Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Inclusive Sportangebote in Münster

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

Wir, der SV Blau-Weiß Aasee, sind ein Mehrsparten- Sportverein im Herzen von Münster. Unsere Vereins-Philosophie besagt, dass wir für alle Menschen in unserem Umfeld offen sind (http://www.blau-weiss-aasee.de/?c=pages&i=37). Dass bedeutet, dass wir auch Sportlerinnen und Sportler mit einer Behinderung in unserem Verein herzlich willkommen heißen. Doch unsere inklusiven Sportangebote (Fußball, Tischtennis, Laufen und Sport für Rollstuhlfahrer) werden nicht nur von Menschen frequentiert, die ein Handicap aufweisen. Aus den verschiedensten Beweggründen kommen Sportler in unsere integrativen Sportgruppen. Dass zeigt uns, dass der Begriff "Inklusion" weiter zu fassen ist. Nicht "nur" die Teilhabe für behinderte Menschen ist mit einzubeziehen, sondern alle gesellschaftlich marginalisierten Menschen sollen einen Zugang zur Gemeinschaft finden können. Menschen mit Migrationshintergrund, sozial Benachteiligte und Sportler, die den Leistungsgedanken im Sport nicht im Vordergrund sehen, treiben bei uns im Rahmen dieser offenen Angebote Sport. Durch die Einbindung der inklusiven Sportangebote in einen Sportverein ist die Überbrückung der Distanz zwischen Menschen mit einer Behinderung (oder eben einem Handicap ganz anderer Art - psychische Beinträchtigungen, fehlende Sozialkompetenz etc.) leichter zu gewährleisten. Durch eine Schulkoopertion mit der benachbarten Richard-von-Weizsäckerschule (Förderschule ESE), wird auch Kindern mit emotionalen und sozialen Handikaps ein Zugang zum Sportverein ermöglicht. Für unser pädagogisches Konzept haben wir den Fußballbildungspreis erhalten. Derzeit nutzen ca. 70 Sportler/innen mit Handikap unsere sportlichen Angebote.
Im Jugendvorstand ist ein Jugendlicher mit Handikap vertreten. Im Hauptvorstand gibt es einen Beistitzer " Inclusion".
Unser Engagement streckt sich aber noch über die Sportangebote hinaus. Wir arbeiten und anderem eng mit der Gleichstellungsbeauftragten , dem Jugendamt, der Fachhochschule der Stadt Münster zusammen, um unseren Beitrag zur inklusiven Umgestaltung der Stadtlandschaft zu leisten. Seit Juni 2012 kommt es in unserem behindertengerechtem  Vereinsheim  ( Sanitäre Anlage, Duschen, Aufzug  )zu regelmäßigen Kooperationstreffen, im Rahmen dessen wir über die notwendigen Veränderungen im Freizeit- und Sportbereich diskutieren. Im  diesem Rahmen  sollen Sportvereine in und um Münster die Möglichkeit bekommen, sich zu vernetzen und ihre Ideen auszutauschen. An dieser Netzwerkarbeit beteiligt sich ebenfalls unser Kooperationspartner, die Lebenshilfe Münster.
Außer der Kooperationsarbeit betreiben wir als Verein Öffentlichkeitsarbeit und stellen unsere Erfahrungen und unser Wissen anderen Institutionen und Einrichtungen zur Verfügung.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Unser Vereinshaus ist barrierefrei. Es gibt einen Aufzug und rollstuhlgerechte, sanitäre Anlagen.

Kontakt

Dietmar Sonius
SV Blau-Weiß Aasee Münster
Telefon 0251 785383
E-Mail Dietmarsonius@web.de
http://www.blau-weiss-aasee.de

Adresse

Bonhoefferstrasse 54
48151 Münster

Erstellt am 29.09.2014 von Dietmarsonius

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.