Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Inklusive kulturelle Bildung

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

Das von der Aktion Mensch seit Januar 2018 für drei Jahre geförderte Projekt „Inklusive Kulturelle Bildung“ hat das Ziel, Menschen mit Behinderung Chancen und Möglichkeiten zu eröffnen, sich im Rahmen der kulturellen Bildung in den Bereichen Bildender Kunst, Theater, Tanz, Musik, Medien und Literatur zu erleben und sich selbstbestimmt zu verwirklichen.  Alle interessierten Menschen mit Behinderung sollen unabhängig von Ihrem Talent, die Möglichkeit erhalten an zeitlich begrenzten Workshops, Kursen und Wochenendveranstaltungen der kulturellen Bildung teilnehmen zu können. Im Vordergrund steht nicht die künstlerische Begabung, sondern die grundsätzliche Teilhabe an kultureller Bildung, die künstlerische und kreative Gestaltung als Ausdrucksmöglichkeit für Menschen mit Behinderung, also die Förderung der Breitenkunst.
Besondere Beachtung schenken wir in allen Altersgruppen den Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung, die immer Gefahr laufen bei Teilhabeangeboten aus dem Raster zu fallen. Hier gilt es neue Formen der kulturellen Bildung zu entwickeln.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Folgende Kursangebote sind beispielhaft möglich:
Tanz: Kontaktimprovisation, Bewegungstanz, Kreistänze, Squaredance, Paartanz
Musik: Samba-Trommeln, Afrikanische Trommeln, Klangreise, Bodypercussion, HipHop/Rap
Medien: Fotografieren, Bildbearbeitung, Fotobuch , Kalender, Videoprojekt, Hörspiel
Theater: Improvisationstheater, Puppentheater, Maskenspiel, Pantomime, Schauspiel
Bildende Kunst: Aquarell, Ölfarben, Kohle, Airbrush, Graffiti, Bildhauer (Holz, Metall, Stein)
Literatur: Lea Leseclub, Schreibwerkstatt, Poetry-Slam

Altersgruppe

  • ohne Einschränkung

Das Projekt wirkt bundesweit

Kontakt

Harald Rink
Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg e.V.
Telefon 95118972105
E-Mail harald.rink@lebenshilfe-bamberg.de
http://www.lebenshilfe-bamberg.de

Adresse

Moosstraße 75
96050 Bamberg

Erstellt am 29.03.2018 von OBA Bamberg

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.