Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Jena Inklusiv

Durchschnitts-Bewertung: 0 von 5 Sternen

(0 Bewertung(en) insgesamt)

Kategorie
Freizeit, Kultur und Sport

Kurzbeschreibung

“Jena Inklusiv” wurde initiiert von der Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gemeinnützige GmbH, der Stadt Jena und dem Jenaer Bündnis für Familie. Das Projekt ist offen für alle interessierten Personen, Vereine, Institutionen und Unternehmen.

In drei Arbeitsgruppen – Arbeit, Wohnen & Lebensgestaltung, Kindheit & Jugend – werden aktuelle Entwicklungen, Erfolge und Handlungsfelder im Bereich Inklusion in unserer Stadt Jena gesammelt und diskutiert. Im Rahmen von Mikroprojekten können sich interessierte Teilnehmer der AGs vernetzen und gemeinsam an der praktischen Umsetzung ihrer Ideen arbeiten. “Jena Inklusiv” wird im Zeitraum von 2013 bis 2016 von der Aktion Mensch gefördert.

Weitere Angaben zur Barrierefreiheit

Die Treffpunkte unserer Arbeitsgruppen sind selbstverständnlich ebenso barrierefrei wie die Räumlichkeiten, an denen unsere Mikroprojekte umgesetzt werden. Barrierefreiheit bedeutet für uns auch Leichte Sprache, auf die wir bei der Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne Behinderung besonderen Wert legen.

Kontakt

Katja Schröder
Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH
Telefon 03641/4613-1022
E-Mail K.Schroeder@SBW-Jena.de
http://www.Jena-Inklusiv.de

Adresse

Ernst-Haeckel-Platz 2
07745 Jena

Erstellt am 07.01.2015 von Jena-Inklusiv

Die Inhalte dieses Projekts stammen von einem Verantwortlichen.

Bewertungen

Zu diesem Projekt gibt es bisher keine Bewertungen.

Möchten Sie dieses Projekt bewerten?

Jetzt anmelden oder registrieren zum Bewerten.

Projekt teilen


Hin­weis zur Haf­tung

Dies sind die Texte Dritter. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab kontrolliert nicht, ob die Angaben im Eingabeformular wahrheitsgemäß sind bzw. Rechte Dritter verletzt sein könnten. Die Behindertenbeauftragte bzw. ihr Arbeitsstab übernimmt keine Haftung für die von Eingebenden eingestellten Texte, Fotos und weitere Inhalte. Sofern Rechte Dritter verletzt werden und der Behindertenbeauftragten gegenüber Ansprüche geltend gemacht werden, stellt der Eingebende die Behindertenbeauftragte von allen Ansprüchen Dritter frei.