Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Inside - Videoinstallation

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

Diese Videoinstallation findet am Freitag dem 5.10. und Samstag dem 6.10. zwischen 14 und 20 Uhr im Nancy-Spero-Saal des Festspielhauses Hellerau statt. Der Eintritt ist frei und der Einlass jederzeit möglich.

„Inside“ ist eine Theaterinstallation aus dem Frühjahr 2011: Im Inneren des Pallas Theaters, im Zentrum von Athen, wurde damals ein Zimmer eingerichtet, worin Dimitris Papaioannou seine 30 Darsteller*innen dieselben einfachen Bewegungen, Rituale und alltägliche Routinen in zahlreichen Kombinationen und Überlagerungen immer aufs Neue wiederholen ließ. Die Bühnenhandlung begann, bevor das Theater seine Pforten öffnete und scheint weiterzugehen, nachdem der letzte Besucher den Raum verlassen hat. Das Theater an jenen Tagen war jeden Tag jeweils sechs Stunden geöffnet.

Die Arbeit ist eine sechsstündige, unbearbeitete Dokumentation der Bühneninstallation. „Inside“ lädt Sie ein zu beobachten, als ob Sie auf eine Landschaft blickten. Es behandelt das Theater als Ausstellungsraum und die Arbeit als Ausstellung. Die Besucher sind frei, so lange zuzuschauen, wie sie mögen, zu sitzen, wo immer sie wollen, zu gehen und wiederzukommen, so oft wie Sie möchten. Getränke dürfen gerne mitgenommen werden.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Es handelt sich um eine Studie von Bewegungsabläufen, die größtenteils ohne Ton und Sprache funktionieren.

Altersgruppe

  • ohne Einschränkung

Projektablaufdatum: 06.10.2018

Kontakt

Renée Jäger
Europäisches Zentrum der Künste Hellerau
Telefon +493512646229
E-Mail fsj@hellerau.org
https://www.hellerau.org/de/event/inside/

Adresse

Karl-Liebknecht-Str. 56
01109 Dresden

Erstellt am 19.09.2018 von Hellerau

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.