Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Lernasse sind Klasse

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Bildung und Erziehung

Kurzbeschreibung

Das Projekt "Lernassistenten" an der Grundschule Maisach.

Begleitet, moderiert von www.dreirat.de

Das prämierte Projekt* „Lernasse sind klasse!“ ermöglicht durch individuelle Unterstützung von einzelnen Kindern und Gruppen in der Klasse verhilft eine freiwillige Helferin, die Lernassistentin, einer ganzen Klasse zu mehr Freude am miteinander Lernen. Dies geschieht unentgeltlich im Rahmen von bürgerschaftlichem Engagement.

Die Lernassistentinnen werden am Anfang des Schuljahres geworben, ausgewählt und in einem Seminar auf ihre Aufgabe vorbereitet. Sie unterstützen in enger Absprache mit der Klassenleitung individuell in den Bereichen Sprache, Lernen und Verhalten. Der Einsatz erfolgt  mindestens einen Vormittag in der Woche und beginnt im Schuljahr nach den Herbstferien. Die Lernassistenten werden über das Schuljahr durch die Projektpartner begleitet.

Das Projekt "Lernassistenten" wird vom Rotary-Club München-West sowie von der Jugendsozialstiftung Dr. Rieder und der "Gesellschaft macht Schule" finanziell und personell unterstützt.

Barrierefreiheit

soweit von der Schule gegeben.

Altersgruppe

  • bis 12

Kontakt

Frau Purschke-Öttl
Dreirat e.V.
Telefon 0172-9871613
E-Mail info@dreirat.de
http://www.dreirat.de

Adresse

Riedlstraße 4
82216 Maisach

Erstellt am 17.04.2015 von dreirat e.V.

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragten von allen Ansprüchen Dritter frei.