Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Inklusion auf dem Zurück zu den Wurzeln Festival

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

www.startnext.com/wurzelinklusion

Das Kultur-Festival "Zurück zu den Wurzeln" bringt Menschen aller Hautfarben, Weltanschauungen und Identitäten zusammen. 2017 haben wir erstmals den Weg in Richtung inklusives Festival eingeschlagen. Wir konnten das Gelände weitgehend barrierefrei gestalten und zusammen mit dem Lebenshilfe e.V. ein betreutes Camp auf dem regulären Campingplatz errichten.

Unsere Vision ist, ein komplett barrierefreies Festival zu schaffen und Menschen mit körperlichen und kognitiven Beeinträchtigungen die Teilnahme, falls nötig mit pädagogischer Begleitung, zu ermöglichen.

2018 möchten wir das Gelernte aus 2017 in verbesserter Form umsetzen und die kompetente Betreuung in unserem "Inklusionscamp" durch den Berliner Lebenshilfe e.V. wieder stattfinden lassen, um so Schritt für Schritt unser Festival für jeden Menschen zugänglich zu machen.

Es gab bei verschiedenen Festivals schon Ansätze, Menschen mit körperlichen Behinderungen teilhaben zu lassen. Wir wollen einen neuen Weg gehen. Frei nach dem Motto "Mittendrin, statt nur dabei!" tanzen z.B. bei uns Menschen im Rollstuhl mit allen Anderen zusammen und nicht auf einer extra "Rolli-Tribüne".

Wir tragen das Thema Inklusion durch die mediale Begleitung des Projekts in die Öffentlichkeit. Wir wollen auch andere Festivals inspirieren diesen Weg zu gehen.

www.wurzelfestival.de

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Das Festival findet auf einem alten russischen Flugplatz in Altes Lager-Niedergörsdorf statt.

Große Flächen sind betoniert, die Wege im Wald sind dank von uns gebauten Wegen barrierefrei. Sollten Probleme auftreten sind überall auf dem Gelände 'Inklusionslotsen' verteilt, welche die Infrastruktur unterstützen.

Die Bars haben auch einen abgesenkten Tresen.
Rolligerechte Toiletten sind vorhanden und in unserem Inklusionscamp befinden sich mehrere Feldbetten, Duschmöglichkeiten, ausgebildete Betreuer, Kühlschränke für Medikamente und ein Küchenwagen, welcher für die Verpflegung sorgt.

Leider noch nicht aufnehmen können wir Menschen, die ein akustisches Leitsystem dringend benötigen (in 2017 hatten wir auch Menschen ohne Augenlicht bei uns, diese haben allerdings ihre eigene Begleitperson mitgebracht, welche selbstverständlich freien Eintritt bei uns erhält).

Altersgruppe

  • 21-35
  • 36-60

Projektablaufdatum: 10.06.2018

Kontakt

Christian Reckmann
Secret Forest GmbH
Telefon +49 30 983 77 925
E-Mail chris@wurzelfestival.de
http://www.wurzelfestival.de

Adresse

Flugplatzweg 6
14913 Altes Lager

Wir bieten

Fachbetreuung und Barrierefreiheit für Menschen mit Beeinträchtigungen auf dem Zurück zu den Wurzeln Festival 2018 in Jüterbog www.wurzelfestival.de

Erstellt am 28.11.2017 von EnnioWurzel

Aktualisiert am 28.11.2017

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.