Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) Martinshof gGmbH - Preisträger des 1. Sächsischen Inklusionspreises in der Kategorie "Demografie"

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha

Medizinisches Versorgungszentrum MartinshofMedizinisches Versorgungszentrum Martinshof

Kurzbeschreibung

Seit 2007 praktizieren Mediziner verschiedener Fachrichtungen in einem architektonisch herausragenden, die Kommune prägenden Neubau. Anfänglich stand die Sicherung der medizinischen Versorgung der Bewohner des Martinshofes und seiner Mitarbeiter im Vordergrund, mittlerweile sind 85 Prozent der Nutzer der Bevölkerung von Rothenburg und Umgebung zuzuordnen. Die ÖPNV-Anbindung vor der Haustür des komplett barrierefreien Praxisgebäudes rundet die funktionierende Antwort auf eine verbesserte medizinische Versorgung im ländlichen Raum ab.                                                                                                                            
Aus der Laudatio von Dr. Hans Geisler, Staatsminister a. D.:
Das Martinshof Rothenburg Diakoniewerk ist mit seiner über Jahrzehnte geleisteten Arbeit für Menschen mit besonderen Fähigkeiten und besonderem individuellen Förderbedarf auch überregional hoch geachtet und genießt hohe Wertschätzung. Die sich abzeichnenden Schwierigkeiten in der ambulanten medizinischen Versorgung in ländlichen, dünn besiedelten Gebieten führten 2004 zu dem Beschluß, ein MVZ als selbständige gemeinnützige GmbH zu gründen.
Nach der Zulassung 2005 und dem Beginn der Arbeit 2006 konnte 2007 ein architektonisch herausragendes, die Kommune prägendes Gebäude bezogen werden, das optimal für die Behandlung und Versorgung der Patienten und die Arbeit der Mitarbeiter eingerichtet wurde.
Während es anfangs um die Sicherung der allgemeinärztlichen Versorgung der Bewohner des Martinshofes und der Mitarbeiter ging, hat sich ein breites fachärztliches Angebot herausgebildet. Diese breite ärztliche und zahnärztliche Versorgung, verbunden mit der Anbindung an den öffentlichen Personenverkehr und der barrierefreie Zugang in alle Behandlungsräume, hat zu einer intensiven Nutzung durch die Bevölkerung weit über Rothenburg hinaus geführt. Die Behandlung der Bewohner des Martinshofes nimmt nur noch ca. 12 bis 15% ein.


Besonders hilfreich und bewusstseinsbildend ist das MVZ in all seinen Funktionen für das selbstverständliche und natürliche Miteinander aller in ihrem jeweiligen Anderssein und damit auch zur Teilhabe aller am Alltag in Rothenburg. Dieses gemeinsame Leben strahlt in ein großes Umfeld aus und hilft, dass Inklusion in der Bevölkerung fest verankert wird.


Barrierefreiheit

Barrierefreie ÖPNV-Anbindung (Bus), Behindertenparkplätze direkt an der Einrichtung vorhanden, barrierefrei zugängliche und nutzbare Einrichtung (u. a. ebenerdiger Zugang mit automatischen Türen, abgesenkter Empfangstresen, Aufzug, Behinderten-WC)

Kontakt

Frau Anke Drese
MVZ Martinshof gGmbH
Telefon 035891/786712
E-Mail mvz@martinshof-diakoniewerk.de
http://www.mvz-martinshof.de

Adresse

Mühlgasse 3b
02929 Rothenburg

Erstellt am 26.01.2015 von Michael Welsch

Aktualisiert am 29.01.2015

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragten von allen Ansprüchen Dritter frei.