Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Logo Inklusion bewegt Deutschland

Was ist die In­klu­si­ons-Land­kar­te?

Nutzen Sie auch

Die Inklusions-Landkarte ist eine Landkarte von Deutschland.
Sie sehen auf der Inklusions-Landkarte,
wo es bereits inklusive Projekte in Deutschland gibt.
Inklusive Projekte sind Organisationen,
bei denen Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen arbeiten.
Oder Angebote,
die Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam nutzen.

Sie sehen mit der Inklusions-Landkarte auch,
welche Menschen sich in Deutschland gut mit Inklusion auskennen.
Diese Menschen haben sich als Ansprechpartner oder Referent
in die Inklusions-Landkarte eingetragen.
Ein Ansprechpartner ist ein Mensch,
der Ihnen Informationen zum Thema Inklusion geben kann.
Ein Referent ist ein Mensch,
der Vorträge und Kurse zum Thema Inklusion anbietet.

Dabei ist es wichtig,
dass sich auch viele Menschen mit Behinderungen
in die Inklusions-Landkarte eintragen.
Menschen mit Behinderungen wissen am besten,
was sie brauchen.
Man kann auch sagen: Sie sind Experten in eigener Sache.
Deshalb wissen sie zum Beispiel:
So oder so muss eine öffentliche Einrichtung sein,
damit Menschen mit Behinderung sie gut nutzen können.

Zusatzinformationen