Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Das Paul Kraemer Haus Buschbell

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Mobilität, Bauen, Wohnen

Kurzbeschreibung

Wohnen bedeutet zuallererst „zu Hause sein“, sich gestärkt und angenommen fühlen. Und das, was man kann, für sich und die Gemeinschaft tun – das ist die Philosophie des Paul Kraemer Hauses Buschbelll.

Das Paul Kraemer Haus Buschbell liegt im Herzen des Frechener Stadtteils Buschbell. Es wurde 1982 gebaut und ist die erste Wohnstätte der Paul Kraemer Haus gGmbH, einem Unternehmen der Gold-Kraemer-Stiftung, von heute insgesamt vier Einrichtungen für Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Die Einrichtung ist das Zuhause von 50 Menschen. Allen Bewohnerinnen und Bewohnern steht ein Einzelzimmer zur Verfügung. Das Badezimmer teilt man sich zu zweit. Aufgeteilt ist es in vier Wohnbereiche mit jeweils zwei Wohngruppen, in denen jeweils 12 bzw. 13 Personen leben. Jede Wohngruppe verfügt über einen Gemeinschaftsbereich mit Küche und Wohnzimmer. Zusätzlich gibt es im Haus eine große Aula und einen Mehrzweckraum., die beide vielseitig genutzt werden. Denn sie bieten Platz und Möglichkeiten für vielfältige Aktivitäten und Veranstaltungen.

Somit sind vor Ort, aber auch in der Region, vielfältige Freizeitaktivitäten möglich. So werden Tanzabende in der Disco, Schwimmen, die Nutzung des hauseigenen großen Gartens sowie der Kegelbahn, Sport an Fitnessgeräten, Trommelkurse und vieles mehr, angeboten. und Bürger aus Frechen unterstützen durch ihre Ideen und ihr Engagement die Aktivitäten. Zusätzlich profitieren die Bewohnerinnen und Bewohner von den sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen im Rhein-Erft-Kreis und in Köln, die gerne besucht werden.

Träger der Einrichtung ist die Paul Kraemer Haus gGmbH. Sie bietet im Rhein-Erft-Kreis und in Köln vielfältige Wohnangebote im stationären und ambulanten Bereich an. Ihre Beratungsangebote und Leistungen fördern die Teilhabe von Menschen mit Behinderung an der Gesellschaft und tragen mit dazu bei, dass sie ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen können.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Mit ihren Wohnangeboten bietet die Paul Kraemer Haus gGmbH Menschen mit geistiger Behinderung ein Zuhause, in dem sie Unterstützung bekommen, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen und das ihnen die gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht – ganz im Sinne der Inklusion.

Kontakt

Ursula Petry
Paul Kraemer Haus Buschbell
Telefon 02234 12041
E-Mail ursula.petry@gold-kraemer-stiftung.de
http://www.gold-kraemer-stiftung.de

Adresse

Adam-Schall-Straße 2
50226 Frechen

Erstellt am 21.11.2014 von Kraemer

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.