Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Inklusive Ferien

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

Kinder ohne und mit Behinderungen aller Art verbringen gemeinsame Ferientage mit dem VKM Duisburg e.V. (VKM). Die Ferienangebote finden jeweils montags bis freitags statt. Der Ferientag beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück im Tageshaus des Vereins. Der Tag endet mit einer täglichen Abschlussrunde um 16 Uhr am Tageshaus. Es wird vom VKM kein Hol- und Bring-Fahrdienst angeboten. Bei der Organisation eines Fahrdienstes kann der VKM selbstverständlich behilflich sein. Die Gesamtgruppe wird zwischen 10 und 20 Kindern umfassen. Der Bertreuungsschlüssel richtet sich nach dem Betreuungsbedarf der einzelnen Kinder. Je nachdem, mit welcher Pflegestufe sich die einzelnen Kinder anmelden, wird der Personalbedarf angepasst. Neben den quantitativen Überlegungen, spielen qualitative Überlegungen bei der Personalauswahl eine entscheidende Rolle. Kinder mit höherer Pflegestufe benötigen, neben der zusätzlich erforderlichen Aufsicht aufgrund einer eingeschränkten Alltagskompetenz, auch pflegerische Unterstützung oder sonstige Assistenz. Die Kinder bringen nicht nur unterschiedliche Potentiale und Fähigkeiten mit, sondern sie stammen auch familiär aus verschiedenen Herkunftskulturen. Auch die großen sozialen Unterschiede der Herkunftsfamilien wirken sich auf die Arbeit während der Stadtranderholung aus. So sind z.B. nicht alle Eltern oder Erziehungsberechtigte der deutschen Schriftsprache mächtig und intellektuell ohne weiteres nicht in der Lage, die Abrechnungsmodalitäten mit Pflegekassen nachzuvollziehen. Insgesamt stellt die Arbeit mit einer inklusiven Feriengruppe von Kindern das Personal bei der extremen Heterogenität vor besondere Herausforderungen. Thematische Schwerpunkte: Das Thema der diesjährigen Stadtranderholung des VKM war: „Ferien mit allen Sinnen“ Jeder Sinn wird an einem Tag einen besonderen Raum einnehmen. Das Betreuungsteam wird vielfältige Angebote, genderspezifisch, binnendifferenziert und angepasst an die individuellen Potentiale vorhalten. Bei allen Aktivitäten und im gesamten Tagesablauf wird das Team die sinnlichen Wahrnehmungen besonders im Fokus haben. Die Kinder werden damit nicht nur betreut und beaufsichtigt, sondern die Angebote der diesjährigen Ferien vor Ort sollen allen Kindern sinnliche Erkundungsmöglichkeiten und eine spielerische Auseinandersetzung mit ihren Sinnen anbieten. Geplante Programmpunkte waren z.B.: der Kennlerntag; ein Tag bei den Pferden auf dem Reiterhof; eine Aktion im Wald mit NaturAktiv e.V.; einen Tag verbringt die Gruppe auf dem Gelände eines Schwimmvereins zum „Stand Up Paddling“; in Ausflug in einen Park in der Nähe. Sämtliche Wege werden mit dem ÖPNV erledigt. Die Tage im Tageshaus werden folgendermaßen gestaltet: im Umgang mit Orff- und/oder Percussion-Instrumenten die rhythmische Wahrnehmung werden geschult; beim Kochen werden Geschmackssinne aktiviert, ebenso gibt es Bastelarbeiten für das Sehen und Fühlen. Am Ende wird der Abschlussnachmittag mit den Eltern gemeinsam verbracht. Geplant ist, dass die Kinder auch etwas präsentieren.
Inklusive Ferien werden offiziell seit 2013 angeboten. Da sich das Konzept bewährt, wird es ständig weiterentwickelt und ist somit dauerhaft einsetzbar. An der Entwicklung waren Eltern beteiligt.

Barrierefreiheit

Seit 2009 lebt und arbeitet der VKM Duisburg e.V. in seinem Tageshaus an der Neuenhofstraße 61 in 47055 Duisburg. Hier findet man alle Büros, auch die für das Ambulant Betreute Wohnen und den Familienunterstützenden Dienst. Im Erdgeschoss gib es drei große Mehrzweckräume für Veranstaltungen, Kurse, Seminare, Feiern und mehr. Diese Räume können Sie für Veranstaltungen auch mieten. Außerdem befindet sich dort die große, gut ausgestattete Küche, das WC und ein Duschraum mit Pflegeliege. Selbstverständlich ist unser Tageshaus barrierefrei. Das heißt, man kann mit dem Rollstuhl alles bequem erreichen. Natürlich gibt es auch einen geräumigen Aufzug. Draußen kann man auf der großen Terrasse sitzen oder auf dem Rasen spielen oder im Kreis ums Lagerfeuer sitzen.

Kontakt

Petra Wosnitzka
Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.
Telefon 0203-488949-70
E-Mail info@vkm-duisburg.de
http://www.vkm-duisburg.de

Adresse

Neuenhofstr.
47055 Duisburg

Erstellt am 14.10.2014 von vkm_duisburg_e_V

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragten von allen Ansprüchen Dritter frei.