Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 701

Beispiele

  • Projekt Verflüchtigung - Can there be identity without otherness?

    Sommertheater Pusteblume e.V. Köln

    VERFLÜCHTIGUNG ist ein zeitgenössisches Theaterprojekt über das Fremde, das Andere, das Gemeinsame, das Ausgrenzende, über die Sehnsucht nach Normalität. Aber was ist die Normalität und wer definiert und bestimmt sie?    Es ist ein Projekt über die Möglichkeiten, Schwierigkeiten und Bösartigkeit von Inklusion und Sozialisation mit kritischem Blick auf unsere Gesellschaft und auf die persönliche …

    Erstellungsdatum
    27.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Café nach der Arbeit

    Beratungsstelle / Göttinger Werkstätten gGmbH Göttingen

    Einmal im Monat findet ein Café nach der Arbeit montags statt. Hier kann man nette Menschen treffen. Es gibt immer eine kleine Aktion ( Bingo, Vortrag, Mensch-ärgere-Dich-nicht Tunier etc.) und man kann sich über die Arbeit der Beratungsstelle informieren. Den aktuellen Termin finden Sie auf unserer Facebookseite oder in der örtlichen Presse.

    Erstellungsdatum
    13.01.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Menschen in Bewegung e.V.

    Menschen in Bewegung e.V. Lübeck

    Unsere Sportgruppen für Kinder und Jugendliche und Junggebliebene mit und ohne Handicaps, mit und ohne Rollstuhl sind INKLUSIV! Die Rollstuhlsportgruppe ROLL&ROCK TEENS ab 14 Jahre und die Sportgruppe MIX KIDS für Kinder 6-14 Jahre.

    Erstellungsdatum
    27.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Saaleschule für (H)alle

    Gemeinschaftsschule für (H)alle e. V. Halle (Saale)

    Die Saaleschule für (H)alle - staatlich anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft - ist eine integrierte Gesamtschule  mit angeschlossenem Hort (bis zur 7. Klasse), die sich der inklusiven Pädagogik öffnet.  Hier lernen und leben Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam. Sie werden von einem Team von Lehrern, Förderschullehrern, Erziehern, Heil- und Rehabilitationspädagogen …

    Erstellungsdatum
    21.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Netzwerk Inklusion Region Freiburg

    Freiburg im Breisgau

    Der Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald  des Paritätischen und interessierte zivilgesellschaftliche Akteur_innen richteten am 13. April 2013 gemeinsam den Kongress „Wege in eine inklusive Kommune“ im Konzerthaus Freiburg aus.   Menschen mit Handicap diskutierten zusammen mit Angehörigen, Interessierten und Fachleuten, wie Teilhabe in allen Lebensbereichen für alle Menschen verwirklicht …

    Erstellungsdatum
    10.11.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Access Integrationsbegleitung gemeinnützige GmbH

    Access Integrationsbegleitung gGmbH Erlangen

    Access heißt Zugang. In diesem Sinne helfen wir Menschen mit Behinderung, einen Weg in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu finden. Unsere Kunden sind überwiegend Menschen mit Lernschwierigkeiten oder mit körperlichen Einschränkungen. Da wir wissen, wie wichtig Arbeit für das Selbstbewusstsein ist, unterstützen wir unsere Klienten dabei, einen Arbeitsplatz zu finden, der zu ihren Fähigkeiten und …

    Erstellungsdatum
    17.04.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Fußball-Leistungszentrum Frechen

    Paul Kraemer Haus gGmbH, Fußball-Leistungszentrum Frechen Frechen

    Mit dem Fußball-Leistungszentrums Frechen bietet die Paul Kraemer Haus gGmbH, ein Unternehmen der Gold-Kraemer-Stiftung, jungen Männern mit geistiger Behinderung die Möglichkeit, unter professionellen Rahmenbedingungen den Fußballsport zu ihrem Beruf zu machen und ermöglicht erstmals in Deutschland, Fußball als Werkstattberuf auszuüben. Nach dem Leitsatz „Trainieren wie die Profis“ erhalten hier …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt St.Markus - Kirchengemeinde Inklusiv

    Kirchengemeinde St.Markus Lübeck

    Die St. Markus-Gemeinde stellt sich ausdrücklich hinter den Inklusionsgedanken und  hat darum 2008 ein Projekt gegründet, in dem Fragestellungen zu diesem Thema in Mittelpunkt stehen. Wir gehen davon aus, dass alle Gemeindeveranstaltungen grundsätzlich allen Gemeindemitgliedern offenstehen sollen. Darum versuchen wir, vorhandene Barrieren (ob äußerlicher Art oder Barrieren in unseren Köpfen) …

    Erstellungsdatum
    06.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner Leitung Anke Brammen

    Hermann Jülich Werkgemeinschaft e.V. Hamfelde/Stormarn

    Meine Themen
    Als Heimleitung am LebensOrt Hamfelde stehe ich Medienvertretern jederzeit gern als Interviewpartner für alle Fragen rund um unsere Einrichtung und unser Konzept zur Verfügung. Unser Verein „Hermann Jülich Werkgemeinschaft e.V.“ wurde im Jahre 1977 aus der Initiative von Eltern und Lehrern des Friedrich-Robbe-Institut e.V., einer heilpädagogischen Tagesstätte in Hamburg heraus gegründet mit der …

    Erstellungsdatum
    31.03.2016

    Wohnen

  • Projekt Kommunaler Aktionsplan Inklusion

    Fachstelle Inklusion, Sozialamt Stadt Oldenburg Oldenburg

    „Oldenburg will Inklusion“, so lautet der Ratsbeschluss vom 21. Mai 2012. Damit wird die Stadtverwaltung u.a. beauftragt, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern und der Politik einen Aktionsplan zu erstellen und dem Rat zur Beschlussfassung vorzulegen.     Inklusion wird dabei umfassend, als allgemeines Menschenrecht, verstanden. Die Stadt soll ein Lebensort für alle sein, unabhängig vom Alter, …

    Erstellungsdatum
    02.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Meine Themen
    Inklusion, Teilhabe, Sozialraumorientierung, Personenzentrierung, Unterstützer*innenkreise, Persönliche Zukunftsplanung, Weiterentwicklung von Angeboten und Dienstleistungen (nicht nur für Menschen mit Behinderung)

    Erstellungsdatum
    28.01.2016

    Finanzielle Unterstützung …

  • Eine schlaflose Nacht. Viele Gedanken toben durch den Kopf. Die Grenze zwischen Träumen und Erleben, Wachsein und Schlafen verschwimmt. Die Welt unter dem Bett wird lebendig und drei Freunde erleben gemeinsam Dinge, die kaum zu glaube sind. Die gemeinsame Fantasie übernimmt die Führung und es scheint alles möglich. Vielleicht sogar eine fantastische Begegnung mit sich selbst.     Nach Ideen …

    Erstellungsdatum
    02.03.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Netzwerk-Inklusion-MYK

    Lebenshilfe Mayen-Koblenz Mayen

    Das Netzwerk Inklusion für den Landkreis Mayen-Koblenz wurde in 2012, mit Unterstützung der Aktion Mensch gegründet. Ziel des Netzwerkes war (und ist) es, Interessierte und Betroffene zum Themenkomplex Inklusion, in den Feldern Arbeit, Freizeit, Wohnen, Barrierefreiheit und Bildung zu vernetzen. Es wurden Arbeitsgemeinschaften gebildet, die, jetzt nach der Projektphase mehr oder minder aktiv sind. …

    Erstellungsdatum
    20.12.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt KUNST INKLUSIV

    Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. Regensburg

    KUNST INKLUSIV ist das inklusive Kunstatelier der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. im Andreasstadel in Regensburg, in dem Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung gemeinsam in möglichst vielen Facetten künstlerischen Gestaltens arbeiten. KUNST INKLUSIV gibt viel Raum für Kreativität, starken Ausdruck, ganz Persönliches und auch kunsthandwerklich Solides. Die …

    Erstellungsdatum
    14.03.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Wohnprojekt "Wir am Mattlerbusch"

    Alsbachtal gGmbH Duisburg

    In einer Kooperation zwischen dem Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. und dem Netzwerk Heilpädagogischer Hilfen Niederrhein des Landschaftsverbands Rheinland (LVR-HPH-Netz Niederrhein) wurde seit 2010 ein inklusives und generationsübergreifendes Wohn- und Nachbarschaftsprojekt entwickelt. Am Standort in Duisburg-Röttgersbach ist 2012 ein modernes Projekt mit …

    Erstellungsdatum
    11.02.2015

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt inklusives theater: Rollywood

    Allgemeiner Rettungsverband Oberpfalz e.V. - Offene Behindertenarbeit Weiden

    Unter professioneller Anleitung einer erfahrenen Schauspielerin werden verschiedenste Themenbereiche rund um das Theater und Schauspiel aufgegriffen. Vom Seminar, über einen Stammtisch, bis hin zu eigenen Produktionen. Weitere Infos unter: www.rollywood.info

    Erstellungsdatum
    17.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Blindenskilauf in der Skiabteilung im SF Blau-Gelb Marburg

    Skiabteilung im SF Blau-Gelb Marburg Marburg

    „Die Inklusion von Sehbehinderten und Blinden“ gehört von Beginn an zu den Anliegen der 1979 gegründeten Skiabteilung im SF Blau-Gelb Marburg e. V.    Bereits 1980 startete als Pilotprojekt in Kooperation mit der Philipps-Universität Marburg und der blista Marburg unsere erste inklusive Skifreizeit nach Südtirol. Beispielgebend eröffnete diese Pionierarbeit sehbehinderten Menschen den Zugang zum …

    Erstellungsdatum
    12.08.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt SAMOCCA Oberkochen

    Samariterstiftung Oberkochen

    Seit 2012 betreiben die Ostalb-Werkstätten (Samariterstiftung) neben dem SAMOCCA-Stammhaus in Aalen auch ein SAMOCCA am Rathausplatz in Oberkochen. Wie in allen SAMOCCAs deutschlandweit ist es auch hier das Kernanliegen, attraktive Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung anzubieten und so stellen die acht Mitarbeiter mit Handicap auch hier etwa 80 Prozent der Belegschaft. Unsere Philosophie ist …

    Erstellungsdatum
    08.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt aka-Filmclub e.V.

    Freiburg

    Wir betreiben ein Unikino in Freiburg - und wurden für unser Engagement 2008 sogar mit dem Kinopreis des Deutschen Kinemathekverbandes ausgezeichnet. Dabei gehen wir inklusiv vor und freuen uns über jeden, der mitmacht oder zuschaut - unabhängig von möglichen Handicaps.

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kita "Leutragarten"

    Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH Jena

    Unsere Kita in der August-Bebel-Straße 24 in Jena wurde im Herbst 2013 eröffnet und bietet Platz für 90 Kinder.    Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf sind in unserer Kita herzlich willkommen. Für uns ist jedes Kind etwas ganz Besonderes. Es ist uns wichtig, diesen Grundsatz an die Kinder weiterzugeben. Die Mädchen und Jungen lernen von Anfang an, dass es völlig normal ist, verschieden zu …

    Erstellungsdatum
    07.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Runder Tisch Inklusion Markdorf

    Bürger für Bürger e.V. Markdorf

    Wir möchten mit den gesellschaftlichen Akteuren in Markdorf einen Runden Tisch „Inklusion in Markdorf“ gründen. Der Runde Tisch Inklusion soll bestehende Aktionen der Schulen, Kirchen, Vereine und Verbände in diesem Bereich vernetzen und  gemeinsam sollen neue Aktivitäten zur Inklusion in Markdorf entwickelt werden

    Erstellungsdatum
    05.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsprojekt "mittendrin,offen,vernetzt - im Landkreis Esslingen inklusiv unterwegs"

    Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V. Oberboihingen

    Inklusionsprojekt:  "mittendrin,offen,vernetzt-im Landkreis Esslingen inklusiv unterwegs"    "Die Aktion Mensch unterstützt mit ihrem Förderprogramm Inklusion Projekte und Initiativen, die vor Ort unterschiedliche Akteure aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens vernetzen."    Dieses Inklusionsprojekt mit dem Titel "mittendrin, offen, vernetzt-im Landkreis Esslingen inklusiv unterwegs" …

    Erstellungsdatum
    11.11.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Carmina - das inklusive Tanzprojekt, Welzheim

    Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V. Welzheim

    Das inklusive Tanzprojekt Carmina führte im Juni/Juli 2013 300 Akteure jeden Alters und verschiedener Lebenslagen mit und ohne Behinderung zusammen, die in einem dreiwöchigen Probenzeitraum eine bewegende Choreografie von Royston Maldoom zu Carl Orffs "Carmina Burana" einstudierten. Sie brachten ihre individuellen Fähigkeiten und Begabungen zur Verwirklichung dieses Tanzprojektes ein.   Fast 4.000 …

    Erstellungsdatum
    26.02.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Match-Box – Wir bringen Euch zusammen

    Offene Hilfen Heilbronn Heilbronn

    Match-Box ist ein Projekt der Offenen Hilfen Heilbronn,  gefördert von Ministerium für Arbeit und Sozial-Ordnung, Familie, Frauen und Senioren von Baden-Württemberg.    Das ist die Idee von dem Projekt Match-Box:  Die Freizeit-Interessen von Menschen mit Handicap entsprechen denen von Menschen ohne Handicap.  In zahlreichen Sozial-Räumen (Vereine, Fitness-Studios, Nachbar-Schaften usw.) in …

    Erstellungsdatum
    26.10.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt blista Marburg: Erste BRK-Betriebsvereinbarung zum „Leistungsentgelt“

    Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) Marburg

    Als Arbeitgeber für rund 400 Menschen und einem Anteil von 70 schwerbehinderten Männern und Frauen nutzt die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) das tariflich verankerte Instrument des Leistungsentgelts auf innovative Weise: Gemeinsam haben die blista-Betriebspartner daraus ein Instrument geformt, das die volle, selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen …

    Erstellungsdatum
    12.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Markthaus Lebensmittel MA-Friedrichsfeld

    Markthaus Lebensmittel MA-Friedrichsfeld Mannheim

    Mit Markthaus Lebensmittel widmet sich das Markthaus Mannheim der stadtteilnahen Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs, um die Grundversorgung für Familien mit Kindern, ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte MitbürgerInnen zu gewährleisten. Darüber hinaus beleben unsere Märkte die Ortskerne, arbeiten integrativ und wirken Leerständen entgegen. Über Genussrechte kann …

    Erstellungsdatum
    13.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inclusive Sportangebote in Münster

    SV Blau-Weiß Aasee Münster Münster

    Wir, der SV Blau-Weiß Aasee, sind ein Mehrsparten- Sportverein im Herzen von Münster. Unsere Vereins-Philosophie besagt, dass wir für alle Menschen in unserem Umfeld offen sind (http://www.blau-weiss-aasee.de/?c=pages&i=37). Dass bedeutet, dass wir auch Sportlerinnen und Sportler mit einer Behinderung in unserem Verein herzlich willkommen heißen. Doch unsere inklusiven Sportangebote (Fußball, …

    Erstellungsdatum
    29.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt 2.integrativ-inklusives FußballCamp in Münster/Westfalen

    SV Blau-Weiß Aasee Münster Münster

    Die integrative Fußballabteilung führt vom 8. bis 10. August 2016 ihr zweites inklusives Fußballcamp durch. Das Camp ist offen für alle und orientiert sich an den Unterstützungsbedarfen der inklusiven Fußballer/innen. Auch dieses Jahr werden wir wieder Besuch vom DFB-mobil und einigen Überraschungsgästen bekommen.   Jeder Teilnehmer erhält einen Trainingsball und ein Campshirt.  Zudem gibt es ein …

    Erstellungsdatum
    09.06.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Mobile Bahnhofsmission

    Bremen

    Wir, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsmission Bremen, unterstützen Menschen, die allein keine Zugfahrt unternehmen können oder wollen im Zug.  In unserem neuen Tätigkeitsfeld „Mobile Bahnhofsmission“ begleiten wir Menschen, während der Fahrt vom Bremer Bahnhof zu ihrem Ziel- Bahnhof, in den Regionalzügen der Deutschen Bahn AG und anderer Verkehrsunternehmen in Bremen …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt iNet -inklusives Netzwerk Ludwigsburg

    Karlshöhe Ludwigsburg Ludwigsburg

    inklusives Netzwerk - iNet ist ein Projekt mit dem Ziel, Menschen mit Behinderung zu unterstützen, sie mit Betrieben und Behörden zusammenzubringen, um für alle Beteiligten langfristige Perspektiven zu eröffnen. Das Projekt wird aus Mitteln des Ausgleichsfond vom Ministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Das Projekt wird vom Jobcenter Landkreis Ludwigsburg, der Agentur für Arbeit, der …

    Erstellungsdatum
    31.08.2016

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Das Paul Kraemer Haus Buschbell

    Paul Kraemer Haus Buschbell Frechen

    Wohnen bedeutet zuallererst „zu Hause sein“, sich gestärkt und angenommen fühlen. Und das, was man kann, für sich und die Gemeinschaft tun – das ist die Philosophie des Paul Kraemer Hauses Buschbelll.     Das Paul Kraemer Haus Buschbell liegt im Herzen des Frechener Stadtteils Buschbell. Es wurde 1982 gebaut und ist die erste Wohnstätte der Paul Kraemer Haus gGmbH, einem Unternehmen der …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Gemäldeführer "Das goldene Zeitalter"

    Andere Augen e.V. Berlin

    Großformatiges, weitgehend inklusives Buch, mit dem 8 Gemälde aus der Sammlung niederländische Maler des 17. Jahrhundert des Staatlichen Museums Schwerin behinderten und nichtbehinderten Menschen vorgestellt werden. Dieses Pilot-Projekt entstand 2011/12 in Kooperation des Museums mit "Andere Augen e.V., Berlin, dem Blinden- und Sehbehindertenverband Mecklenburg-Vorpommern und der Aktion Mensch. Es …

    Erstellungsdatum
    18.02.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Erlebte Integrative Sportschule (EISs) - Pfiff (Psychomotorik) Freising

    Pfiff (Psychomorotik) Freising Freising

    3 inklusive Kindersportgruppen http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusion durch Kunst in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

    Staatliche Kunstsammlungen Dresden Dresden

    Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) zählen zu den drei großen Museumsinstitutionen Deutschlands. Ihre Traditionslinie reicht bis in das Jahr 1560 zurück, als Kurfürst August im Dresdner Residenzschloss die Kunstkammer- und Wunderkammer gründete. In dem heutigen Verbund sind 14 international renommierte Museen vereinigt, wie beispielsweise die Gemäldegalerie Alte Meister, das Grüne …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Schneckensafari in der Kinderwildnis

    Lebenshilfe Bremen Bremen

    In der Kinderwildnis vom BUND machen wir zuerst ein Picknick. Danach legen wir uns auf die Lauer und gucken, ob Schnecken wirklich so langsam sind. Datum: 10.09.2016, 10.00 Uhr - 16.30 Uhr

    Erstellungsdatum
    30.06.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Wie bieten eine Beratung rund um das Thema Behinderung sowie einen Familienunterstützenden Dienst für Familien mit behinderten Kindern und Angehörigen an. Außerdem zählen zu unseren Angeboten Assistenz-, Bildungs- und Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung aus der Stadt und dem Landkreis Dachau.     Beispielsweise organisieren wir für Kinder und Jugendliche "Ferien mit pfiff" - …

    Erstellungsdatum
    17.03.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Mehrgenerations-Quartier Henry-Dunant-Ring, Elmshorn

    Paritätische Pflege SH Elmshorn

    Ein neu entstandener Stadtteil mit insgesamt 224 Wohneinheiten; verteilt auf 9 Mehrfamilien- und 17 Reihenhäuser. Alle Wohnungen sind barrierearm. Die Häuser befinden sich auf einem Grundstück von 26.000 qm am Rande von Elmshorn. 80 Wohnungen davon sind sozial gefördert und zwischen 50 und 60 qm groß. Im "Kernhaus", welches im Zentrum des Quartiers steht, befinden sich 5 Rollstuhlwohnungen im …

    Erstellungsdatum
    19.10.2015

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kontakt- und Beratungszentren in Frechen und Pulheim

    Paul Kraemer Haus gGmbH - Beratungszentrum Pulheim Pulheim

    Teilhaben und selbstbestimmt leben! Die Kontakt- und Beratungszentren der Gold-Kraemer-Stiftung in Frechen und Pulheim sind Anlaufstellen für Menschen mit Behinderung – mit einem umfangreichen Beratungs- und Unterstützungsangebot. Praktische Hilfen bei der Wohnungssuche sowie Unterstützung und Begleitung im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens gehören ebenfalls zu den Leistungen. Gleichzeitig …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kultur- und Begegnungszentrum fideljo

    Johannes-Diakonie Mosbach Mosbach

    Das "fideljo" der Johannes-Diakonie Mosbach verbindet Kultur, Kulinarisches und Konferenzen – kurz: Menschen. Als „Zentrum für Kultur und Begegnung“ kommt es dem Wunsch nach Kommunikation in angenehmer Atmosphäre und zu bedarfsorientierten Zeiten nach. Durch die individuelle Auswahl aus einem kulinarischen und kulturellen Angebot wird das Recht der Gäste des "fideljo" auf Selbstbestimmung …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt »Inklusion braucht Aktion« - Radtouren

    Health-Media g.e.V. c/o DIAKO- Kinder- & Jugendklinik Flensburg

    Um die Thematik "Inklusion" sowie die Leistungen gehandicapter SportlerInnen verstärkt in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, führt der Health Media g.e.V. in den Jahren 2014 - 2016 die »Inklusion braucht Aktion« - Radtouren durch.    Ziel des Projektes ist es, Vorurteile und "Barrieren in den Köpfen" abzubauen und durch inklusive Aktionen während der Tour neue Verbindungen, …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt TETSCHE ALL INCLUSIVE – MITMACH-CHOR

    Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk Husum Husum

    Wir singen jeden Dienstag um viertel vor fünf eine Stunde lang im Freizeithaus des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerkes in Husum.   Wir sind eine Gruppe aus Mitarbeitenden und Teilnehmenden unseres Hauses mit und ohne Handicap, die einfach Lust zum gemeinsamen Treffen und Singen haben.  Unser Chor begleitet den jährlichen Weihnachtsgottesdienst unseres Berufsbildungswerkes und trat auch während  …

    Erstellungsdatum
    29.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt INIOS - Inklusion in Oberschwaben

    Projekt INIOS Ravensburg

    Vision:    Die Initiative INIOS – Inklusion in Oberschwaben schafft inklusive   Lebens- und Arbeitswelten, in denen die Verschiedenheit von Menschen die Regel ist.     Dieser Prozess sichert nicht nur die Zukunftsfähigkeit oberschwäbischer Unternehmen, sondern trägt auch zur Erhöhung der Lebensqualität für alle bei.      Was ist INIOS?      INIOS ist eine Initiative zur Förderung der Inklusion …

    Erstellungsdatum
    24.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Seit 2007 praktizieren Mediziner verschiedener Fachrichtungen in einem architektonisch herausragenden, die Kommune prägenden Neubau. Anfänglich stand die Sicherung der medizinischen Versorgung der Bewohner des Martinshofes und seiner Mitarbeiter im Vordergrund, mittlerweile sind 85 Prozent der Nutzer der Bevölkerung von Rothenburg und Umgebung zuzuordnen. Die ÖPNV-Anbindung vor der Haustür des …

    Erstellungsdatum
    26.01.2015

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt DRK Mobil - ein Fahrdienst für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

    DRK Mobil gemeinnützige GmbH Solingen

    Der Kreisverband Solingen des Deutschen Roten Kreuz betreibt gemeinsam mit der R&I GmbH einen Fahrdienst für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Wir fahren kranke, alte und behinderte Menschen ohne Unterschied. Wir wollen, dass behinderte und alte Menschen mit Mobilitätseinschränkungen möglichst selbstständig leben können. Dabei helfen wir indem wir Rollstuhlfahrern Mobilität geben, geistig …

    Erstellungsdatum
    21.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt InSpo – Inklusion in Sport

    Amt für Menschen mit Behinderung Bremerhaven Bremerhaven

    InSpo ist ein Modellprojekt des Landes Bremen und Teil des kommunalen Teilhabeplans Bremerhavens.     Es hat das Ziel die Inklusion behinderter Menschen in Sport zu fördern und setzt so Artikel 30 (5) der UN-Behindertenrechtskonvention, in dem die gleichberechtigte Teilhabe an Sportaktivitäten explizit festgeschrieben wird. Das langfristige Ziel ist, dass behinderte und nichtbehinderte Menschen …

    Erstellungsdatum
    22.07.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner Jens Thielemann

    Meta e.V. Naumburg

    Meine Themen
    Beratung zum persönlichen Budget Erstellung eines Lebensplanes Erstellung des Antrages, Durchsetzung und Umsetzung Mitarbeitergewinnung Verwirklichung Arbeitgebermodell Hilfe und Unterstützung bei Buchhaltung und Vertragsgestaltung Durchsetzung Mobilitätshilfe

    Erstellungsdatum
    21.04.2016

    Gesundheit …

  • Projekt STIFTUNG barrierefrei kommunizieren!

    STIFTUNG barrierefrei kommunizieren! Berlin

    Damit Menschen mit Behinderung die Chancen digitaler Medien wahrnehmen können, müssen Voraussetzungen erfüllt sein: Oft benötigen Menschen mit Einschränkungen unterstützende Technologien, um Computer und Internet zu bedienen. Diese Möglichkeiten sind jedoch zu wenig bekannt. Hier setzt die STIFTUNG barrierefrei kommunizieren! an.    Die STIFTUNG informiert mit ihrem Erlebnisparcours und ihrer …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt „anders ist normal! Bethel inklusiv“

    v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel Bielefeld

    Auf der Internetseite www.bethel-inklusiv.de erzählen wir Geschichten von gelungenem Miteinander in Bethel – besonders in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen und Freizeit. Projekte, Erfahrungen und Erlebnissen - jeder kann mir seiner eigenen Geschichte dazu beitragen, dass Inklusion anschaulich und begreifbar wird.

    Erstellungsdatum
    25.08.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Integrationshelfer/Schulassistent/Schulbegleiter

    Eubia GmbH Düsseldorf

    Die Bildungsgänge der Europäischen Bildungsakademie bieten eine berufliche Ausbildung in Vollzeitform und führen zu einem Abschluss, der nach der europäischen Bildungsakademie und deren Kooperationspartner anerkannt ist  Zielsetzung der Bildungsgänge ist die Vermittlung von Fach-, Human- und Sozialkompetenz zur Bewältigung beruflicher, persönlicher und gesellschaftlicher Handlungssituationen. In …

    Erstellungsdatum
    23.06.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Markgröningen

    Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH Markgröningen

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 701

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp