Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

AWO Sozialtherapeutische Einrichtungen

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

Kurzbeschreibung

Die AWO Sozialtherapeutische Einrichtungen Waldkraiburg versteht sich als Komplexleistungsangebot, das in unterschiedlichen Betreuungsbereichen soziale und berufliche Wiedereingliederung nach § 53 Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) sowie vollstationäre Pflege nach § 75 Sozialgesetzbuch Elftes Buch (SGB XI) leistet.
Seit 1998 unterstützen wir psychisch kranke Menschen und suchtkranke Menschen mit ambulanten und stationären Betreuungsangeboten um Ausgrenzung und Rückzug zu verhindern. Nicht mehr die versorgende Institution steht im Mittelpunkt, sondern der einzelne psychisch erkrankte Mensch und sein individueller Hilfebedarf.
Um dem Rechnung zu tragen, haben wir bedarfsgerechte Angebote entwickelt, die die individuelle Persönlichkeit sowie die Wünsche und Bedürfnisse des Betroffenen in den Mittelpunkt stellen:
- Therapeutische Wohngemeinschaften für psychisch und/oder suchtkranke Menschen
- Betreutes Einzelwohnen für psychisch und/oder suchtkranke Menschen
- Zuverdienstprojekte für psychisch und/oder suchtkranke Menschen
- Ambulante Tagesstruktur für psychisch und/oder suchtkranke Menschen
- STEPS Sozialtherapeutische Einrichtung für psychisch kranke Erwachsene mit Suchtmittelproblematik
- Leben & Wohnen – Stationäre Einrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen
- Wohngruppe für pflegebedürftige psychisch kranke Menschen

Barrierefreiheit

Aussagen zu Barrieren bzw. der Barrierefreiheit sind im Bereich der psychischen Behinderung nur schwer zu treffen.
Das Vorliegen einer Behinderung bedingt zumeist grundsätzliche Einschränkungen und Probleme, unabhängig von deren Schwere und Ausprägung. Darüber hinaus erfahren Menschen mit einer psychischen Erkrankung Barrieren, die im Wesen der psychischen Erkrankung selbst begründet sind. Diese spezifischen Barrieren können sich in Destabilisierung und Beeinträchtigung der sozialen Beziehungen und Kontexte äußern und haben weitreichende Konsequenzen für die gesellschaftliche Einbindung der Betroffenen.
Unsere personenzentrierten Betreuungsangebote wirken Stigmatisierungen von psychisch kranken Menschen entgegen. Mit einem ganzheitlichen, systemischen Ansatz unterstützen wir die Eigeninitiative der Betroffenen  und Angehörigen bei der Überwindung der Hemmnisse und Beschränkungen des Alltags, um die Rückführung in ein selbstbestimmtes Leben, außerhalb der psychiatrischen Versorgungssysteme zu ermöglichen.

Kontakt

Peter Brandmeier
AWO Sozialtherapeutische Einrichtungen
Telefon 08638 / 810520
E-Mail info@ste-wkb.awo-obb.de
http://www.ste-waldkraiburg.awo-obb.de

Adresse

Riesengebirgsstr. 3
84478 Waldkraiburg

Erstellt am 26.03.2015 von awoste

Aktualisiert am 26.03.2015

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragten von allen Ansprüchen Dritter frei.