Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Grenzen sind relativ - Kultur, Gesellschaft & Inklusion

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

Mischa Gohlke ist „trotz“ oder/und gerade wegen seiner von Geburt an Taubheit grenzenden Hörschädigung professioneller Musiker geworden. Als glaubwürdiger Botschafter initiierte er im Oktober 2011 die deutschlandweit einmalige Initiative „Grenzen sind relativ“, welche sich in verschiedensten Projekten und Veranstaltungen für eine inklusive, integrale und nachhaltige Gesellschaft einsetzt. Das Pilotprojekt „Musikunterricht für Hörgeschädigte“ wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Diverse TV-, Radio- und Presseberichte dokumentieren das öffentliche Interesse an den "Grenzen sind relativ"-Projekten, die eine Pionierfunktion in der Realisierung ganzheitlicher Gesellschaftsprozesse ausüben. www.grenzensindrelativ.de

Projektübersicht:

MUSIKUNTERRICHT FÜR HÖRGESCHÄDIGTE  – vom Anfänger bis zum angehenden Profi (Rock & Pop Schule Kiel, Elbschule Hamburg, Stadtteilschule Mitte Hamburg, …)

GRENZEN SIND RELATIV FESTIVALS – Plattform für Kunst, Kultur und freie Begegnung (Live Musik, Tanz, Performance, interaktive Malerei, Chorspecial „andersSein vereint“, Podiums- & Netzwerkveranstaltung, Inklusionsforum)

AKTIONSTAGE INKLUSION IN SCHULEN, UNIVERSITÄTEN UND ANDEREN EINRICHTUNGEN (Workshops, interaktive Erlebniswelten, Inklusionsforum, Live Musik, Performance, Crossover-Projekte, usw.)

SUPPORT INKLUSION – SUPPORT MAL ANDERS! Im Rahmen von größeren Konzerten, Festivals und Tourneen wird ein spannendes kreatives Vorprogramm kreiert, wo den Besuchern vor Ort „Inklusion“ auf eine interaktive, erfahrbare und mitreißende Art und Weise Nahe gebracht wird.

WORKSHOPS, SEMINARE, VORTRÄGE & PODIUMSVERANSTALTUNGEN (Grenzen sind relativ // Musikunterricht für Hörgeschädigte // Inklusion // Inklusion, Quantenphysik und Bewusstseinsforschung // Mentale Hörwahrnehmung & Multisensorische Wahrnehmungsebenen // Bandcamps // Weitere Themen nach individueller Absprache)

KOOPERATIONSPROJEKTE („Balloon Saloon – Frequenzen ohne Grenzen“, „ANDERS SIND WIR ALLE Festival“, „break the distance“ im St. Pauli Millerntorstadion, „Symposium Musik und Inklusion“, „Die Buntstifter“, Benefiz- und Supportveranstaltungen, regelmäßige Netzwerktreffen, …)

MISCHA GOHLKE BAND FEAT. KATRIN WULFF  – Blues Revolution, Inklusion und mehr (mit Musikern aus 3 Kulturkreisen, welche bereits mit Madonna, Shakira, Stevie Wonder, Udo Lindenberg, Xavier Naidoo getourt sind. Zusammen mit Sängerin & Sängerin Katrin Wulff wurde der Inklusionssong „andersSein vereint“ geschrieben.)

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT & BEWUSSTSEINSBILDUNG  zu den Themen Inklusion, integrales Bewusstsein, Nachhaltigkeit und vielen mehr

VERNETZUNG  von Institutionen, Projekten, Organisationen und Einzelpersonen

BERATUNG & COACHING von Projekten, Veranstaltungen, Kampagnen, Initiativen, Einzelpersonen, usw.

-------------------------------------------------------------------------

Bisherige Medienberichte:

ARD, NDR, BR3, WDR, MDR, 3sat, SWR, HR, RBB, Sat1, RTL, Deutsche Welle, Deutschland Radio, Kieler Nachrichten, Kieler Express, Lebensart, TAZ, MOPO, HH Abendblatt, Prinz, Oxmox, Szene, Aktion Mensch, Stadtlichh, Musiker, Konzert der Stille, Taubenschlag, uvam.

Auszeichnungen:

2012: Das Pilotprojekt “MUSIKUNTERRICHT FÜR HÖRGESCHÄDIGTE” sowie die interdisziplinären “GRENZEN SIND RELATIV”-Festivals wurden vom (ehemaligen) Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von behinderten Menschen im Rahmen der  Kampagne “Deutschland wird inklusiv”  ausgezeichnet.

2013: „Musikschule des Jahres 2012“, ausgezeichnet vom Fachmagazin „Musikschule Intern“ (Rock & Pop Schule Kiel). Das Alleinstellungsmerkmal des Pilotprojektes „Musikunterricht für Hörgeschädigte“ war ausschlaggebend für diese besondere bundesweite Auszeichnung.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

...

Kontakt

Mischa Gohlke
Grenzen sind relativ
E-Mail mischa.gohlke@grenzensindrelativ.de
http://www.grenzensindrelativ.de

Adresse

Wrangelstrasse 103
20253 Hamburg

Erstellt am 03.12.2014 von Grenzen sind relativ

Aktualisiert am 03.12.2014

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.