit befahrbarer Dusche und behindertengerechter Toilette. Zusätzlich sind ausreichend Pflegebäder vorhanden. Auch Pflegebetten und verschiedene Hilfsmittwl …

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt MITTENDRIN statt AUSSENVOR

    KIELER FENSTER Kiel

    Das Inklusionsprojekt MITTENDRIN statt AUSSENVOR des KIELER FENSTER unterstützt seit dem Jahr 2008 Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigungen oder Erkrankung bei der gleichberechtigten Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.   Um unserer Leitidee einer inklusiven Gesellschaft näher zu kommen, organisieren wir Informations- und Begegnungsveranstaltungen zum Thema psychische Gesundheit in …

    Erstellungsdatum
    03.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Fussball bei Post Siegfried Hamborn

    Post Siegfried Hamborn Duisburg

    Hier spielt man Fussball in Reinform... Kinder / Jugendliche mit und ohne Handicap allen Alters

    Erstellungsdatum
    03.09.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Elterninitiative Rhein-Neckar

    Elterninitiative Rhein-Neckar e.V. im Heidelberger Selbsthilfebüro Heidelberg

    Örtliche Elterninitiative von "Gemeinsam leben - gemeinsam lernen" e.V., im Großraum Rhein-Neckar seit 1985 aktiv. Setzt sich für Inklusion in allen Lebensbereichen ein.

    Erstellungsdatum
    16.05.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt iD - Ihr Drogeriemarkt / Bietigheim-Bissingen

    Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH Bietigheim-Bissingen

    Arbeits- und Ausbildungsplätze, Integration und Qualifizierung für Menschen mit einer Behinderung im Drogerie-Einzelhandel. Gut sortiertes, übersichtliches Sortiment aus Markenware und Discount-Artikeln. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro kostenlos.

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Netzwerk Inklusion Region Freiburg

    Freiburg im Breisgau

    Der Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald  des Paritätischen und interessierte zivilgesellschaftliche Akteur_innen richteten am 13. April 2013 gemeinsam den Kongress „Wege in eine inklusive Kommune“ im Konzerthaus Freiburg aus.   Menschen mit Handicap diskutierten zusammen mit Angehörigen, Interessierten und Fachleuten, wie Teilhabe in allen Lebensbereichen für alle Menschen verwirklicht …

    Erstellungsdatum
    10.11.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt NEW-JOB

    NEW-JOB Eukirchen

    NEW-JOB ist ein Fachdienst zur Beratung, Begleitung und Vermittlung von Menschen mit Behinderung, vorwiegend aus WfbM, zur Vorbereitung und bei der Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

    Erstellungsdatum
    26.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Meine Themen
    Audiodeskription für Film, Kino, TV, Theater, Oper, Austellungen, Veranstaltungen, inkl. Live-Audiodeskrition

    Erstellungsdatum
    11.04.2016

    Kommunikation / Medien

  • Projekt-Hintergrund    Oft sind selbst engagierte Fach- und Leitungskräfte unsicher, unwissend oder unerfahren, wenn es darum geht, Inklusion in der Praxis umzusetzen.  Das Modellprojekt Inklusive Bildung der Stiftung Drachensee qualifiziert (zukünftige) Fach- und Leitungskräfte durch die Expertise von Menschen mit Behinderungen, indem Menschen mit Behinderungen an Hochschulen lehren und an …

    Erstellungsdatum
    01.10.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CRAZY RUN  

    Crazy Run Bremen e.V. Bremen

    Der Crazy Run ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der seit 2004 ungewöhnliche Projekte mit geistig, körperlich und psychisch behinderten und "sogenannten" nicht behinderten Menschen initiiert und durchführt.  Es geht bei den Aktivitäten des Crazy Run um ein individuelles Erleben, um ein gegenseitiges Lernen von Beschränkungen und anderen fremden Lebens- und Verhaltensweisen, um wechselseitige …

    Erstellungsdatum
    26.05.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Erste weitgehend barrierefreie Fotoausstellung im deutschsprachigen Raum. Ehrenamtlich erstellt und finanziert. Seit 2010 in der Ausleihe in Deutschland. Unter Schirm"frau"schaft der Präsidentin des DBSV, Frau Renate Reymann. Konkrete Informationen unter www.andereaugen.de/wanderausstellung.

    Erstellungsdatum
    12.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Wohnprojekt (im Bau)

    Frau Manuela Kornprobst Ingolstadt

    Das inklusive Wohnprojekt bietet insgesamt 28 rollstuhlgerechte Wohneinheiten an. Die Wohnungsgrößen lassen sich nach 1-Zi-Wohungen für Hausgemeinschaften, 2-Zi-Wohnungen für die Alleinnutzung oder Zweierbelegung, 3- und 4-Zi-Wohnungen für Familien und einer 5-Zi-Wohnung für eine Wohngruppe bzw. Wohngemeinschaft unterteilen.  Des Weiteren gehören dazu: Gemeinschaftsräume, Barrierefreies Bistro, …

    Erstellungsdatum
    28.08.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SAMOCCA

    Samariterstiftung Aalen

    2003 gründete die Samariterstiftung in Aalen die Kaffeerösterei SAMOCCA, die 16 Menschen mit geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung einen abwechslungsreichen und attraktiven Arbeitsplatz bietet. 120 Plätze innen und im Garten laden unsere Gäste zum Entspannen und Genießen ein. Unsere Philosophie, stets das Besondere in hoher Qualität für unsere Kunden bereit zu halten, spiegelt sich in …

    Erstellungsdatum
    04.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SchulLabor: Netzwerk Berufliche Schulen Mainfranken

    Don Bosco Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung Würzburg Würzburg

    Das „Netzwerk Berufliche Schulen Mainfranken“ stellt eine Lerngemeinschaft dar, in welcher Berufsschulen, darunter eine Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung unter Einbezug regionaler Akteure kooperieren, um inklusive Unterrichtskonzepte und -methoden zu entwickeln und zu erproben. In diesem Netzwerk sind alle Schulen gleichverantwortlich miteinander verbunden. Die vorhandenen Kompetenzen …

    Erstellungsdatum
    13.04.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Dribbeln ohne Limits

    Schleswig-Holsteinischer Fußballverband Kiel

    Im Juli 2012 startete der Schleswig-Holsteinische Fußballverband mit Hilfe der Sepp-Herberger Stiftung des DFB ein Inklusionsprojekt unter dem Namen „Dribbeln ohne Limits“. Dieses Projekt soll verschiedene Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung entwickeln, die gerne Fußball in Schleswig-Holstein spielen wollen. Die Leitung dieses Projektes, das im Bereich „Soziales“ beim SHFV angesiedelt …

    Erstellungsdatum
    16.06.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Netzwerk Inklusion im Kreis Warendorf

    Deutscher Kinderschutzbund KV Warendorf e.V. Ahlen

    Bereits im September 2013 trafen sich die Gründungsmitglieder des Netzwerkes auf einem "Marktplatz der Inklusion". Dabei stellten sich die einzelnen Institutionen anhand ihrer inklusiven Erfahrungen vor und nannten Bedarfe und Ziele.  Seit Okt. 2013 wird das Projekt von Aktion Mensch gefördert. Mittlerweile arbeiten 20 Institutionen aus den Bereichen Bildung und Freizeit und Elternverbänden mit …

    Erstellungsdatum
    26.08.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Referent Wissenschaftliche Mitarbeiterin M.A. Kirsten Vollmer

    Bundesinstitut für Berufsbildung Bonn

    Meine Themen
    Berufliche Bildung behinderter Menschen mit Schwerpunkten auf dualer Berufsausbildung einschließlich Nachteilsausgleich in Ausbildung und Prüfung und Fachpraktikerberufe

    Erstellungsdatum
    29.02.2016

    Recht …

  • Projekt Meine Deine Unsere Welt

    1a Zugang Beratungsgesellschaft mbH Sindelfingen

    Im Rahmen des Projektes Meine Deine Unsere Welt gestalten Menschen mit Einschränkungen als Experten in eigener Sache Unterrichtsstunden in Schulen und Berufsschulen. Sie diskutieren mit den Schülern das Thema Inklusion - Leben mit Behinderung in der Gemeinschaft. Sie machen in Interaktionsspielen den Schülern Behinderung erlebbar. Die Schüler und Experten sprechen offen über ihre Erfahrungen und …

    Erstellungsdatum
    19.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Ferienbetreuung "All together now"

    Frau Maria Segerer Ingolstadt

    Zur Zielgruppe der inklusiven Ferienbetreuung gehören Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren mit und ohne  körperlicher und/oder Mehrfachbehinderung aus der Region 10 (Stadt Ingolstadt, Landkreis Eichstätt, Ldkr. Neuburg-Schrobenhausen, Ldkr. Pfaffenhofen).   Die Durchführung einer solchen Ferienbetreuung stärkt nicht nur die sozialen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen mit und ohne …

    Erstellungsdatum
    28.08.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt »MOBI« - der Erlebnistag in Flensburg !

    Health-Media g.e.V. c/o DIAKO- Kinder- & Jugendklinik Flensburg

    Seit 2010 findet alljährlich in Flensburg der vom Health-Media e.V. veranstaltete »MOBI« Tag statt.     Mittlerweile ist der »MOBI« Tag zu einer der größten Inklusions- Sport- / Action- / Fitness- und Gesundheits-Veranstaltungen in Schleswig-Holstein heran gewachsen.     Beim »MOBI« Tag wird in Zusammenarbeit mit regionalen Sportvereinen ein buntes Programm auf die Beine gestellt, in dessen …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsprojekt "WIR ALLE - Gemeinsam leben in der Städteregion Aachen"

    Inklusionsprojekt WIR ALLE/ Lebenshilfe Aachen e.V. Aachen

    WIR ALLE ist ein Projekt, bei dem sich 6 Träger der Behindertenhilfe zusammengeschlossen haben. Das Inklusionsprojekt arbeitet sozialraumorientiert und wird von der Aktion Mensch für 3 Jahre gefördert (bis August 2015).  Wir möchten durch Feste, Sportangebote, Kurse, Freizeitangebote, Öffentlichkeitsarbeit und  vielen Treffen von Menschen mit und ohne Behinderung zeigen, was Inklusion bedeutet.   …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Erwachsenenbildung mit gestalten

    Volkshochschule Osterholz-Scharmbeck / Hambergen / Schwanewede Osterholz-Scharmbeck

    Die Volkshochschule Osterholz-Scharmbeck / Hambergen / Schwanewede e. V. verfolgt das Ziel, Erwachsenen mit und ohne Beeinträchtigungen ein gelungenes gemeinsames Lernen zu ermöglichen. Unterschiedlichkeit wird als Bereicherung für den Lernprozess verstanden. Die verschiedenen Kompetenzen der vielfältigen Teilnehmenden sollen für die Gruppe nutzbar gemacht werden. Die Lebenshilfe Osterholz e. V. …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Dipl. Sozialpädagogin Andrea Tischner

    leicht ist klar - Büro für Leichte Sprache Kassel

    Meine Themen
    Mit dem Konzept der Leichten Sprache wollen wir helfen sprachliche Barrieren abzubauen, damit möglichst viele Menschen den Zugang zu unterschiedlichen Informationen bekommen und diese auch verstehen können. Egal, ob es sich dabei um amtlichen Formulare, Infobroschüren oder den Busfahrplan handelt.     Wir sind ein inklusives Übersetzungsbüro und arbeiten mit unseren Prüfgruppen – Experten für …

    Erstellungsdatum
    02.02.2016

    Hilfsmittel …

  • Projekt Inklusive Freizeitangebote im Heinrich-Haus

    Heinrich-Haus Neuwied gGmbH, Kultur und Freizeit Neuwied

    Inklusive Freizeitangebote im Heinrich-Haus    Eine wesentliche Rolle in der individuellen Entwicklung von Menschen spielt die Freizeitgestaltung. In der Zeit zwischen Schule, Ausbildungsplatz, Arbeitsplatz und häuslichem Wohnumfeld können spezielle Interessen und Talente ausprobiert, entwickelt und vertieft werden. Soziale Interaktion, kreative und intellektuelle Auseinandersetzung mit der …

    Erstellungsdatum
    03.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Journalistin Kulturwissenschaftlerin Aktivistin Lilian Masuhr

    Sozialhelden e.V. Berlin

    Meine Themen
    Sprache und Bildsprache über Menschen mit Behinderung, Kommunikation und Umgang auf Augenhöhe, Inklusion und Barrierefreiheit in der Kommunikation in Sozialen Netzwerken und Kampagnen, soziales Engagement nach Philosophie der SOZIALHELDEN

    Erstellungsdatum
    28.01.2016

    Kommunikation / Medien

  • Projekt "Neue Perspektiven gewinnen!"

    Förderband e.V. - Kulturinitiative Berlin Berlin

    Berliner Museen und der Projektträger Förderband e.V. - Kulturinitiative Berlin haben ein neues, wegweisendes Projekt zur Inklusion gestartet. Begegnung und Dialog auf Augenhöhe von Menschen mit Behinderung und MitarbeiterInnen der Museen ist das Ziel. Projektpartner aus 8 wichtigen Institutionen der musealen Kulturvermittlung (u.a. Staatliche Museen und Stiftung Preußische Schlösser und Gärten …

    Erstellungsdatum
    16.05.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SchlossCafé im Schloss vor Husum

    Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk Husum Husum

    Seit mehreren Jahren betreibt das Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk (TSBW)  ein Café in historischem Ambiente in einem Seitenflügel des Schlosses. Dieses dient als Lernort für unsere Auszubildenden in Gastronomie-, Hotel- und Hauswirtschaftsberufen.   Da es sich um einen normalen Betrieb mit Frühstücksbuffet, kleinen Gerichten sowie Kaffee und Kuchen handelt, sind die Auszubildenden mit Handicap …

    Erstellungsdatum
    01.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Haupt- und Realschule Clausthal-Zellerfeld, Inklusion durch Perspektivwechsel

    Haupt- und Realschule Clausthal-Zellerfeld Clausthal-Zellerfeld

    Wir haben uns bereits im Jahr 2008 auf den Weg begeben, eine inklusive Schule zu werden, denn wir hatten früh erkannt, dass wir mit einem Verständnis von Behinderung pädagogisch besser arbeiten können, das eine Behinderung als allgegenwärtigen und normalen Bestandteil menschlichen Lebens und menschlicher Gesellschaft ausdrücklich bejaht. Vielmehr noch: die Menschen, die unter den Bedingungen einer …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Rhine River Rhinos - eine inklusive Rollstuhlbasketball-Mannschaft

    SV Rhinos Wiesbaden e.V., Abt. Rhine River Rhinos Wiesbaden

    Am Anfang war es nur eine Idee: Der Wiesbadener IFB-Stiftung plante schon länger, die bisherigen Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung um einen Sportbereich zu erweitern. Da traf es sich gut, dass ein Mitarbeiter der Gemeinnützige Zuhause Mobil GmbH, eine Tochtergesellschaft der IFB-Stiftung, Mirko Korder, auf eine bewegte sportliche Vergangenheit als Rollstuhl-Basketballer zurückschauen …

    Erstellungsdatum
    15.04.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Wettkampf der Vielfalt

    Polizeisportverein Union Neumünster von 1973 e.V. Neumünster

    Die 2. Open International Diversity Competition (IDC) ist ein internationaler Schwimm-Cup, der am 4.7.2015 als "Wettkampf der Vielfalt" unter freiem Himmel und mit buntem Rahmenprogramm in Neumünster veranstaltet wird.    -->    Ein konsequent offenes Event:  -->  • Behinderte Schwimmer sind eingeladen, gegen nicht-behinderte Schwimmer anzutreten! Über einen Fairness-Schlüssel sind die …

    Erstellungsdatum
    17.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Regensburg inklusiv

    Projektkoordinator "Regensburg inklusiv" / Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. Regensburg

    Wir – die Stadt Regensburg, die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg und die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e. V. – wünschen uns gemeinsam mit vielen anderen ein Regensburg, das Inklusion lebt. Aus diesem Grund haben wir das Projekt „Regensburg inklusiv“ gestartet, gefördert von der Aktion Mensch.    Zusätzlich zu den ursprünglichen Kooperationspartnern fanden sich …

    Erstellungsdatum
    03.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inclusive Sportangebote in Münster

    SV Blau-Weiß Aasee Münster Münster

    Wir, der SV Blau-Weiß Aasee, sind ein Mehrsparten- Sportverein im Herzen von Münster. Unsere Vereins-Philosophie besagt, dass wir für alle Menschen in unserem Umfeld offen sind (http://www.blau-weiss-aasee.de/?c=pages&i=37). Dass bedeutet, dass wir auch Sportlerinnen und Sportler mit einer Behinderung in unserem Verein herzlich willkommen heißen. Doch unsere inklusiven Sportangebote (Fußball, …

    Erstellungsdatum
    29.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Fortbildungstag "Barriere-freie Webseiten"

    Evang. Bildungswerk München e.V. München

    Unter dem Motto "Gott ist für alle erreichbar- wir auch" veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Medien der Evang. Bildungswerke in Bayern am 10.Oktober 2015 in München einen Fortbildungstag zum Thema "Barriere-freie Webseiten".  Die überegionale Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Webseiten-Verantwortliche aus Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen. Aber auch allgemein …

    Erstellungsdatum
    23.04.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Barrierefrei. Wir sind dabei.

    Patienten-Initiative e.V. Hamburg Hamburg

    Barrierefreiheit in den Asklepios Kliniken Hamburg GmbH .    Ein Kooperationsprojekt von der Patienten-Initiative e.V. und den Asklepios Kliniken Hamburg GmbH.    Trotz zahlreicher Informations- und Bewertungsportalen im Internet existieren keine verlässlichen Angaben zur Barrierefreiheit in Arztpraxen und Krankenhäusern.    Dabei wäre das dringend erforderlich, denn Menschen mit Behinderungen ist …

    Erstellungsdatum
    01.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner M.A. Robert Saling

    S A L I N G - barrierefreie Konzepte Potsdam

    Meine Themen
    S A L I N G – barrierefreie Konzepte ist ein junges Kreativbüro, das seinen Fokus auf Barrierefreiheit im architektonischen Kontext in Bestandssituationen legt. Auch darüber hinaus erarbeiten wir Konzepte für alle erdenklichen Situationen des Lebens. In enger Kooperation mit ausgewählten Architekten, Produkt-, Interface- und Kommunikationsdesigner kann hier eine übergreifende Lösung entwickelt und …

    Erstellungsdatum
    04.03.2016

    Hilfsmittel …

  • Projekt "Unmöglich. Aber machbar. – Inklusion von sehbehinderten und blinden Schülern"

    Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) Leipzig

    „Unmöglich. Aber machbar“ ist ein Buch von Antje Mönnig, erschienen in der Deutschen Zentralbücherei für Blinde in Leipzig.   Es verbindet Faktenwissen um das Thema Nicht-Sehen und Inklusion mit Stimmen aus dem tatsächlichen Leben. Im Raum Halle-Leipzig traf die Autorin Menschen mit und ohne visuelle Einschränkung, die in verschiedener Weise mit dem Thema Inklusion in Verbindung stehen. Sieben …

    Erstellungsdatum
    14.04.2016

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Mittendrin in Oettingen

    Diakonie Neuendettelsau Offene Hilfen Oettingen

    Menschen, die in Oettingen leben, sollen sich begegnen und kennenlernen. Zusammen mit dem Heimatmuseum, der örtlichen Volkshochschule, den Offenen Hilfen der Diakonie Neuendettelsau für Menschen mit Behinderung, der Stadt Oettingen, der Stadtbücherei, dem Integrationscafe, dem Asylbewerberheim und verschiedenen Bürgern Oettingens findet einmal im Jahr ein Aktionstag "Mittendrin in Oettingen" …

    Erstellungsdatum
    12.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Tourist-Info mit CAFÉ + RÖSTEREI, Welzheim

    Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V. Welzheim

    Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserem im März 2014 eröffneten Café mit Rösterei und Tourist-Information. In einem liebevollen Ambiente mitten im Stadtzentrum von Welzheim wird Begegnung auf Augenhöhe möglich, denn hier finden ca. 6 bis 8 geistig behinderte Menschen einen Arbeitsplatz. Sie beraten kompetent zu Zielen und Angeboten in Stadt und Region, verkaufen Fahrkarten für die …

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Cafeteria - Marienschule fulda

    Haus Martha - St. Antoniusheim Fulda

    Gutes Mittagessen, gute Pausenverpflegung und ein gutes Miteinander sind die Stärken der Cafeteria der Marienschule in Fulda. Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten arbeiten täglich in dieser Mensa. Wir wollen zeigen, dass alle Menschen einer Arbeit nachgehen können – jeder an seinem Platz mit seinen Stärken. So gelingt es jeden Tag!  Wir schaffen Begegnungen zwischen Menschen mit …

    Erstellungsdatum
    02.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Café "mittendrin" der Lebenshilfe Donau-Iller e.V.

    Lebenshilfe Donau-Iller e.V. Ulm

    Im Oktober 2014 war es soweit und das Café "mittendrin" der Lebenshilfe Donau-Iller wurde eröffnet. Zentral in der Stadtmitte gelegen und im Seniorenstift CURANUM integriert, ist das Café eine Begegnungsstätte für Jung und Alt, für Menschen mit und ohne Behinderung. Eine Kindertagesstätte zieht in Kürze noch in die Anlage ein, die Hochschule Ulm ist in unmittelbarer Nähe. Das Café bietet innen und …

    Erstellungsdatum
    15.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Gegründet 2013 beraten wir Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft Einschränkungen in der Lautsprache haben und die Wege und Möglichkeiten suchen, wieder in den Austausch bzw. die Kommunikation zu treten.  Auch beraten wir Einrichtungen und Familien in welcher Form sie Menschen ohne bzw. mit eingeschränkter Lautsprache unterstützten können. Weiterhin bieten wir Fortbildungen in diesem Bereich.  …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Referent Ron Paustian

    Inklusion Muss Laut Sein Buchholz

    Meine Themen
    Barrierefreiheit auf öffentlichen Veranstaltungen Inklusion an Schulen Ausrichtung von Inklusionstagen

    Erstellungsdatum
    03.04.2016

    Freizeit …

  • Projekt Anderssein ist das Normale

    Kellerkinder e.V. Berlin

    Der Kellerkinder e.V. gründete sich durch Betroffene und Angehörige im Jahr 2007.  Ziel des Vereines ist es,  Menschen mit seelischen Handicaps in ihrem  „Anderssein“ zu stärken, miteinander einen Weg zu  finden, einen sinnbesetzten  Platz in der Gesellschaft einzunehmen und die  sogenannte „psychische Erkrankung“ durch  Aufklärung und Aktionen zu enttabuisieren.  Wir verstehen uns als eine …

    Erstellungsdatum
    28.08.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt EFI - Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe

    EFI - Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe MAlsch

    Unser Verein ist bereist seit 25 Jahren der Zusammenschluß von Menschen, die für Inklusion in Karlsruhe und Umgebung einstehen. Wir sind Eltern, Erzieher, Therapeuten, Pädagogen, Institutionen, Interessierte und Freunde. Menschen mit Behinderung selbst sind in den letzten Jahren zunehmend auch Mitglieder des Vereins geworden. Die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung im …

    Erstellungsdatum
    20.09.2014

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Der besondere Sportassistent für alle

    Badische Sportjugend Freiburg Baden-Baden

    Ab 2015 bietet die bsj zusätzlich einen besonderen Sportassistentenkurs an! Diese Ausbildung vermittelt Grundlagen zur Leitung einer Sportgruppe (sportartübergreifend), welche sich aus ganz verschiedenen Charakteren zusammensetzt. Anhand praktischer Beispiele wird gezeigt, wie die Sportstunde mit bunt zusammengesetzten (heterogenen) Gruppen aussieht. Dazu werden über die gewöhnlichen Inhalte …

    Erstellungsdatum
    22.01.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive Fußballmannschaft der Husumer SV – 3. Herrenmannschaft

    Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk Husum

    In Husum spielen junge Männer mit und ohne Handicap, aus Nordfriesland oder mit einem Migrationshintergrund seit Jahren gemeinsam Fußball in der Kreisklasse B Süd. Ein Teil der Spieler absolviert eine Ausbildung im Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk und hat den Fußball zum Hobby gemacht. Die Mannschaft nimmt regelmäßig an Meisterschaften teil und hat diese auch schon gewonnen.  Viktor Feller und …

    Erstellungsdatum
    06.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Brückenbau an der Harnbacher Mühle

    Mühlenkraft e.V. Nürnberg

    Natürlich(e) Inklusion!    Wege ins normale Leben.   Der Verein Mühlenkraft hat das Gelände der Harnbacher Mühle gekauft, um den Ort mit europaweit innovativen Inhalten wieder zu beleben, Wege zu ebnen und Brücken zu bauen, Übergänge und Zugänge zu ermöglichen auf vielfältige Art und Weise. In einer technologisch, handwerklich und pädagogisch gestalteten Neubauphase entsteht hier ein …

    Erstellungsdatum
    19.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SAMOCCA Oberkochen

    Samariterstiftung Oberkochen

    Seit 2012 betreiben die Ostalb-Werkstätten (Samariterstiftung) neben dem SAMOCCA-Stammhaus in Aalen auch ein SAMOCCA am Rathausplatz in Oberkochen. Wie in allen SAMOCCAs deutschlandweit ist es auch hier das Kernanliegen, attraktive Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung anzubieten und so stellen die acht Mitarbeiter mit Handicap auch hier etwa 80 Prozent der Belegschaft. Unsere Philosophie ist …

    Erstellungsdatum
    08.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kommunaler Aktionsplan Inklusion

    Fachstelle Inklusion, Sozialamt Stadt Oldenburg Oldenburg

    „Oldenburg will Inklusion“, so lautet der Ratsbeschluss vom 21. Mai 2012. Damit wird die Stadtverwaltung u.a. beauftragt, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern und der Politik einen Aktionsplan zu erstellen und dem Rat zur Beschlussfassung vorzulegen.     Inklusion wird dabei umfassend, als allgemeines Menschenrecht, verstanden. Die Stadt soll ein Lebensort für alle sein, unabhängig vom Alter, …

    Erstellungsdatum
    02.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Mensa Freiherr-vom-Steinschule

    Haus Martha - St. Antoniusheim Fulda

    Gutes Mittagessen, gute Pausenverpflegung und ein gutes Miteinander sind die Stärken der Mensa der Freiherr-vom-Steinschule in Fulda. Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten arbeiten täglich in dieser Mensa. Wir wollen zeigen, dass alle Menschen einer Arbeit nachgehen können – jeder an seinem Platz mit seinen Stärken. So gelingt es jeden Tag!    Wir schaffen Begegnungen zwischen …

    Erstellungsdatum
    02.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 612

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp