Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Aerobic für ALLE

Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

(1 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Der Schriftzug "Rolliwelten e.V. Inklusion (er)leben. Das O ist als stilisterter Mensch im Rollstuhl dargestellt.

Kurzbeschreibung

Sport hält bekanntlichfit und gesund.
Beim Projekt "Aerobic für ALLE" machen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport. Dabei sind die verschiedensten Behinderungen vertreten: Rollstuhlfahrer, Hörbehinderte Menschen, Menschen mit Down-Syndrom, Amputierte, Menschen mit Herzerkrankung, Schlaganfall - und natürlich auch einfach gesunde Fugänger!
Aerobic ist gut für den ganzen Körper, fördert die Durchblutung, das Gleichgewicht -und macht bei fetziger Musik jede Menge Spaß !!
Gemeinsam Spaß haben und dabei fit bleiben.

Das ist Inklusion!

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Die Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich, eine behindertenfreundliche Toilette ist vorhanden.

Kontakt

Christine Kuisel
Rolliwelten e.V.
Telefon 08868/8409002
E-Mail info@rolliwelten.de
http://www.rolliwelten.de

Adresse

Raiffeisenstr. 9
86972 Altenstadt

Erstellt am 17.09.2014 von Rolliwelten e.V.

Aktualisiert am 17.09.2014

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

  • Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    von werkstattexpress am 27.09.2014

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.