Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Inklusive evangelische Grundschule in Salzgitter

Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

(1 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Bildung und Erziehung

Kurzbeschreibung

Die Heinrich-Albertz-Schule (www.evgs.) wurde 2008 als inklusive, gebundene  (echte) Ganztagsgrundschule gegründet. Sie ist eine staatlich-anerkannte Ersatzschule. Die SchülerInnen werden in jahrgangsgemischten Lerngruppen inklusiv und entwicklungsorientiert unterrichtet. Neben einem offenen Anfang ab 7.30 Uhr, besteht die Kernunterrichtszeit von 8.15 - 15.00 Uhr. Alle Kinder werden von einem multiprofessionellen Team (Schulsozialpädagoge, Schulbegleiter, Lehrer) betreut. Es bestehen enge Kontakte zu hiesigen Jugendämtern, kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen und Praxen sowie weitere sozialräumliche Vernetzungen (Ortsrat, Stadt, Vereine).

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

--

Kontakt

Hr. Meiborg (Schulleitung)
Trägerverein der Heinrich-Albertz-Schule
Telefon 05341 1889-452
E-Mail schulleitung@evgs.de
http://www.evgs.de

Adresse

Watenstedter Str. 26
38239 Salzgitter-Watenstedt

Erstellt am 11.12.2014 von Fö-Gö-Mei

Aktualisiert am 12.12.2014

Bewertungen

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.