Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Inklusion und Integration durch Wassersport

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Bildung und Erziehung
Gesundheit, Pflege, Prävention, Reha
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

Unser Wassersportverein "Sail United e.V. steht für Inklusion und Integration" und vermittelt körperlich und geistig behinderten Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen die Freude am gesamten Spektrum der Wassersportarten. Der Verein wurde am 15.06.2015 von Tobias Michelsen gegründet. T. Michelsen hat bereits vor 30 Jahren Bllinden und Menschen mit anderen Beeintächtigungen Windsurfen und Segeln beigebracht. Unsere Angebote sind nicht zeitlich begrenzt und werden in den kommenden Jahren noch ausgeweitet.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Da wir mit körperlich- und geistigbehinderten Menschen zusammenarbeiten, ist es für uns selbstverständlich, barrierefrei zu sein und zu arbeiten. Alle unsere Einrichtungen wie Schulgebäude, Toiletten, Strandzugang sowie die meisten unserer Jollen und Katamarane können barrierefrei auch von Rollstuhlfahrern oder Sehbehinderten genutzt werden.

Altersgruppe

  • bis 12
  • 13-20
  • 21-35
  • 36-60
  • ab 61

Das Projekt wirkt bundesweit

Kontakt

Stefan Riedel
Sail United e.V.
Telefon 0172 / 42 79 8 24
E-Mail kontakt@sail-united.eu
http://www.sail-united.eu

Adresse

Mecklenburger Straße 221
23568 Lübeck

Wir bieten

Wassersport erlebbar für alle. Kinder-, Jugend- und Schuilcamps, Wassersport - Camps für Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigungen und / oder mit Migrationshintergrund. Wir bieten Jollen- und Katamaran segeln, Windsurfen, Kitesurfen, Stand-Up-Paddeln und Kajakfahren. Ab 2016 bieten wir auch Yachtsegeln und Tauchen an. Unsere Ziele: verbesserte Kommunikation, schnellere Integration durch Bewältigung von Stresssituationen, Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins, Verbesserung von Selbstdisziplin und Motivation. Wir wollen eine Basis des Vertrauens, der Akzeptanz und der Unterstützung schaffen.

Wir suchen

Inklusions- und Sportvereine, Verbände, Projekte und Aktionen; Förderungsmöglichkeiten von Stiftungen, Verbände, Ministerien und Unternehmen, Kooperationspartner und Sponsoren für gemeinsame Projekte und Events sowie Wassersportlehrer für Inklusion.

Erstellt am 20.08.2015 von Sail United e.V.

Aktualisiert am 12.10.2015

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.