Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Volkshochschule Dreiländereck - Preisträger des 1. Sächsischen Inklusionspreises in der Kategorie "Bildung"

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Bildung und Erziehung

Schriftzug Volkshochschule DreiländereckSchriftzug Volkshochschule Dreiländereck

Kurzbeschreibung

Die Volkshochschule als Bildungseinrichtung für alle Bürger bietet bereits seit 1993 Kurse für Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung an und hat im Laufe der Jahre ein auf Erfahrungen basierendes breites Angebot etabliert. Es gibt für die potenziellen Teilnehmer Informationen in leichter Sprache auf der Internetseite. In Zukunft will man gemeinsame Kurse für Menschen mit und ohne Behinderungen entwickeln.  

Aus der Laudatio von Thomas Wolf, Werkstatt für behinderte Menschen Geithain (im Interview mit der Moderatorin Ines Meinhardt, MDR):
Warum hat sich die Jury in der Kategorie „Bildung“ für die Volkshochschule Dreiländereck entschieden?
Der Preis sollte eine Würdigung sein. Für langjährige und gute Arbeit mit Bildungsangeboten für Menschen mit Behinderung.
Seit wann gibt es Bildung für Menschen mit Behinderung an der Volkshochschule?
Seit 1993 bietet die Volkhochschule Kurse für Menschen mit Behinderung an. Sehr beliebt sind: Rechnen… Schreiben… Lesen, Koch-Kurse, PC- Kurse, Kurse wie Malen, Fotografieren, Arbeit mit Ton, Kurse „Der Wald“.
Warum hat sich die Volkshochschule zu diesen Kursen entschlossen?
Menschen mit Behinderung haben das gleiche Recht zu lernen wie Menschen ohne Behinderung. Menschen mit Behinderung wollen dort lernen wo alle anderen auch lernen.
Die Kurse helfen den Teilnehmern im Alltag selbständiger zu werden.
Wieviel Menschen mit Behinderung lernen zurzeit an der Volkshochschule Dreiländereck?
2013 waren es 202, 2014 sind es 225.
Wie kann man sich zu den Kursen anmelden?
Kurse stehen (in leichter Sprache) online auf der Homepage der Volkshochschule. Es gibt Informationsaustausch zu Kursangeboten und Anmeldungen zwischen Wohnheimen, Wohngruppen und der Volkshochschule. Familienangehörige und Betreuer helfen bei der Anmeldung.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Barrierefrei zugängliche und nutzbare Einrichtung (u. a. Aufzug, Behinderten-WC), Barrierefreie Lern-Werk-Statt am Standort Salzhaus Zittau, Kursprogramm der "Behindertenvolkshochschule" in Leichter Sprache

Kontakt

Herr Matthias Weber
Volksjochschule Dreiländereck
Telefon 03585/4177440
E-Mail matthias.weber@vhs-dle.de
https://www.vhs-dreilaendereck.de

Adresse

Poststr. 8
02708 Löbau

Erstellt am 26.01.2015 von Michael Welsch

Aktualisiert am 09.02.2015

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.