Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Barrieren abauen - Potenziale aufbauen. KoSI - Ein Projekt der Die Wille gGmbH

Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

(1 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Arbeit und Beschäftigung

Kurzbeschreibung

Das Ziel von KoSI (Kompetenzzentrum Spandau Inklusiv) ist, Menschen mit Beeinträchtigung langfristig in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren und damit einen Beitrag zur sozialen und lokalen Inklusion in Berlin-Spandau zu leisten. KoSI soll ein Umdenken bewirken: weg von den Schwächen – hin zu den Stärken und Potenzialen. Denn nicht nur aufgrund des Fachkräftemangels werden Menschen mit Beeinträchtigungen immer wichtiger für Unternehmen. Mit ihrer Fachkompetenz, entsprechenden Qualifizierungen und einem hohen Maß an Unternehmensidentifikation sind sie eine wichtige Ressource.

Und wir stellen auf www.inklusiv-arbeiten-spandau.de erfolgreiche Beispiele aus der Praxis vor. Denn inzwischen sind einige Unternehmen engagiert dabei, Fachkräfte mit Behinderung auszubilden und einzustellen.

KoSi ist ein Projekt des Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit Spandau. Die Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit von Evangelisches Johannesstift Behindertenhilfe gGmbH, Bezirksamt Spandau und Die Wille gGmbH und wird gefördert aus Mitteln der EU (Europäischer Sozialfonds).

Die Wille gGmbH verfügt als soziales Unternehmen über langjährige Erfahrungen in der Durchführung von Bildungs-, Beratungs- und Arbeitsförderangeboten in Berlin und Brandenburg.
Mit unseren Angeboten unterstützen wir Menschen auf ihrem Weg in die Erwerbsarbeit. Unsere Vision ist ein inklusiver Arbeitsmarkt und ein gerechter Zugang zu Bildung für Jeden und Jede.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Auf unserem barrierefreien Webportal www.inklusiv-arbeiten-in-spandau.de können sich Menschen mit Beeinträchtigung rund um die Themen Berufsorientierung, Aus- und Weiterbildung sowie über Arbeitsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote umfassend informieren. Unternehmen, die sich aktiv für die Ausbildung und berufliche Integration von Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen möchten, werden hier ebenfalls über Förderstrukturen und -möglichkeiten informiert.

Kontakt

Kathleen Schmidt
Die Wille gGmbH
Telefon 030 264 762 0
E-Mail info@diewille.de
http://www.diewille.de; http://www.inklusiv-arbeiten-in-spandau.de

Adresse

Müllerstr. 56-58
13349 Berlin

Erstellt am 23.09.2014 von Die Wille gGmbH

Bewertungen

  • Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    von Die Wille gGmbH am 23.09.2014

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.