Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Offizielles Angebot von SG 1911 Bad Soden
SG 1911 Bad Soden Bad Soden-Salmünster

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Sportangebote
Fußball

Kurzbeschreibung

Gelebte Inklusion, das ist das Ziel der Kooperation, die das Behinderten-Werk Main-Kinzig gemeinsam mit der SG Bad Soden entwickelt und umgesetzt hat.Hierbei nimmt ein gemeinsames Team mit behinderten und nicht behinderten Menschen am regulären Spielbetrieb des Hessischen Fußballverbandes teil.Gemeinsames Team heißt: Diese Mannschaft wird sich aus Spielern des Werkstatt-Teams BWMK, der SG Bad Soden und Fußballern die gerne das Projekt unterstützen zusammensetzen. Die Mannschaft wurde mit dem Namen „SG Bad Soden 3“ in der Kreisliga C, Schlüchtern, angemeldet. Auf das Trainer- und Betreuungsteam kommt eine bedeutende Rolle im Aufbau und Führung des Teams während des wöchentlichen Trainings und des Ligabetriebs zu. Aufgrund dessen sollten die zuständigen Personen bereits Erfahrungen mit Menschen mit Behinderung gemacht haben.Mehr zum Projekt finden Sie hier: http://sgbadsoden3.weebly.com/

Barrierefreiheit

  • offen für alle

Altersgruppen

  • ohne Einschränkung

Kontakt

http://www.sprudelkicker.de

Adresse

Postfach 22 19
63624 Bad Soden-Salmünster

Erstellt am 01.09.2017 von DFB-Medien

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Sportangebot bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.