Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Villa-Claudius-gGmbH

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Arbeit und Beschäftigung

Villa ClaudiusVilla Claudius

Kurzbeschreibung

Die Villa Claudius gemeinnützige GmbH ist ein christlich, soziales Integrationsunternehmen, dass in den Branchen Gastronomie, Hotellerie und haushaltsnahe Dienstleistungen tätig ist. Es ist ein 100 prozentiges Tochterunternehmen des Matthias-Claudius-Sozialwerks und damit mit den Matthias-Claudius-Schulen verflochten.

Wer wir sind?
Eigentlich ein normales Unternehmen, dass am wirtschaftlichen Wettbewerb teilnimmt. Allerdings gibt es da schon ein paar Unterschiede.

Wir als Villa Claudius haben es uns zum Ziel gemacht integrativ zu arbeiten. Integrativ heißt, dass wir ein Unternehmen sind, in dem Menschen mit Schwerbehinderungen oder einer Gleichstellung gemeinsam mit Menschen ohne anerkannte Behinderungen im Team arbeiten und sich gegenseitig bestmöglich unterstützen.

Unser Ziel ist es, Männern und Frauen mit Handicap eine Tätigkeit zu bieten, in der sie ihre Persönlichkeit, ihre Fähigkeiten sowie ihre sozialen Bedürfnisse entfalten können. Gleichzeitig soll unser Unternehmen die Chance bieten, dass Recht auf Teilhabe an unserer Gesellschaft sowie den Schritt zu einer inklusiven Gesellschaft zu verwirklichen. Dabei geht es uns um, Akzeptanz für Andersartigkeit, den Blick für Potenziale und ein gutes Miteinander.

Was daran besonders ist?
In unserer Gesellschaft wird Behinderung häufig mit verminderter Leistungsfähigkeit gleichgesetzt. Bei Menschen mit anerkanntem Handicap wird meist davon ausgegangen, dass sie nicht genug Arbeitsleistung erbringen, um eigenes Einkommen zu erwirtschaften. Im Gegensatz dazu haben wir allerdings die Erfahrung gemacht, dass diese Menschen häufig eine große Leistungsbereitschaft mitbringen, die für den integrativen Mitarbeiter/ die integrative Mitarbeiterin eigens erwirtschaftetes Einkommen generiert. Die aus den eigenen Leistungen erwachsende Anerkennung, scheint nach unseren Erfahrungen, auch unter sozialen Gesichtspunkten eine große Bedeutung für unsere ArbeitnehmerInnen zu sein. So fühlen sich viele unserer integrativ beschäftigten MitarbeiterInnen durch ihre Tätigkeit in einem sozialversicherungspflichtigen Job als vollwertiges Mitglied unserer Gesellschaft.

Natürlich ist unsere Arbeit etwas anders als in Betrieben der gleichen Branchen, die nicht integrativ arbeiten, denn wir arbeiten in unseren Betrieben in einem gemischten Team von Menschen mit und ohne Handicap. In der dort geleisteten Arbeit ist es aufgrund der unterschiedlichen Behinderungsbilder wichtig, eine enge Anleitung, gute Einarbeitung und viel Geduld zu gewährleisten. Deshalb sind an unsere Betriebsleitungen besondere Anforderungen gestellt. Darüber hinaus werden unsere integrativen Kräfte aber auch durch eine betriebsinterne Schwerbehindertenvertretung sowie unseren Integrationsdienst begleitet.

Derzeit betreibt die Villa Claudius 10 Geschäftsbereiche, in denen insgesamt 34 MitarbeiterInnen tätig sind. Von diesen haben derzeit 22 eine anerkannte Schwerbehinderung oder sind diesen gleichgestellt. Darüber hinaus werden ebenfalls 8 weitere Personen in geringfügigen Tätigkeiten beschäftigt.

Das sind unsere Grundsätze: Miteinander – Christlich – Sozial.

Barrierefreiheit

Unser Claudius-Hotel in den Claudiushöfen ist rollstuhlgerecht ausgestattet, die Gasträume unserer Küchen sind ebenfalls barrierefrei erreichbar.

Altersgruppe

  • 21-35
  • 36-60
  • ab 61

Kontakt

Christoph Kussat (Inklusionsbeauftragter) / Joachim Stahlschmidt (Geschäftsführer)
Villa Claudius gemeinnützige GmbH
Telefon 0234/94365660
E-Mail villaclaudius@mcs-bochum.de
http://www.mcs-bochum.de

Adresse

Hermannshöhe 19
44789 Bochum

Erstellt am 25.08.2015 von MCS-Bochum

Aktualisiert am 31.08.2015

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragten von allen Ansprüchen Dritter frei.