Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Vernetzung zur "Inklusiven Stadt Bremen"

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Inklusive Stadt BremenInklusive Stadt Bremen

Kurzbeschreibung

Das Projekt „Inklusive Stadt Bremen“ hat zum Ziel das Themenspektrum "Inklusion" in einem breiten Spektrum in den Bremer Quartieren "Kattenturm" und dem "Viertel" zu etablieren. Das Projekt gliedert sich dabei in drei Bereiche: 1. Fachlicher Austausch und Schulung, 2. Information und Sensibilisierung sowie 3. konkrete, inklusive Angebote. Gemeinsam mit vielen Partnern leben wir Inklusion.

Was wollen wir?


Die Inklusive Stadt Bremen bedeutet,
• dass Einrichtungen und Vereine zusammen arbeiten
• dass es regelmäßig Austausch darüber gibt, was im inklusiven Sinne passiert und was nicht
• dass wir Vorhaben zusammen angehen, wie zum Beispiel die Gründung von Regionalgruppen
• dass wir zusammen und mit allen, die sich angesprochen fühlen, Inklusion erarbeiten und auch machen
• dass wir zusammen eine Interessenvertretung bilden

Was bieten wir?

… für den Menschen
• Beratung und Vermittlung
• Hilfe bei Beteiligungsprozessen
• Aktionen zum Thema

… für Einrichtungen, Institutionen, soziale Träger und Vereine
• Schulung und Sensibilisierung der eigenen Mitarbeiter zum Thema Inklusion
• Beratung und Praxistipps für den Aufbau inklusiver Strukturen in Einrichtungen
• Gemeinsame Anwendung des kommunalen Indexes für Inklusion
• Netzwerkkarte und Projektkarte für Ansprechpartner und Projekte im Bereich Inklusion in Bremen
• Informationen und Vernetzung

… für das Gemeinwesen/ den Sozialraum
• Analyse von Potentialen
• Initiierung von Beteiligungsprozessen
• Moderation von Interessen

… für Schulen
• Schulbesuche und Aktionen für und mit SchülerInnen zum Thema Inklusion und Vielfalt
• Aktionen und Feste zum Thema „Inklusion“

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Aktionen und Veranstaltungen finden an barrierefreien Veranstaltungsorten statt.

Kontakt

Anna Katharina Bechtoldt
Martinsclub Bremen e.V., viertel|nah
Telefon 0421-6953 2955
E-Mail inklusion@martinsclub.de
http://www.inklusive-stadt-bremen.de/

Adresse

Braunschweiger Straße 53B
28205 Bremen

Erstellt am 14.01.2015 von Martinsclub Bremen e.V.

Aktualisiert am 15.01.2015

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.