Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Förderschule wird inklusiv

Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

(1 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Bildung und Erziehung

Ein Gruppe Kinder schauen von einem Balkon hinunter in die Kamera.

Kurzbeschreibung

Eine über 100-jährige Förderschule für Kinder mit geistigen Behinderungen öffnet sich für den gemeinsamen Unterricht aller Kinder. Im gerade begonnenen Schuljahr wurden erstmals 10 Kinder ohne Handicaps und 5 Kinder mit Handicaps aufgenommen. Das Projekt ist auf Dauer angelegt und soll als Modell für die Region entwickelt werden.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Alle Schülerinnen und Schüler haben Zugang zu allen Räumen und Angeboten.

Kontakt

Hanno Henkel
Antoniusheim gGmbH Fulda
Telefon (0661) 240 912
E-Mail schule@antoniusheim-fulda.de
http://www.antoniusheim-fulda.de

Adresse

Carl-Schurz-Straße 22
36041 Fulda

Erstellt am 17.09.2014 von Antonius von Padua Schule

Aktualisiert am 23.09.2014

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.