Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Normal Verrückt – Verrückt Motiviert

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Arbeit und Beschäftigung
Bildung und Erziehung
Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

Mein Seelentröpfchen e. V. gründete sich durch Betroffene, Angehörige und Fachleute im Jahr 2015.

Bei uns ist das Verrückte das Normale und die Betroffenen bestimmen den gemeinsamen Weg, den wir dann trialogisch beschreiten. So ist ein Ziel des Vereins, "kleine Tröpfchen für die Seele" als stetes Angebot zur Verfügung zu stellen. Weiter haben wir uns als Ziel gesetzt Stigmatisierungen anzugehen und über das „Normal Verrückte“ aufzuklären, durch verschiedene kleinerer Projekte und Aktionen die Öffentlichkeit zu informieren und die Gesellschaft zu sensibilisieren. Wir vertreten damit aktiv die Interessen der Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen.

Erfahrenenexperten begleiten Menschen in der Krise und bestärken diese darin, ihren ganz eigenen Weg und Platz in der Gesellschaft zu finden.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein.

Barrierefreiheit

Unser Zentrum liegt im Hochparterre und ist derzeit leider nur über 3 Stufen erreichbar, die mit Hilfe überwunden werden können, aber eine gewisse Gehfähigkeit voraussetzen. Innerhalb der Räumlichkeiten, einschließlich der Toilette ist unser Zentrum der Seele barrierefrei. Wir arbeiten derzeit an der Möglichkeit für eine mobile Rampe, um einen barrierefreien Zugang zu ermöglichen.

Kontakt

Silvia Mayer
Mein Seelentröpfchen e. V.
Telefon 063136139439
E-Mail info@mein-seelentroepfchen.de
http://www.mein-seelentroepfchen.de/

Adresse

Mainzer Str. 54
67657 Kaiserslautern

Erstellt am 27.10.2016 von Seelentroepfchen

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragten von allen Ansprüchen Dritter frei.