Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

FISS - Forum für inklusive Strukturen an Schulen

Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

(1 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Bildung und Erziehung

Ein Turm aus unterschiedlich farbigen Würfeln.

Kurzbeschreibung

FISS, das Forum für inklusive Strukturen an Schulen, bietet an der Universität Augsburg für alle an Inklusion interessierten Teilnehmer durch die regelmäßige ehrenamtliche Organisation offener Forumsgespräche zu Themen der Inklusion den Raum, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Vor allem Betroffene haben hier das Wort, berichten von ihren Erfahrungen und Wünschen in Hinblick auf die praktische Umsetzung von Inklusion. Die Forums-Gespräche sind interdisziplinär und gekennzeichnet durch die fachübergreifende Vielfalt der Teilnehmenden: Studierende, Lehrende, Wissenschaftler, ErzieherInnen, Lehrpersonen, SchulbegleiterInnen, Eltern, Politiker, Vertreter der Schulverwaltung, der Beratungsstellen und Fördereinrichtungen, Fachdienste, Schüler und Studierende mit Handicap, Vertreter des Behindertenbeirates, und viele mehr.
Diese Vielfalt ermöglicht in den Forumsgesprächen für alle Anwesenden nicht nur die fachliche Auseinandersetzung mit Themen, sondern lässt einen wertvollen Perspektivenwechsel über den eigenen Kontext hinaus zu. Durch Einblicke in die Praxis, über die Teilhabe an persönlichen Erfahrungen und die Möglichkeit des direkten Gesprächs mit Betroffenen trägt FISS nachhaltig zu Haltungsänderungen und einer Reflexion des eigenen Standpunktes der Teilnehmenden zu Themen der Inklusion bei.
Unser Motto ist: Inklusion muss alle Beteiligten einbeziehen.
Neben den Forumsgesprächen ist FISS als großes lokales Netzwerk Vermittler zwischen Personen und Institutionen. FISS leitet über den umfangreichen Verteiler aktuelle Informationen zum Thema Inklusion weiter und beteiligt sich an der Organisation von Fortbildungen und Veranstaltungen. FISS berät Familien, Institutionen, PolitikerInnen oder Bildungseinrichtungen zu Konzepten der Umsetzung von Inklusion und unterstützt so nachhaltig den Prozess hin zu einer inklusiven Gesellschaft.
In Kooperation mit der Universität Augsburg, u.a. dem Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik, setzt FISS grade bei der Lehrerbildung an, wenn gemeinsame Veranstaltungen organisiert, Referenten empfohlen und Kontakte zu Hospitationsmöglichkeiten vermittelt werden.

Barrierefreiheit

FISS ist sehr bemüht alle Veranstaltungen barrierefrei zugängig zu machen. An unseren Treffen nehmen Personen mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen teil, ob mit Rollstuhl, einer Sehbehinderung oder mit gestützter Kommunikation, alle sind willkommen.  

Kontakt

Stephanie Schmitt-Bosslet
FISS (Forum für inklusive Strukturen an Schulen)
Telefon 0821 5980 2609
E-Mail info@FISS-Inklusion.net
http://www.FISS-inklusion.net

Adresse

Universitätsstraße 10
86159 Augsburg

Erstellt am 15.09.2014 von FISS

Aktualisiert am 16.09.2014

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

  • Durchschnitts-Bewertung: 5 von 5 Sternen

    von neurob am 13.10.2014

    Fiss bringt auf niederschwellige Weise Menschen zum Thema Inklusion zusammen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragten von allen Ansprüchen Dritter frei.