Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Südwestpfalz PFALZ Barrierefrei Urlaubs- und Freizeitbroschüre

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Im Vordergrund ein Mann im Rollstuhl und eine Frau, auf einer grünen Wiese, trinken ein Glas Wein und lachen. Im Hintergrund ein bewaldeter Berg mit einer Burg.

Kurzbeschreibung

Die Informationen für behinderte Menschen bei den Fremdenverkehrsämtern sind sehr spärlich und müssen sich von den interessierten behinderten Menschen mühsam zusammengetragen werden.

Der Arbeitskreis Barrierefreier Landkreis Südwestpfalz hat deshalb in Zusammenarbeit mit der Südwestpfalz Touristik e.V. für das Jahr 2011 die Herausgabe eines Freizeit- und Urlaubsführers für behinderte Menschen in der Region Pfälzerwald und den angrenzenden Gebieten in Angriff genommen

Unser Team bestehend aus behinderten Menschen, Fachleuten aus Touristik und Verwaltung sowie unserem Fotograf und Verleger hat die „Inklusion“ beim Wort genommen und mit viel Spaß und Lebensfreude die vorliegende Broschüre über Freizeit- und Urlaubsmöglichkeiten für behinderte und ältere Menschen, Familien mit Kindern und allen deren Freunde in der Region Südwestpfalz und den angrenzenden Gebieten erstellt.

Ganz besonders gefreut hat uns alle die Offenheit der Menschen vor Ort. Unser Anliegen wurde ausnahmslos positiv aufgenommen, Tipps zur Umsetzung der Barrierefreiheit gerne aufgegriffen und oftmals sofort durch kleine aber nützliche Maßnahmen realisiert. Dies hat uns begeistert und motiviert, viele angesprochene Personen und Institutionen haben die Absicht signalisiert , ihre Ferienwohnung, Gaststätte oder Freizeiteinrichtung barrierefrei zu gestalten – ja sogar ein Aussichtspunkt für mobilitätsbehinderte Menschen im Naturpark Pfälzerwald soll geschaffen werden - die nächste Auflage der Broschüre wird jetzt schon mit Spannung erwartet. Auch für andere Kommunen könnte diese Broschüre als Anhaltspunkt für ähnliche Projekte dienen, unser Team steht hierfür gerne zur Verfügung.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Die oberste Priorität bei der Erhebung der Daten bestand darin, dass alle in der Broschüre aufgeführten Ziele im Landkreis Südwestpfalz und der PFALZ von unserem erfahrenen Weltenbummler und Datenerfasser im Rolli „Mitsch“ persönlich besucht und getestet wurden. Alle Angaben der Broschüre sind verlässlich und wurden von Betroffenen für Betroffene mit größter Sorgfalt ermittelt. Die Verhältnisse vor Ort können sich jederzeit durch Baustellen, bauliche Veränderungen und unvorhergesehene Ereignisse ändern, darauf wollen wir auch hinweisen.

Weiterhin war es uns wichtig, nicht nur Informationen für mobilitäts- sondern auch für seh-, hör- und geistig behinderte Menschen sowie zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu erfassen.

Es werden behindertengerechte Unterkünfte, Ausflüge, Touren mit dem Handbike, Gaststätten, Museen, Natur- und Weinerlebnisse, Baumklettern, Tandemsprünge, Shopping-Erlebnisse, religiöse Einrichtungen etc. vorgestellt und beschrieben

Das Projekt ist nicht nur auf den Landkreis Südwestpfalz beschränkt, es werden auch auch Touren mit dem Handbike über die Kreisgrenze hinaus (Elsass/Vorderpfalz) vorgestellt und auch weiter entfernte Tagesausflüge (z.B. Schuhmuseum Hauenstein, Hambacher Schloss, Bitche, Maginot-Linie, Schifffahrt auf dem Rhein, Museen in Speyer, Erlebnispark Hinterweidenthal, Biosphärenhaus Fischbach, Outlet Zweibrücken, Dynamikum PS, Gartenschau Kaiserslautern, Europas Rosengarten Zweibrücken, etc.) für den Rolli sowie für hör- und sehbehinderte Menschen beschrieben.

Die Präsentation der Broschüre ist unter der Adresse www.pfalz-barrierefrei.de als Textversion für blinde und sehbehinderte Menschen zugänglich.

Kontakt

Martin Miller
Arbeitskreis Barrierefreier Landkreis Südwestpfalz
Telefon 06331-809-235
E-Mail m.miller@lksuedwestpfalz.de
http://www.pfalz-barrierefrei.de

Adresse

Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens

Erstellt am 19.09.2014 von Südwestpfalz PFALZ Barrierefrei

Aktualisiert am 23.09.2014

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.