Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 708

Beispiele

  • Projekt CAPOLINDOW - Inklusives Kanuprojekt

    Projekt CAPOLINDOW in der Kanu-AG des DRS Lindow/Mark

    Das Projekt "Capolindow – all inclusive", Kanufahren für Menschen mit und ohne Behinderungen, richtet sich an Personen, die – behindert oder nicht behindert – Spaß daran haben, das Kanufahren zu erlernen und in einer Gruppe zu praktizieren. Es wurde gemeinsam entwickelt von der behinderten Sportlehrerin Corina Robitschko aus Wunstorf und dem nicht behinderten Sportlehrer Frank Reinke aus …

    Erstellungsdatum
    13.02.2015

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (3 Bewertung(en) insgesamt)

  • 3 inklusive Kindersportangebote http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Stuttgart-Fasanenhof

    NintegrA Unternehmen für Integration gGmbH Stuttgart

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Team Bärenstark

    TSV 1884 Neustadt e.V. Breuberg Neustadt

    Der Odenwälder Traditionsverein TSV 1884 Neustadt e.V. strebt als neues Ziel die aktive Öffnung seines Angebotes für Menschen mit Behinderung an.   Mit der Etablierung einer inklusiven Fußballmannschaft versuchen wir die Inklusion im Odenwald zu fördern und den Zugang zum Vereinssport für alle zu ermöglichen.     Dafür soll wöchentlich ein 90-minütiges Fußballtraining angeboten werden, welches von …

    Erstellungsdatum
    29.09.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsfußball beim SC Hörstel 1921 e.V.

    SC Hörstel 1929 e.V. Hörstel

    Beim Sportclub Hörstel 1921 e. V. gibt es seit Mai 2007 eine Inklusionsfußballmannschaft, in der Kinder und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung zusammen Fußball spielen. Unsere Spielerinnen und Spieler sind mit viel Spaß und Ehrgeiz dabei. Mittlerweile ist die Mannschaft auf rund 36 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 24 Jahren angestiegen.  Uns Trainern ist es wichtig, dass die …

    Erstellungsdatum
    13.01.2017

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt tanzfähig

    tanzfähig Wohlfarter Richarz GbR Berlin

    Initiative für mehr körperliche Vielfalt im zeitgenössischen Tanz     Die Initiative tanzfähig bereichert den zeitgenössischen Tanz um die Dimension der körperlichen Vielfalt. Ihr Anliegen ist zweifach: Im künstlerischen Bereich tritt sie mit eigenen Produktionen hervor; und im tanzpädagogischen Bereich bietet sie wöchentlich Tanztraining an und mehrmals im Jahr mehrtägige Workshops.     Mit ihren …

    Erstellungsdatum
    15.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Theater Thikwa

    Theater Thikwa Berlin

    Theater Thikwa ist eines der bekanntesten inklusiven Theater im deutschsprachigen Raum. 2016 feiern die Pioniere der Inklusion ihr 25-jähriges Jubiläum. Akteure mit und ohne offizielle Behinderung entwickeln und präsentieren hier Tanzperformances, Texttheater, Bewegungs- und Musiktheater, Experiment oder Zwei-Mann-Komödie. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf genreübergreifenden Formaten, die neue …

    Erstellungsdatum
    15.07.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsberatung der SIHK zu Hagen

    Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen Hagen

    Die Inklusionsberatung der SIHK zu Hagen hilft Unternehmen "inklusiv" zu werden. Die Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung hilft Unternehmen, ihre Strukturen und Abläufe zu durchleuchten, wo und wie Menschen mit Behinderungen beteiligt werden können. Diese Potentialberatung unterstützt den Matchingprozess mit den Anforderungen und Wünschen des Betroffenen. Eine gute Vernetzung mit den …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Hotel Restaurant Anders

    RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gemeinnützige GmbH Schwarzenbruck

    Das an den Waldseilpark Rummelsberg angrenzende Hotel und Restaurant Anders sorgt für die nötige Stärkung nach einem ereignisreichen Tag. Eine bunte Vielfalt an exquisiten Speisen und Getränken sorgt für das nötige Wohlfühlambiente.     Die Terrasse lädt zum gemütlichen Entspannen ein und bietet die Möglichkeit dem Klettergeschehen zu folgen.     Das Anders ist ein Restaurant- und Hotelbetrieb, …

    Erstellungsdatum
    22.11.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Die QuikStep UG (haftungsbeschränkt) wurde 2012 durch Herrn Stefan Wilke gegründet, der selbst zum anerkannten Personenkreis von Menschen mit Behinderungen gehört.    Im Mittelpunkt unserer Arbeitsweise steht die individuelle Neuorientierung.      Wir zeigen Wege auf, motivieren, leiten zu Eigeninitiative und Kreativität an, begleiten bei der Durchführung der gesetzten Aufgaben und belassen die …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt TABALiNGO - Sport & Kultur integrativ - Sport ohne Leistungsdruck

    TABALiNGO Sport & Kultur integrativ e.V. Stolberg

    TABALiNGO Sport & Kultur integrativ ist ein gemeinnütziger Verein in Stolberg in der StädteRegion Aachen, der seit 2010 seinen mittlerweile über 200 Teilnehmern sportliche und kulturelle Freizeitaktivitäten bietet: integrativ-inklusiv für Menschen mit und ohne Behinderung bzw. Förderbedarf. Etwa je ein Drittel unserer Teilnehmer aus der ganzen Euregio Aachen sind mit Behinderung, mit Förderbedarf …

    Erstellungsdatum
    01.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (2 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Haus der Begegnung

    PSBZ gGmbH Haus der Begegnung Potsdam

    Das Haus der Begegnung fühlt sich der Inklusion von Menschen mit Behinderung verpflichtet.   Zum Programm des Hauses gehören sowohl offene Angebote als auch Kurse und Projekte. Menschen mit und ohne Behinderung, Jüngere und Ältere nutzen diese Freizeitangebote, so dass hier Inklusion gelebt wird.   Die Palette der Veranstaltungen richtet sich nach den Bedürfnissen der Nutzer und reicht von …

    Erstellungsdatum
    18.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Theater Götterspeise

    Forum für Kreativität und Kommunikation e.V. Bielefeld

    „Götterspeise“ ist seit 18 Jahren bekannt als inklusives Theaterensemble mit alten und jungen Akteuren von Mitte 20 bis Mitte 70 mit und ohne Handycap, psychiatrie erfahrenen und -unerfahrenen Akteuren. Das Projekt ist eine Kooperation von Forum für Kreativität und Kommunikation e.V. und Sport- und Kultur Eckardtsheim der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und tourt bundesweit. Das Forum ist …

    Erstellungsdatum
    09.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Seid 2010 bieten wir allen Sportlern die Möglichkeit gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen abzulegen an. Im laufe der Jahre ist daraus ein Angebot geworden, das dieses Jahr über 100 Personen genutzt haben. Aus diesem Angebot ist ein Zusammenschluss einer Handballmannschaft entstanden, in der behinderte Sportler und nicht behinderte Sportler zusammen spielen.

    Erstellungsdatum
    22.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Ansprechpartner & Referent Kreistagsabgeordneter und Behinderten-Aktivist Constantin Grosch

    Forum Inklusion Hameln

    Meine Themen
    Eingliederungshilfe / Entwicklung des Bundesteilhabegesetzes Persönliche Assistenz Kampagnenarbeit in der Selbsthilfe Behindertenpolitik durch Menschen mit Behinderungen Ich stehe als Ansprechpartner für Medien zur Verfügung

    Erstellungsdatum
    15.11.2016

    Recht …

  • Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat ein Strategiekonzept mit konkreten Zielen bis 2018 zur Umsetzung von Inklusion im und durch Sport vorgelegt.  Die Zielsetzung ist es, künftig mehr Begegnungs- und Wahlmöglichkeiten zu schaffen, die ein gleichwertiges, gleichberechtigtes und auch gemeinsames Sporttreiben von Menschen mit und ohne Behinderungen fördern. Im vorliegenden Strategiekonzept …

    Erstellungsdatum
    05.04.2017

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Integrationsfirma KLS

    KLS Kahla Logistik Service gGmbH Kahla

    Wir, die KLS KAHLA Logistik Service gGmbH, sind ein Integrationsunternehmen für Verpackung und Distribution, Lagerung, Konfektionierung sowie Fahr- und Transportdienstleistungen. Wir beschäftigten 40 Mitarbeiter mit und ohne Behinderung gemeinsam auf dem ersten Arbeitsmarkt.

    Erstellungsdatum
    07.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Regensburg inklusiv

    Projektkoordinator "Regensburg inklusiv" / Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. Regensburg

    Wir – die Stadt Regensburg, die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg und die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e. V. – wünschen uns gemeinsam mit vielen anderen ein Regensburg, das Inklusion lebt. Aus diesem Grund haben wir das Projekt „Regensburg inklusiv“ gestartet, gefördert von der Aktion Mensch.    Zusätzlich zu den ursprünglichen Kooperationspartnern fanden sich …

    Erstellungsdatum
    03.12.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusives Wohnprojekt "Wir am Mattlerbusch"

    Alsbachtal gGmbH Duisburg

    In einer Kooperation zwischen dem Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. und dem Netzwerk Heilpädagogischer Hilfen Niederrhein des Landschaftsverbands Rheinland (LVR-HPH-Netz Niederrhein) wurde seit 2010 ein inklusives und generationsübergreifendes Wohn- und Nachbarschaftsprojekt entwickelt. Am Standort in Duisburg-Röttgersbach ist 2012 ein modernes Projekt mit …

    Erstellungsdatum
    11.02.2015

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Elf Freunde müsst ihr sein

    Elf Freunde müsst ihr sein gGmbH München

    Die gemeinnützige GmbH „Elf Freunde müsst ihr sein“ vermittelt Menschen mit Behinderung und Menschen mit individuellen Einschränkungen in Arbeit und bietet selbst als Arbeitgeber sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen an.  Mit den Instrumenten „Kompetenzerfassung“, „Kompetenzentwicklung“ und „passgenaues Matching“ werden z.B. Teilnehmer aus ESF-Kursen wie „Elf Freunde müsst ihr sein 2.0“ …

    Erstellungsdatum
    16.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Ausbildung zur/zum Betreuungspädagogin/en

    EuBiA GmbH Bochum

    Wir bilden Betreuungspädagogen aus. Die Weiterbildung wird von Arbeitsagenturen und Jobcentern gefördert.     Handlungsfelder der Betreuungspädagogen und Betreuungspädagoginnen umfassen im Wesentlichen die Unterstützung von Menschen in   besonderen Lebenssituationen, sodass diese ein   weitgehend selbstbestimmtes, erfülltes und   unabhängiges Leben führen können.     Im Zusammenhang mit der …

    Erstellungsdatum
    06.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Das Paul Kraemer Haus Pulheim

    Paul Kraemer Haus Pulheim Pulheim

    Ein möglichst selbständiges Leben und gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft – dies ist die Zielsetzung, die sich sowohl in den Räumlichkeiten als auch im Konzept des Paul Kraemer Hauses Pulheim widerspiegelt: kleine Wohngruppen mit Einzelzimmern, ressourcenorientierte Einbindung der 24 Bewohnerinnen und Bewohner bei der Erledigung alltagspraktischer Tätigkeiten sowie die Ausrichtung an …

    Erstellungsdatum
    21.11.2014

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Jugendbildungsstätte Königsdorf wird barrierefrei!

    Jugendsiedlung Hochland Königsdorf

    Die Modernisierungsmaßnahmen in der oberbayerischen Jugendbildungsstätte Königsdorf haben begonnen! Die Barrierefreiheit im Tagungshaus wird durch einen Lift, angepasste Rampen, Beschilderung u.v.m. verbessert.

    Erstellungsdatum
    27.01.2016

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Erlebte Integrative Sportschule (EISs) - USC München Rollstuhlsport

    USC München Rollstuhlsport München

    1 inklusive Kindersportgruppe / 4 inklusive Erwachsenengruppen, alle mit dem Schwerpunkt Rollstuhlbasketball http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Referent Karin Schütt

    AnWert - Arbeit und Bildung e.V. Aachen

    Meine Themen
    Leichte Sprache und Einfache Sprache, Kurse für Menschen mit Behinderung

    Erstellungsdatum
    26.01.2017

    Kommunikation / Medien

  • Projekt SchlossCafé im Schloss vor Husum

    Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk Husum Husum

    Seit mehreren Jahren betreibt das Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk (TSBW)  ein Café in historischem Ambiente in einem Seitenflügel des Schlosses. Dieses dient als Lernort für unsere Auszubildenden in Gastronomie-, Hotel- und Hauswirtschaftsberufen.   Da es sich um einen normalen Betrieb mit Frühstücksbuffet, kleinen Gerichten sowie Kaffee und Kuchen handelt, sind die Auszubildenden mit Handicap …

    Erstellungsdatum
    01.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsprojekt "WIR ALLE - Gemeinsam leben in der Städteregion Aachen"

    Inklusionsprojekt WIR ALLE/ Lebenshilfe Aachen e.V. Aachen

    WIR ALLE ist ein Projekt, bei dem sich 6 Träger der Behindertenhilfe zusammengeschlossen haben. Das Inklusionsprojekt arbeitet sozialraumorientiert und wird von der Aktion Mensch für 3 Jahre gefördert (bis August 2015).  Wir möchten durch Feste, Sportangebote, Kurse, Freizeitangebote, Öffentlichkeitsarbeit und  vielen Treffen von Menschen mit und ohne Behinderung zeigen, was Inklusion bedeutet.   …

    Erstellungsdatum
    23.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Projekt: Berufliche Eingliederung von GlF e.V.

    Gemeinsam leben Frankfurt e.V. Frankfurt

    Wir bieten unabhängige Unterstützung zum Thema berufliche Eingliederung mit dem Persönlichen Budget. Dieses gibt Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit, jenseits der Behindertenwerkstatt zu arbeiten.   Dabei unterstützt das Persönliche Budget die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen und trägt dazu bei, deren Wunsch- und Wahlrecht besser umzusetzen.    Das tun wir:  - Beratung über …

    Erstellungsdatum
    21.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Berufsprojekt "Arbeit inklusive!"

    Gemeinsam leben Frankfurt e.V. Frankfurt am Main

    Beratung, Unterstützung und berufliche Bildung für Menschen mit Behinderungen, um ihren Berufswunsch auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt umzusetzen. Finanzierung über Kostenträger, zum Beispiel mittels  "Persönliches Budget".  Der Einstieg ins Projekt ist jederzeit möglich.    Das tun wir:  - Beratung zu Berufswunsch und der am besten passenden Lösung  - Beratung über mögliche Leistungen von …

    Erstellungsdatum
    01.09.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Außenarbeitsplätze in Jena und Umgebung

    Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH Jena

    Mehr als 30 Außenarbeitsplätze und zwei Außenarbeitsgruppen haben wir für Beschäftigte unserer Werkstatt für behinderte Menschen realisiert. Standorte sind unter anderem das Universitätsklinikum, Kindertagesstätten, Baumärkte, das Sozialamt Jena sowie die Universitätsbibliothek.

    Erstellungsdatum
    07.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt CAP-Lebensmittelmarkt Bietigheim-Bissingen

    Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH Bietigheim-Bissingen

    Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap im Lebensmittel-Einzelhandel. Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung und benachteiligten Menschen. Frisches Vollsortiment-Angebot, preiswerte Discountartikel, Markenware und regionale Erzeugnisse. Einkaufshilfe, kompetente und freundliche Beratung. Auf Wunsch Lieferservice nach Hause; ab einem Einkaufswert von 30 Euro …

    Erstellungsdatum
    30.09.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Markthaus Lebensmittel MA-Friedrichsfeld

    Markthaus Lebensmittel MA-Friedrichsfeld Mannheim

    Mit Markthaus Lebensmittel widmet sich das Markthaus Mannheim der stadtteilnahen Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs, um die Grundversorgung für Familien mit Kindern, ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte MitbürgerInnen zu gewährleisten. Darüber hinaus beleben unsere Märkte die Ortskerne, arbeiten integrativ und wirken Leerständen entgegen. Über Genussrechte kann …

    Erstellungsdatum
    13.10.2014

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Urlaub für ALLE

    "Ole School" Nordstrand

    Auf der Halbinsel Nordstrand in Nordfriesland können Menschen mit Behinderungen in unserem Hause Urlaub machen. Wir bieten eine individuelle Betreuung und Unterstützung an, die stunden-,tage- oder wochenweise genutzt werden kann . Durch den Aufenthalt bei uns, können zeitgleich alle Angehörigen selbst einmal Urlaub machen, von ihrem oft "Rund-um-die-Uhr-Job" als pflegendes Familienmitglied. Dieses …

    Erstellungsdatum
    05.07.2015

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt 1. Berliner Inklusionsmesse

    Aktion Inklusion e.V. Berlin

    Vor sieben Jahren verpflichtete sich die Bundesrepublik zur Umsetzung von Inklusion, verstanden als Wertschätzung aller Menschen in ihrer jeweiligen Einzigartigkeit. In der Realität gilt Deutschland diesbezüglich eher als Entwicklungsland! Zahlreiche Aktivitäten auf Landes- und Bundesebene erzielen nicht die beabsichtigte Wirkung, da diese zu wenig vernetzt, geplant und durchgeführt werden. Unser …

    Erstellungsdatum
    26.10.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Kaffeerösterei el molinillo, Welzheim

    Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V. Welzheim

    Herzlich willkommen in unserer inklusiven Kaffeerösterei el molinillo!  Als offene Werkstatt für behinderte Menschen freuen wir uns, wenn Sie uns beim Sortieren, Rösten, Mahlen und Verpacken über die Schulter schauen. Die Arbeit erfordert Konzentration, Teamarbeit und vor allem ein gutes Gehör. Davon hängt am Ende die ganze Qualität der Röstung ab. Warum? Das erzählen wir Ihnen bei Ihrem Besuch in …

    Erstellungsdatum
    26.02.2016

    Arbeit und Beschäftigung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Café Courage Dillingen - Treff für Menschen mit und ohne Behinderung

    Café Courage in Trägerschaft Arbeiterwohlfahrt VIB Dillingen Dillingen

    Das von der Aktion Mensch geförderte Café Courage ist ein Treff für Menschen mit und ohne Behinderung. Bei dem Café Courage handelt es sich nicht um ein Café im klassischen Sinne, sondern um einen Ort, an dem sich Menschen mit und ohne Behinderung treffen und die Möglichkeit haben, gemeinsam ihre Freizeit zu verbringen.   Angefangen hat  das Projekt vor 3 Jahren im Juni 2011. Drei Jahre sind …

    Erstellungsdatum
    29.11.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Beratungsstelle für Inklusion im Handwerk

    Handwerkskammer Region Stuttgart Stuttgart

    Während der Projektlaufzeit vom 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2016 wird an der Handwerkskammer Region Stuttgart eine Beratungsstelle für die Beschäftigung und Ausbildung von Menschen mit Behinderung in Handwerksbetrieben aufgebaut.    Die Beratungsstelle informiert Betriebe und Betroffene, vermittelt den richtigen Kontaktpartner bei den Leistungsträgern und Fachdiensten und unterstützt …

    Erstellungsdatum
    18.01.2016

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Gemeinsam sind wir bunt in Tettnang

    St. Gallus-Hilfe für behinderte Menschen gGmbH Tettnang

    Um Inklusion zu fördern, haben sich die St. Gallus-Hilfe und die Diakonie Pfingstweid, als die beiden großen Träger der Behindertenhilfe in Tettnang mit der Stadt Tettnang zusammengeschlossen. Richtungsweisend ist die Übernahme gemeinsamer Verantwortung für das Gemeinwesen und der erklärte gemeinsame Einsatz für mehr Teilhabe in unterschiedlichen Themenfeldern unter Einbezug aller relevanten …

    Erstellungsdatum
    15.01.2015

    Arbeit und Beschäftigung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Dabei sein!

    Initiative Schlüssel für Alle e.V. Heidenheim

    Unser Verein wirbt für ein besseres Verständnis  der Öffentlichkeit für die Anliegen und Probleme, die Kinder und Jugendliche, Erwachsene mit einer Sinnesbehinderung  und ihre Familien haben, bietet betroffenen Familien Hilfe und Entlastung an (für Eltern mit Kindern neue Perspektive).  Strebt eine Zusammenarbeit mit allen öffentlichen, privaten, konfessionellen Organisationen ähnlicher …

    Erstellungsdatum
    28.01.2015

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Schule der Schlumper

    Die Schlumper, "Freunde der Schlumper" e.V. Hamburg

    Mit unserem Projekt wenden sich Die Schlumper, eine Ateliergemeinschaft von Künstlerinnen und Künstlern mit unterschiedlichen Behinderungen im Alter von z. Zt. 30 bis 68 Jahren an die etwa 470 Schülerinnen und Schüler der Louise Schroeder Schule (ehemals Schule Chemnitzstraße), einer integrativen Ganztagsgrundschule mit Integrations- und integrativen Regelklassen, die sich im sozialen Brennpunkt …

    Erstellungsdatum
    01.09.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusive Kirchengemeinde St. Augustinus und Monika

    St. Augustinus und Monika Wetter

    Kirchengemeinde sind per se inklusiv, weil alle dazu gehören. Einzige Voraussetzung: man muss dazugehören wollen. Wir sind katholisch. http://limoa.de Da auf unserem Gemeindegebiet die Evangelische Stiftung Volmarstein liegt, haben wir seit unserer Gründung naturgemäß Berührungspunkte mit Menschen mit Behinderung. Wir sind Teil der Pfarrei St. Peter und Paul, Witten-Herbede.

    Erstellungsdatum
    02.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Happy mit Handykap

    Happy mit Handykap Langenfeld

    „Happy mit Handykap“ ist eine barrierefreie Musterwohnung für Menschen mit Handicap und für ältere Menschen. Diese Musterwohnung wird in Teilbereichen komplett ausgestattet, in anderen Bereichen angedeutet sein. Sie verfügt über Schlaf- und Wohnzimmer, ein Badezimmer und eine Küche. Es kann alles angefasst und ausprobiert  werden. Außerdem gibt es vor Ort die Möglichkeit, sich individuell beraten …

    Erstellungsdatum
    15.09.2016

    Mobilität, Bauen, Wohnen

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Initiative für mehr IndukTive Höranlagen in Aachen

    Initiative für mehr Induktive Höranlagen in AACHEN Aachen

    Für Schwerhörige sind Hörgeräte der Weg zur Teilnahme am Leben. Der Ohrenarzt und Hörakustiker helfen bei der richtigen Wahl.    In großen Räumen mit den Geräuschen vieler Menschen und Tönen aus vielen Lautsprechern vermischen sich die Laute. Deshalb kommt in Veranstaltungssälen , Kirchen , Hallen vor: Menschen hören, aber verstehen nicht.    Ideal: die rundum im Raum verlegte Signalleitung der …

    Erstellungsdatum
    20.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Eine Broschüre zur Unterstützung für Grundschullehrer und alle Personen, die beeinträchtigte Kinder fördern wollen. Unter" Bausteine für die Inklusion " bei www.kogti.de

    Erstellungsdatum
    22.04.2015

    Bildung und Erziehung …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Verleih E-Handbike und behindertengerechte Fahrräder am Donauradweg

    e-bike-verleih-bogen.de und Power trotz Handicap e.V. Straubing (PtH) Bogen

    Ab September steht ein E-Handbike bei uns zum Verleih bereit!  "Alle miteinander auf großer Tour" .. das ist das Ziel, das wir von Beginn an verfolgt haben. Unser im letzten Jahr gemeinsam mit Power trotz Handicap e.V. Straubing gestartetes "Inklusionsprojekt" trägt nun Früchte! Durch eine Spende der Wilhelmine Karl Stiftung und das Entgegenkommen des Herstellers ProActiv können wir das E-Handbike …

    Erstellungsdatum
    28.07.2015

    Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha …

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Erlebte Integrative Sportschule (EISs) - Reha- Gesundheitssportverein Moosburg

    Reha-/Gesundheitssportverein Moosburg Moosburg

    1 inklusive Kindersportgruppe http://www.bvs-bayern.com/Inklusionssport/EISs/

    Erstellungsdatum
    15.10.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Modellregion Inklusion/Barrierefreiheit

    Landkreis Waldeck-Frankenberg - Modellregion Inklusion/ Barrierefreiheit Korbach

    Der Landkreis Waldeck-Frankenberg ist seit Mai 2014 vom hessischen Sozialministerium als Modellregion für "Barrierefreiheit in Gastronomie und Tourismus" anerkannt worden.  Innerhalb der nächsten 2 Jahren werden in Kooperation mit den regionalen Behindertenverbänden und den touristischen Leistungsträgern in Hessens größter und meistbesuchter Urlaubsregion die Möglichkeit zur Verbesserung der …

    Erstellungsdatum
    19.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Inklusionsagentur für die StädeRegion Aachen

    Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte Aachen e.V. Aachen

    "WIR ALLE ...und jeder wie er will" lautet der Projektname unter dem im Februar 2016 die Inklusionsagentur gegründet wurde. Primäre Zielgruppe des Projektes sind Menschen mit Behinderung. Sie stehen mit Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt des Projektes. Ziel ist es, sie auf dem Weg zur Partizipation im Sozialraum zu unterstützen, zu stärken und mutig zu machen.     Weitere …

    Erstellungsdatum
    12.09.2016

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt Fachtagung: Inklusive Bildung im Museum: Herausforderung, Anforderung, Überforderung (23. bis 24. März 2014)

    Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH                                               Bonn    

    Am 23. und 24. März 2014 diskutierten in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland rund 150 Kunst- und Kulturvermittler/-innen und Vertreter/-innen von Betroffenenverbänden Entwicklungen und Perspektiven zu Inklusion und Barrierefreiheit in Museen. Ziel war es, neue Kriterien und Maßstäbe für eine tragfähige inklusive Bildungspraxis in den Museen zu formulieren.  Ankündigung …

    Erstellungsdatum
    17.09.2014

    Freizeit, Kultur und Sport

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (1 Bewertung(en) insgesamt)

  • Projekt miteinander leben - einander erleben - von Anfang an

    miteinander leben e.V. Köln

    Als der Verein miteinander leben e.V. sich 1965 gründete, sprach er in erster Linie Kinder mit einer körperlichen Behinderung an. Sie sollten krankengymnastisch behandelt werden und  besuchten einen Sonderkindergarten (1968). Doch schon wenige Jahre später empfanden die Initiatoren die Ausgrenzung als den falschen Weg. Sie entwickelten ein integratives Konzept - eines der ersten …

    Erstellungsdatum
    06.10.2014

    Bildung und Erziehung

    durchschnittliche Bewertungen

    Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

    Anzahl Bewertungen

    (0 Bewertung(en) insgesamt)

50 Projekt(e)

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 708

Weitere Navigation

Projekte Filtern

filtern:

Dokumenttyp